SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Backstage (Buch - Gebunden)

Von PUR, Popstars und den Zehn Geboten

5 Sterne

Backstage (Buch - Gebunden)

Von PUR, Popstars und den Zehn Geboten

5 Sterne

Die Lebensgeschichte des sympathischen Vollblutmusikers Dieter Falk – mit wunderbaren Geschichten über das Leben, die Liebe und sinnstiftende Momente.

Er entführte uns mit PUR ins ...

  • Artikel-Nr.: 171034000
  • Verlag: Bene Verlag
171.034
18,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 171034000
  • Verlag: Bene Verlag

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die Lebensgeschichte des sympathischen Vollblutmusikers Dieter Falk – mit wunderbaren Geschichten über das Leben, die Liebe und sinnstiftende Momente.

Er entführte uns mit PUR ins "Abenteuerland" , sorgte mit Pe Werner für "Kribbeln im Bauch" und trat in der Pro7-Sendung "Popstars" als Juror vor ein Millionenpublikum: Dieter Falk, einer der erfolgreichsten Musikproduzenten und Komponisten Deutschlands. Erste Erfahrungen sammelte der Keyboarder, Pianist und Arrangeur in der christlichen Musikszene. Bis heute ist er seinen Wurzeln treu geblieben und brachte unter anderem die Pop Oratorien "Die Zehn Gebote" und "Luther" auf die Bühne, vor insgesamt 400.000 Zuschauern und mit 50.000 Mitwirkenden.

Seine Autobiografie gewährt Einblicke in die Zusammenarbeit mit bekannten Künstlern aus der Popmusik- sowie Schlagerszene – und handelt vom Spagat zwischen Musikbusiness und Glauben.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9634003-4-6
  • ISBN 10: 396340034X
  • Auflage: 1. Auflage, 26.02.2019
  • Seitenzahl: 208 S.
  • Maße: 12.5 x 20.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 341g

  • Mit Schutzumschlag und inkl. 16 S. farbigen Bildteil

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Eine sehr interessante Lektüre

    von
    Dieter Falk, ein Vollblutmusiker/Musikproduzent, erzählt von verschiedenen Stationen seines Lebens, wie z.B. von den Anfängen der Karriere in der christlichen Musikszene, seine spätere Teilnahme als Juror bei der Pro7-Sendung „Popstars“, der Familie, von „Falk & Sons“ oder den Pop-Oratorien „Die 10 Gebote“ und „LUTHER“.

    Erster Eindruck: Der sympathisch lächelnde, zurückhaltend wirkende Autor auf dem Cover, ein neugierig machender Titel – gefällt mir sehr gut.

    Mir war Dieter Falk aus dem Fernsehen bekannt, insbesondere durch seine Teilnahme als „Popstars“-Juror und später durch „Falk & Sons“ sowie die Pop-Oratorien. Ich war sehr gespannt, mehr über ihn zu erfahren.

    Christlich aufgewachsen, Chormitglied, Musikstudium, Musikarrangeur/-produzent. Es hat mich nachdenklich gemacht, dass berühmte Musiker in den USA ohne Scheu sagen, dass sie früher im Kirchenchor gesungen haben, aber das in Deutschland eher verschwiegen wird. Warum eigentlich? Und dass christliche Musik in den englischsprachigen Ländern sehr viel mehr Zuspruch hat als in Deutschland. Dazu muss ich sagen, dass ich Southern Gospel liebe (läuft bei mir jeden Tag) und der nun mal auch auf Englisch ist. Mit deutschsprachiger christlicher Musik kenne ich mich weniger aus.
    Zu seiner frühen musikalischen Karriere gehören die Auftritte und Arrangements mit dem Duo Arno und Andreas (ich habe erst vor ein paar Tagen die Biografie von Arno Backhaus gelesen, wo auch auf Dieter Falk verwiesen wird). Er hat mit internationalen Grössen wie Amy Grant, Michael W. Smith oder auch Cae & Eddie Gauntt gearbeitet (ich mag die Musik der vorgenannten sehr gerne). Zu den deutschen Stars, die er produzierte, gehören u.a. Pe Werner, Gitte Haenning, Katja Ebstein, Nino de Angelo oder PUR. Und auch Marshall & Alexander – ein wunderbares Duo!
    Der Glaube ist ein grosses Thema für ihn, aber er will nicht missionieren – das gefällt mir.
    Es war sehr interessant, wie die Arbeit im Studio abläuft und wie sich diese über die Jahrzehnte verändert hat. Heute nennt sich schnell jemand „Musikproduzent“, wenn er eine entsprechende Software auf einem Rechner hat, aber eigentlich gar keine Ahnung von Musik hat.

    Fazit: Eine sehr schöne Biografie mit vielen interessanten Details in puncto Musik, christlichem Glauben und Familie (die Liebe zu seiner Frau und seinen Söhnen ist sehr gut spürbar). Viele ergänzende Fotos am Ende des E-Books; sehr schön. Das Buch war viel zu schnell ausgelesen – 5 Sterne.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Dieter Falk

Feedback geben!