SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Travis ist der Footballstar an seiner Schule. Als er plötzlich erblindet, bricht seine Welt zusammen. Mithilfe seiner Therapeutin und seiner Freunde beginnt er allmählich, sein Leben in die Hand zu nehmen. Er will das Unmögliche schaffen und wieder Football spielen.

  • Artikel-Nr.: 210311000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Originaltitel: 23 Blast
210.311
14,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Travis Freeman ist jung, attraktiv und der Footballstar an seiner High School. Als er eines Tages mit einer schweren Infektion aufwacht und notoperiert werden muss, bricht seine Welt zusammen: Er überlebt, verliert jedoch sein Augenlicht für immer. Wütend zieht er sich komplett zurück. Welchen Sinn hat sein Leben noch, wenn er nicht spielen kann? Mithilfe seines besten Freundes Jerry, der sturen Therapeutin Patty und seines ehemaligen Trainers beginnt Travis allmählich, sich auf seine anderen Sinne zu verlassen. Denn er versucht, das Unmögliche zu schaffen: Er will wieder Football spielen.

Ein ermutigender und inspirierender Film, der auf wahren Begebenheiten beruht.

 

Rezensionen
  • Blindes Vertrauen
    11. September 2016
    By Holger Nickel

    Drama / Glaube
    Ein mutiger Schritt zurück ins Leben. Inspiriert durch eine wahre Geschichte, erzählt uns der Film „Blindes Vertrauen“ von einem ungewöhnlichen jungen Mann, der sich auch durch seine plötzliche Blindheit nicht davon abhalten ließ, seine Träume zu verwirklichen. Es ist eigentlich die Geschichte guter Freunde, die sich seit ihrer Kindheit kennen. Beide werden Football-Spieler in einem Team. Doch als der Eine durch einen unglücklichen Vorfall plötzlich erblindet, lässt der andere nicht gleich nach. Mit der Blindheit sind alle Träume ausgeträumt, alles vorbei, es geht nur noch ums Überleben, oder? „Blindes Vertrauen“ zeigt uns, dass es auch anders gehen kann. Glaube und Vertrauen sind alles. „Denn wir leben im Glauben und nicht im schauen“, steht im Korinther. Gott hat manchmal seine eigenen Wege, auf denen er die Menschen leitet.

    Inhalt
    Travis Freeman (Mark Hapka) ist der Football-Star an seiner Schule. Seit Tagen plagen ihn aber Kopfschmerzen, die er nicht zuordnen kann. Als er eines Morgens mit geschwollenen Augen aufwacht, bringen seine Eltern ihn sofort in die Notaufnahme, wo er gleich operiert werden muss. Er überlebt, doch verliert sein Augenlicht für immer. Im Krankenhaus will er keinen Besuch. Nur sein bester Freund Jerry (Bram Hoover) schafft es, zu ihm durchzudringen und im verständlich zu machen, dass seine Freunde immer für ihn da sind. Trotzdem zieht Travis sich zurück, und kapselt sich von seinem bisherigen Leben ab. Doch auch seine Therapeutin lässt nicht locker und fordert ihn heraus sein eigenes Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich nicht von anderen zu sehr abhängig zu machen.

    Dann steht eines Tages plötzlich sein alter Football-Coach vor der Tür – mit einem wahnwitzigen Vorschlag: Travis soll wieder Football spielen… Traut er sich das zu und ist es wirklich ein realistischer Vorschlag?

    Kritik
    Ein blinder Footballspieler? Das christliche Drama ist gut aufgebaut und unterhält die Zuschauer durchgehend. Der Film basiert auf einer angeblich wahren Geschichte. Selbst wenn, irgendwann ist Schluss mit Märchen. Ein intensiver Film, der allerdings auf ein geneigtes Publikum eingestellt ist.

    Die Extras bestehen aus einer Bonus-PDF mit weiterführenden Fragen und Bibelstellen sowie dem Trailer und Filmtipps.
    Blindes Vertrauen (O: 23 Blast): USA 2014; Regie: Dylan Baker; Darsteller: Stephen Lang, Alexa Vega, Mark Hapka, Max Adler, Kim Zimmer; FSK: ab 12 Jahren; Dauer: 98 Minuten; Sprachen: Deutsch 2.0, Englisch 2.0; Untertitel: -; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©SCM Hänssler / EuroVideo Medien. Veröffentlichung Verkauf: 08. September 2016.

    Bewertung: 7,1/10 Punkten

    Spannung: 2/4 – Action: 2/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 1/4 – Anspruch: 2/4

    Quelle: maschseeperlen
Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 4. Auflage, 27.11.2018
  • (1. Auflage: 15.12.2015)
  • Gewicht: 79g
  • Spielzeit: 98 Minuten
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre

  • Deutsch/Englisch, mit Bonus-PDF

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Für Jugendliche sehr gut. Nur zu empfehlen

    von
    Mit anderen angeschaut alle waren begeistert. Macht mehr solche Filme!
  • 5/5 Sterne

    Toller Film!

    von
    "Schon wieder ein christlicher Football-Film" könnte man denken, wenn man das Cover sieht und grob weiß worum es geht. Und ja - natürlich geht es hier um American Football. Trotzdem hat der Film eine Chance verdient gesehen zu werden - denn er ist echt gut - sowohl die Schauspieler wie auch die Story, die bekanntlich auf wahrer Begebenheit beruht. Die betroffene Person, Travis Freeman, ist sogar im Film kurz als Pastor zu sehen.

