Führ du mich zum Frieden (5) (Buch - Paperback)

5 Sterne

Führ du mich zum Frieden (5) (Buch - Paperback)

Die treuen Anhänger des Gottes Israels mussten aus Juda fliehen und versuchen, aus dem Exil heraus König Manasse die Herrschaft zu entreißen. Angeführt werden sie dabei von Josua, Manasses Freund aus Kindertagen. Der hat nur ein Ziel: Er will sich an Manasse für den Tod seines Vaters rächen.

18,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Als einstiger Jugendfreund von König Manasse ist Josua in Ungnade gefallen. Nun muss er sich und seine Familie in Sicherheit bringen. Ihm bleibt nur die Flucht ins Nachbarland. Und so baut er sich in Ägypten eine neue Existenz auf, zusammen mit Manasses Bruder und einigen Priestern samt deren Familien. Treu wollen die Geflüchteten auch in der Fremde dem Gott ihrer Väter dienen, bis sie eines Tages in ihre Heimat Juda zurückkehren können.
Aber Josua kann das Unrecht, das Manasse seiner Familie angetan hat, nicht vergessen. Im Laufe der Jahre wächst ein unbändiger Hass in seinem Herzen und er sinnt auf Rache. Blind vor Wut trifft er als Anführer unüberlegte Entscheidungen, wodurch er die Menschen, für die er Verantwortung trägt, in Gefahr bringt.
Was muss geschehen, damit sein Herz sich der Liebe Gottes öffnet und Frieden findet? Und wie kann er dazu beitragen, dass Juda zum lebendigen Gott zurückkehrt?
Das atemberaubende Finale der großartigen Bibelromanserie um die Könige Hiskia und Manasse, eng angelehnt an die biblische Vorlage.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783963623752
  • Auflage: 11.01.2024
  • Seitenzahl: 416 S.
  • Maße: 13,5 x 20,5 x 2,8 cm
  • Gewicht: 477g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Erzählungen/Romane
Beteiligte Personen

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Der Zwiespalt zwischen Hass und Vergebung sorgt für ein unglaublich spannendes Finale dieser Reihe. Absolute Leseempfehlung!

    von
    Wie habe ich auf diese Fortsetzung gewartet! Das Buch „Führ du mich zum Frieden“ der Erfolgsautorin Lynn Austin ist der fünfte und leider auch letzte Band in der Reihe „Die Chroniken der Könige“. Dieser Band schließt unmittelbar an das Geschehen aus dem vierten Band an.

    Josua, seine Familie, der Bruder des Königs sowie einige Priester mit Familien müssen nach Ägypten fliehen. Doch Josua hat nur ein Ziel vor Augen, sich an König Manasse zu rächen und ihn zu vernichten. So verlobt er kurzerhand seine Schwester Dina mit Amarja, dem Bruder des Königs. Aber das reicht noch nicht und schon bald darauf zieht Josua mit einigen wenigen Gefolgsleuten gen Juda, um sein Ziel zu erreichen und Manasse zu töten. Doch Gott sprach, dass die Rache sein ist, und Josua muss auf schreckliche Weise lernen, seinen Hass zu bezwingen. Wird es ihm gelingen?

    Es ist für mich immer noch unglaublich, wie Lynn Austin es schafft, die biblische Geschichte so nah am Wort Gottes zu schreiben und gleichzeitig auch so spannend. Das Buch ist ein echter Pageturner. Klar, ihr gut zu lesender Schreibstil trägt auch dazu bei und die Geschichte um Josua und Manasse ist spannend, aber Lynn Austin schafft es hieraus nahezu einen Thriller zu schreiben, der so viele biblische Zitate enthält, dass es fast schon schwer wird, Bibel und Romanerzählung zu trennen. Ihre Hauptprotagonisten sind natürlich der Bibel entnommen, aber auch ihre realistisch nachvollziehbaren Nebenfiguren passen sich fantastisch in die Geschichte ein. Hinzu kommt, dass die Autorin ihre Settings so bildhaft beschreibt, dass man die verschiedenen Orte sich unmittelbar vorstellen kann. Mich hat dieser Band restlos begeistert. Ja, manche Stellen, insbesondere wenn Manasse ins Spiel kommt, sind schwer auszuhalten und auch die Depressionen von Josua sind düster, aber es gibt so vieles anderes, was man aus diesem Buch mitnehmen kann. Nicht nur die Historie, auch die Vater-Sohn-Beziehungen, insbesondere die Kämpfe zwischen Josua und Nathan, sind unglaublich gut geschrieben. Aber, und darum geht es ja auch hauptsächlich in diesem Buch, Hass, Vergebung und Vertrauen auf Gottes Wirken werden großartig aus menschlicher und biblischer Sicht dargestellt. Für mich wird dieses Buch noch lange nachwirken und ich kann es wirklich absolut weiterempfehlen, wie natürlich auch die ersten Bänder dieser Reihe, die man nicht notwendigerweise gelesen haben muss, aber es macht schon Sinn, die Bücher in der Reihenfolge zu lesen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Lynn Austin

Feedback geben!