SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Wiedersehen (Video - DVD)

Nach einem Buch von Adrian Plass

2.5 Sterne

Das Wiedersehen (Video - DVD)

Nach einem Buch von Adrian Plass

2.5 Sterne

Nur widerstrebend nimmt der Evangelist David Herrick die Einladung zu einem Treffen mit seiner alten Jugendgruppe an. Er hat die früheren Freunde seit zwanzig Jahren nicht mehr ...

  • Artikel-Nr.: 925014000
  • Verlag: Best Entertainment
925.014
15,00 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 925014000
  • Verlag: Best Entertainment

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Nur widerstrebend nimmt der Evangelist David Herrick die Einladung zu einem Treffen mit seiner alten Jugendgruppe an. Er hat die früheren Freunde seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen, und er selbst hat den Tod seiner Frau noch längst nicht überwunden. Doch er ist nicht der Einzige, dem das Leben eine Wunde zugefügt hat. Bei dem Wiedersehen in einem abgelegenen Landhaus kommen nach und nach auch Verletzungen und Narben in den Seelen der anderen zum Vorschein. Und schließlich entscheiden sie sich, einander ihre wahren Ängste und Gefühle zu zeigen. Kleine und große Veränderungen sind die Folge, und kleine und große Wunder auch.

Originaltitel: Birches
Bildformat: Widescreen 16:9 (2.35:1)
Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch und Englisch)
Untertitel: Deutsch
Länge: ca. 84 Minuten
FSK: 6 wird beantragt

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Erschienen am: 24.04.2019
  • Gewicht: 80g
  • Spielzeit: 84 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahre

Bewertungen

  • 1/5 Sterne

    Enttäuschend

    von
    Voller Spannung habe ich mir diesen Film gekauft. Mich interessierte, wie die Verarbeitung des Verlustes eines geliebten Menschen dargestellt wird. Da wir das vor Jahren selbst beim Tod unserer Tochter erlebt haben, war ich echt gespannt.

    Ehrlich gesagt war ich sehr enttäuscht. Soviel unsinniges Gerede hätte mich lediglich ermüdet oder gelangweilt. Als tiefgläubiger Mensch habe ich etwas ganz anderes erwartet. Einen wirklichen Trost gibt es in diesem Film nicht.

    Die in Gesprächen angesprochenen Lebensläufe mit der Frage nach den Ängsten, lassen mich nicht darauf schließen, dass dort glaubende Menschen dargestellt werden. Alles dreht sich nur um die Menschen, die Frage nach Gott wurde nur negativ besprochen. Von glaubenden Menschen erwarte ich etwas anderes.
  • 4/5 Sterne

    Über das Leben

    von
    Dieser Film basiert auf einem Buch von Adrian Plass, dass ich noch nicht kenne. Der Evangelist David Herrick nimmt eine Einladung zu einem Treffen mit seiner alten Jugendgruppe an. Er geht nicht gerne dorthin, einzig die Aussicht auf eine Botschaft von seiner verstorbenen Frau lockt ihn.

    Mir war die Geschichte bisher unbekannt und so war ich sehr gespannt auf den Film. Ein Vergleich zum Buch kann ich deshalb auch nicht ziehen.
    Natürlich geht es David aus verständlichen Gründen erstmal schlecht. Seine Frau ist gerade gestorben und die Trauer kann man sehr gut erkennen. Fast scheint es mir, als wenn er seiner Frau einen viel zu hohen Stellenwert einräumt und mit ihrem Tod sich selbst aufgibt. Das Treffen mit sinen ehemaligen Kameraden reißt David da raus.

    Sehr gut gefallen mir die tiefsinnigen Gespräche/Reflexionen der Vergangenheit und Gegenwart. Als Zuschauer kann man gut erkennen, wie unterschiedlich ein Leben verlaufen kann und doch Liebe, Freundschaft und Angenommensein für alle wichtig sind. Davids Frau spielt natürlich auch eine Rolle. David scheint sie zu hören und zu sehen, und da muss ich sagen, habe ich mich wirklich zweimal gut erschrocken. Mir erschließt sich hier der Sinn nicht ganz. Natürlich kenne ich die Schilderung im Buch dazu nicht. Aber dem Film bringt es meiner Meinung nach nichts, was für die Geschichte an sich wichtig wäre. Es ist für mich aber ein Grund , den Film nicht mit Kindern zu schauen. Die würden sich da auch erschrecken. Ansonsten hat mir der Film sehr gut gefallen. Es gab Stoff zum Nachdenken über das Leben.

    Die DVD beinhaltet die deutsche und englische Tonspur. Als Extra gibt es Trailer.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!