SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Baustelle Pubertät - Betreten verboten!? (Buch - Paperback)

Teenager verstehen und in Krisen begleiten.

Baustelle Pubertät - Betreten verboten!? (Buch - Paperback)

Teenager verstehen und in Krisen begleiten.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Teenager sind anders! Dieser neue Ratgeber für Eltern, Erzieher und Mitarbeiter beschäftigt sich mit den Höhen und Tiefen des Teenager-Daseins. Lesen!

  • Artikel-Nr.: 854183000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Reihe: edition Trobisch
854.183
12,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Baustelle Pubertät - Betreten verboten!?" ist der neue Ratgeber, der Eltern, Erzieher und Mitarbeiter diesen bedeutenden Lebensabschnitt im Leben eines Menschen nahe bringt, die häufigsten Nöte und Krisen vorstellt und wertvolle Tipps liefert.
Dieses Buch hilft, durch gezielte Informationen die ersten Anzeichen für beginnende Krisen bei Teenagern von "normalen" Entwicklungen und Herausforderungen zu unterscheiden. Steckt der Teenager bereits in einer Krisensituation, so erhält der Erzieher hier praktische Orientierungshilfen zum eigenen Verhalten, aber auch in aller Deutlichkeit den Hinweis, wo professionelle Hilfe nötig ist.

 

Rezensionen
  • Das Leben von Teenagern zwischen dem 11. und 17. Lebensjahr gleicht einer Baustelle, viel Lärm und Schmutz, viel Mühe und Gefahr. Dieser Baustelle stellen sich Wilhelm Faix und Angelika Rühle gemeinsam mit vielen anderen kompetenten Fachleuten. Wer versucht Teenager zu verstehen und sie besonders auch auf schwierigen Wegstrecken begleiten will, findet hier konkrete Hilfe und Antworten auf viele Fagen. Die körperliche, soziale und psychische Entwicklung in der Pubertät wird ebenso thematisiert wie auch die Galubensentwicklung des jungen Menschen. Es geht um das ganz alltägliche Zusammenleben mit den Jugendlichen, dann aber auch um Krisen: (u.a.) Was ist im Zusammenhang von "Essstörungen" oder "Internetsucht" oder "Gewaltbereitschaft" noch normal, wann aber sollten wir uns um Hilfen bemühen und wo finden wir sie? Ein empfehlenswerter Ratgeber für alle, die sich um junge Menschen mühen.
    (Renate Klingler, Evangelische Sammlung in Württemberg, März 2005)


    Die Pubertät ist eine der schwierigsten Phasen im Lebenslauf eines Menschen. Eltern, Lehrer, Mitarbeiter in der Jugendarbeit tun sich mitunter schwer, sich an die eigene Pubertät zu erinnern (was eigentlich hilfreich sein könnte), und selbst wenn diese Zeit noch einigermaßen in der Erinnerung päsent ist, kann das eigene Erleben nicht zum Maßstab für die jugendliche Entwicklung überhaupt und heute gemacht werden. Deshalb ist es sinnvoll und hilfreich, wenn sich Fachleute diesem Thema widmen - wie in diesem Sammelband. Er enthält im ersten Hauptteil eine ausführliche Darstellung der entwicklungspsychologischen Erkenntnisse, im zweiten Teil Beiträge zu wichtigen Lebensbereichen wie Familiensituation und Jugendkultur, Sexualität und Medienumgang. Im dritten Teil finden sich Beiträge zu Gefährdungen und möglichen bzw. häufigen Krisenpunkten in der Pubertät. Themen wie jugendliche Aggressivität, Gewalt und Delinquenz, wie Depressivität, Suizidgefährdung und Angstzustände oder wie Ess-Störungen und Internetsucht, wie Homosexualität und sexuelle Gewalt werden von den Herausgebern und 12 kundigen Mitautoren aufgegriffen. Es wird dabei jeweils nicht nur die Gefahr dargestellt, sondern es werden für Eltern, Erzieher und Mitarbeiter auch Anregungen zum Verständnis und Hilfen zum Umgang mit Jugendlichen, auch solchen, die von Schwierigkeiten betroffen sind, weitergegeben. Literaturhinweise und Adressen geeigneter Hilfsorganisationen runden den umfassenden, informativen Band ab.
    (Glaube & Erziehung, 4/2004)
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7751-9183-8
  • ISBN 10: 3775191836
  • Auflage: 2. Auflage, 29.10.2007
  • (1. Auflage: 05.01.2004)
  • Seitenzahl: 260 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.8 cm
  • Gewicht: 308g

  • Ein Infobuch für Eltern, Erzieher und Mitarbeiter

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Wilhelm Faix

Feedback geben!