    Wer hier allerdings ein Feuerwerk von christlichen Inhalten und Sprüchen erwartet, wird enttäuscht werden. Es handelt sich hier nicht um einen Film, der versucht zu evangelisieren - lediglich eine Kreuzkette ist immer wieder zu sehen, sowie eine kurze Szene in einer Kirche. Trotzdem transportiert der Film eine gute Message - er handelt von Freundschaft, Liebe, Vertrauen, Unterstützung und der Annahme von Situationen, die nicht geändert werden können...

    Für mich ein Film, der berührt und zum Nachdenken anregt!
  • 4/5 Sterne

    Nach wahrer Begebenheit

    von
    Blindes Vertrauen zeigt die wahre Geschichte des erfolgreichen Footballspielers Travis Freeman, der nach einer schweren Infektion sein Augenlicht verliert.

    Ich muss sagen, dieser Film hatte es echt schwer bei mir, nachdem ich gerade den äußerst beeindruckenden Film "War Room" gesehen habe. Toll finde ich , dass es eine wahre Geschichte ist. Beispiele aus dem Leben sind oft sehr hilfreich, inspirierend und Mutmachend. Blindes Vertrauen zeigt eine für die Amerikaner wichtige Sportart, Football. Aus diesem Grund wird dieser Film allen besonders gut gefallen, die Sportbegeistert sind oder auch nur Football lieben. Allerdings steht in diesem Film der Sport nicht an erster Stelle.

    Sehr gut wird das Loch dargestellt, in das Travis fällt, als er die Diagnose erhält. Das würde wohl jedem so ergehen, der plötzlich nichts mehr sehen kann. Ein langer und schwerer Weg wartet dann auf einen, wenn man zurück ins Leben finden muss. Erstaunlich ist aber, was alles wieder möglich ist, wenn man sich darum bemüht. Travis spielt nachher sogar wieder Football. Der Film hat mir insgesammt sehr gut gefallen. Er ist an manchen Stellen recht amerikanisch, was mich aber nicht gestört hat. Für mich hat der Film etwas abrupt geendet. Mir fehlt, gerade weil es auf wahre Begebenheiten beruht, ein längerer Ausblick. Im Abspann wurden zwar die echten Personen gezeigt, das aber sehr kurz und nicht sehr deutlich, so dass ich erstmal nachgeschlagen habe. Toll wäre es gewesen, wenn der echte Travis Freemann auch noch ein paar Worte gesagt hätte, evtl. auch als DVD Extra. Als Extra findet man Trailer und ein Behind the Scenes von den Schauspielern. Wie immer kann man sich den Film in deutsch und im Orginal ansehen. Der christliche Bezug war hier wenig vorhanden, Travis geht in die Kirche und der wahre Travis ist wohl Pastor geworden, wie man im Abspann kurz erfährt.

    Fazit: Ein mutmachender Sportfilm, der zeigt, dass man auch in schwierigen Situationen nicht aufgeben sollte. "Denn wir leben im Glauben und nicht im Schauen" (2 Korinther 5,7) erhält so seine tiefe Bedeutung.
  • 4/5 Sterne

    Schöner Film!

    von
    Blindes Vertrauen beruht auf der sehr bewegenden wahren Geschichte von Travis Freeman. Ein sehr schöner Streifen!

    Positiv:
    - Der größte Pluspunkt des Films ist die Story selbst. Während des Anschauens musste ich mir manchmal selbst in Erinnerung rufen, dass die Geschichte wahr ist, so beeindruckend und schön ist sie.
    - Obwohl der Film die Geschichte eines High School Football-Spielers zeigt, ist er nicht nur für Football-Fans interessant. Die Erfahrung des Erblindens für Travis, seine Freundschaft zu Ashley und die Darstellung seines Wegs aus der Abschottung zurück in ein zufriedenes Leben machen Blindes Vertrauen zu einem Film, bei dem sowohl Football-Fans, als auch Freunde einer berührenden Geschichte auf ihre Kosten kommen.
    - Insbesondere Stephen Lang und Alexa Vega spielen ihre Rollen als Travis und Ashley sehr schön und authentisch.

    Negativ:
    Ich gebe Blindes Vertrauen nur 4 von 5 Sternen, weil er zeitenweise etwas künstlich Emotionalität aufbauen will und teilweise sehr typisch amerikanisch wirkt.

    Fazit:
    Trotz des erwähnten Kritikpunkts ist Blindes Vertrauen meiner Ansicht nach einer der besten "Inspirational Movies" aus dem Bereich Sport seit langem. Definitive Kaufempfehlung!
  • 4/5 Sterne

    gefällt mir

    von
    "Blindes Vertrauen" handelt von dem Footballstar Travis Freeman. Nach einer schweren Infektion erblindet, kämpft er sich mit Hilfe seiner Freunde und seiner Therapeutin Patty wieder zurück in den Alltag. Eines Tages steht sein Footballcoach vor der Tür, mit der Idee, Travis wieder Football spielen zu lassen.

    Mir gefällt der Film gut, da ich mit in die Welt des Blindseins hineingenommen werde. Sehr schön und beispielhaft wird immer wieder beschrieben, wie man sich „fühlt“, wenn man nichts mehr sieht. Ebenso gefällt mir sehr gut, wie Travis aufgefangen und wieder aufgebaut wird. Freunde, Familie, Coach und Therapeutin sind es, die ihn wieder auf die Beine bringen und ihm wieder Motivation geben.

    Kein „offensichtlicher“ christlicher Film, der eine gute Message beinhaltet.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!