SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)
Wakefield Saga

Spannende Familienreihe über Glaube, Reformation, Liebe und Macht

 

 

 

 

 

Band 1:

England im 16. Jahrhundert.

Durch tragische Umstände lernt Myles, unehelicher Sohn einer Magd, seinen adeligen Vater kennen: Sir Robert Wakefield. Plötzlich findet Myles sich im schillernden Hofleben voller verwirrender Liebesaffären und Machtkämpfe wieder.

Als er in die Auseinandersetzungen um William Tyndale gerät, der die Bibel ins Englische übersetzt, muss er sich entscheiden zwischen der Frau, die er liebt, und dem Glauben, dem er seinen Lebenssinn verdankt.

Und die epische Familiengeschichte geht weiter...

 

 

 

 

 

Band 2:

England 1553.

Die Glaubenskriege zwischen Katholiken und Protestanten toben. In seinem Verlangen nach Rache für die Mörder seines Vaters stürzt Robin Wakefield, Myles Enkel, sich in Intrigen und gefährliche Abenteuer.

Die Liebe und der Glaube, die ihm als Kind gelehrt wurden, könnten ihm Frieden bringen, doch bald befindet er sich in einer lebensgefährlichen Lage ... Wird er seinen Hass überwinden und die Liebe einer jungen Katholikin erwidern können?

Erscheint im September 2019

Geschichte

Bild
Bild

Personen

Bild

Der Autor

 

 

Gilbert Morris (1929-2016) war Pastor, Englisch-Professor und Bestsellerautor. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebte er in Alabama, USA. 1996 erschien der erste Teil der Wakefield Saga. In den darauffolgenden Jahren hat Morris 6 weitere Teile veröffentlicht.

Das Schwert der Wahrheit

395.929
19,99 €

Lieferbar & Portofrei

 

 

Glaubenshelden der Reformation

-

Noch nie war Geschichte so lebendig!

Zwischen Liebe und Hass

395.930
19,99 €

Neuerscheinung

Feedback geben!