SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Annas Fohlen (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Zum ersten Mal auf Reiterfreizeit! Das ist für Anna ganz schön aufregend. Zum Glück findet sie in Emma schnell eine Freundin. Sich um die Pferde zu kümmern, lässt die Herzen der Mädchen höher schlagen! Der neue Band aus der Erstlesereihe "Lies mit mir!".

  • Artikel-Nr.: 228790000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!
228.790
10,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 228790000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Zum ersten Mal auf Reiterfreizeit! Das ist für Anna ganz schön aufregend. Zum Glück findet sie in Emma schnell eine Freundin. Sich um die Pferde zu kümmern, lässt die Herzen der Mädchen höher schlagen! Doch schon bald gibt es Schwierigkeiten. Und während Anna mitten im Abenteuer ihrer ersten Reiterfreizeit steckt, geschieht im Stall etwas Wunderbares ...

Die Erstlesereihe "Lies mit mir!" bietet eine Mischung aus Vorlesetext und Textabschnitten in großer Schrift für Erstleser. Dadurch steigt die Motivation der Kinder selbst zu lesen, denn sie wollen wissen, wie es weitergeht und es kann, im Gegensatz zu normalen Erstlesebüchern, eine komplexere Geschichte erzählt werden. Ein Spaß für Kinder und Erwachsene.

In der Reihe "Lies mit mir" sind außerdem erschienen:
Pizza mit Paulus
Mose, Manna und das Meer
Schnell wie die Feuerwehr
Ein Torwart zu viel

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-28790-5
  • ISBN 10: 3417287901
  • Auflage: 1. Auflage, 09.06.2017
  • Seitenzahl: 76 S.
  • Maße: 15 x 21 x 0.6 cm
  • Gewicht: 355g
  • Altersempfehlung: von 6 bis 8 Jahre

  • 4-farbig

Extras

Hochauflösendes Cover
2.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    eine schöne Pferdegeschichte

    von
    Anna darf das erste Mal Reiterferien machen. Erst hat sie ein bisschen Angst, da sie ganz allein ist. Doch dann lernt sie Emma kennen. Die beiden Mädchen werden Freundinnen. Sie freuen sich auf ihre Zeit mit den Pferden. Dabei wartet auch eine Überraschung auf die Ferienkinder: Das Pferd Lu bekommt bald ein Fohlen. Doch es gibt auch Probleme, denn Anna und Emma verstehen sich nicht mit allen Mädchen und es kommt zum Streit. Ob die Reiterferien so wirklich noch Spaß machen?

    Meine Meinung:

    Dieses Buch richtet sich vor allem an Erstleser und ihre Eltern. In dieser Geschichte sind nämlich immer wieder kurze und einfache Sätze enthalten, die die Leseanfänger vorlesen können. Diese sind durch Absätze und eine größere Schrift gut hervorgehoben. Der Rest wird von den Eltern vorgelesen.
    Sobald die Kleinen flüssiger lesen können, können sie das Buch natürlich auch allein lesen. Hier gefällt mir, dass schwierigere Wörter gleich anfangs - auch mit Lautschrift - genannt werden. Dadurch fällt das Lesen dann vielleicht auch gleich ein bisschen leichter, da man diese Worte bereits kennt.

    Die Geschichte ist in 11 kurze Kapitel eingeteilt. Dabei geht es natürlich um die Pferde, erste Reitstunden und Freundschaften, aber auch um Streit und Versöhnung. Auch der Glaube ist durch Tischgebete und einzelne Erläuterungen des Betreuers Tim eingeflochten.

    Ich habe die Geschichte unserer Tochter (5,5 Jahre) vorgelesen. Sie ist eine kleine Pferdenärrin und daher begeistert von dieser Geschichte. Auch die wunderbaren, farbenfrohen Illustrationen, die den Text begleiten und auch ein bisschen auflockern, fanden wir klasse. Da man die Gefühle der Mädels an ihren Gesichtern ablesen kann, kann man die Geschichte auf den Bildern auch ein bisschen mitverfolgen. Das gefällt uns sehr.

    Fazit:

    Ein schöne Pferdegeschichte, die sich auch für erste, gemeinsame Leseerlebnisse eignet. Empfehlenswert für alle kleinen Pferdefans.
  • 5/5 Sterne

    Reiterferiengeschichten zum gemeinsamen Lesen, Vorlesen und für Zweitleser

    von
    Anna macht ihre erste Reiterfreizeit - ein ganzes Wochenende lang. Leider kennt sie noch niemanden dort, aber schon bald freundet sie sich mit Emma an. Doch da ist noch Tina, die Anna das Lieblingspferd vor der Nase wegschnappt, als sie sich ein Reitpferd aussuchen dürfen. Es ist Merri-Lu, die trächtig ist. Das Fohlen kann jeden Moment zur Welt kommen...

    Ich finde die »Lies mit mir!« Reihe für Erstleser toll! Sie eignen sich einerseits zum Vorlesen für Kinder ab 4/5 Jahren, zum gemeinsamen Lesen mit einem Leseanfänger und zum alleinigen Lesen ab ca. 2. Klasse. In den Vorlesetext mit etwas kleinerer Fibelschrift sind sehr groß gedruckte, kurze Sätze eingestreut - der klein gedruckte Text für den Vorleser und die groß gedruckten Sätze für das Erstlesekind (es sollte schon alle Buchstaben kennen). »Klein« bedeutet in diesem Falle immer noch erst- und zweitlesefreundliche Schrift. Für die »Zweitleser« werden am Anfang des Buches ein paar etwas schwierigere Begriffe zweifarbig mit Silbentrennung aufgelistet - eine super Idee, finde ich!

    Aufgelockert werden die 11 Kapitel von super niedlichen, knuffigen und kunterbunten Illustrationen. Tanja Husmann gehört zu meinen Lieblingsillustratorinnen!

    Wir haben das Buch vorgelesen, da unsere 6jährige Tochter erst in ein paar Wochen eingeschult wird - und irgendwie muss man die Zeit bis dahin ja überbrücken. Die Geschichte gefiel ihr ausnehmend gut. Es gab Szenen zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken. Die Autorin flicht u.a. die Themen Vorurteile und Vergebung mit ein, außerdem handelt es sich um eine christliche Reiterfreizeit, bei der auch Tischgebete gesprochen werden usw. Nebenbei kann man noch etwas über Pferde und Reiten lernen (meine Tochter reitet noch nicht, würde aber gerne). Übrigens hörte auch die 4jährige Schwester zu, obwohl Pferde bisher nicht »ihr Ding« ist.

    Ein süßes Erst- und Zweitlesebuch, bei dem die Herzen kleiner Pferdefans höher schlagen!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Irina Kostic

Feedback geben!