SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Buch vom Zeitgeist (Buch - Klappenbroschur)

Und wie er uns vorantreibt

Das Buch vom Zeitgeist (Buch - Klappenbroschur)

Und wie er uns vorantreibt

4 Sterne

Wir können uns der Zeitgeist-Dynamik kaum entziehen. Mal ist man ganz vorne mit dabei, mal hechelt man hinterher, immer begleitet von der Angst, den Anforderungen der Zeit nicht zu genügen. Dieses Buch lehrt uns die Mechanismen dieser Kräfte zu verstehen und weist Wege in die Mündigkeit.

  • Artikel-Nr.: 204127000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
18,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Kirstine Fratz ist Trendforscherin und Zeitgeist-Expertin. Sie weiß, wie der Zeitgeist funktioniert. Warum er so viel Macht hat über uns. Und warum wir ihm folgen. In ihrem Buch zeigt sie, wie der Zeitgeist uns seine aktuelle Vorstellung von einem gelungenen Leben zuflüstert und unmerklich zu unserem Kompass für unser Leben wird. Er weist uns den Weg. Keiner kommt an ihm vorbei. Er durchdringt alle Lebensbereiche mit seiner Projektion vom gelungenen Leben: erfolgreiche Kinder, gesünderes Leben, ewige Jugend und unvergängliche Schönheit. Wir können uns der Zeitgeist-Dynamik kaum entziehen – bis der Zeitgeist wieder seine Richtung ändert und uns mit neuen Versprechen lockt. Mal ist man ganz vorne mit dabei, mal hechelt man hinterher, immer begleitet von der Angst, den Anforderungen der Zeit nicht zu genügen. „Das Buch vom Zeitgeist“ lehrt uns die Mechanismen dieser Kräfte zu verstehen und weist Wege in die Mündigkeit.
Kirstine Fratz ist Expertin für Zeitgeist-Forschung und gefragte Impulsgeberin für Zukunftsprojekte und Potenzialentwicklung globaler Unternehmen und Medien. Nach dem Studium der Kulturwissenschaft arbeitete sie in einem Hamburger Trendbüro und entwickelte anschließend die Zeitgeist-Forschung mit einer Trendagentur weiter. Sie lehrt Zeitgeist-Forschung an unterschiedlichen Hochschulen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-03848-127-0
  • ISBN 10: 3038481270
  • Auflage: 1. Auflage, 26.09.2017
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13 x 20.5 x 1.8 cm
  • Gewicht: 360g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Informatives und unterhaltsames Buch über die Entstehung von Trends, ihrer Manipulationsmöglichkeit und den Möglichkeiten, ihnen zu entgehen

    von
    Warum wir den Zeitgeist formen und dieser wiederum uns beeinflusst

    Cover und Gestaltung:
    --------------------------------
    Das große Z in leuchtendem Gelb sowie der Titel in moderner Schrift ist einerseits modern und daher passend zum Inhalt, andererseits eher unspektakulär. Im Laden wird man eher nicht darauf aufmerksam, es sieht eher nach einem langweiligen Sachbuch aus. Da es um Trendforschung geht, hätte ich eine pfiffigere Gestaltung z. B. in Form einer Collage besser gefunden. Als Klappenbroschur ist das Buch ein sehr hochwertiges Taschenbuch.

    Inhalt:
    --------------------------------
    Die Autorin ist Zeitgeistforscherin und erklärt in diesem Buch anhand vieler Erfahrungsberichte und Studien, warum wir den Drang haben, immer dem neuesten Trend hinterher zu rennen und wie wir diese Trends selber formen und durch sie geformt werden.

    Mein Eindruck:
    --------------------------------
    "Zeitgeist-Forschung ist letzten Endes eine Wahrnehmungs-Schule, eine Achtsamkeits-Übung für das Geflüster - und auch für das Getöse - der Zeitgeist-Dynamik." (S.187)

    Bevor ich dieses Buch las, wusste ich nicht, dass es ein Beruf sein kann, sich nur dem Thema Zeitgeist zu widmen. Natürlich kennt jeder Trends, sie entstehen (scheinbar irgendwie), (fast) jeder versucht auf den Zug aufzuspringen und dann sind sie auch schon wieder vorbei, abgelöst durch neue Trends und alles beginnt von vorne. Laut der Autorin geschieht es im Schnitt alle 7 Jahre, dass ein neuer Zeitgeist mit entsprechenden Trends entsteht. Aber warum ist das so und warum sind die sogenannten "Zeitgeist-Gewinner" (die immer auf der Welle mitschwimmen) nicht automatisch auch glücklich? Anhand vieler Beispiele aus der Gesellschaft, dem eigenen Umfeld und Beispielen aus den Medien zeigt Frau Fratz wie ein neuer Zeitgeist entsteht bzw. gemacht wird, wie wir davon manipuliert werden (können) und was wir ggf. tun können, um uns nicht davon beeinflussen zu lassen.

    "Zeitgeist ist ein Versprechen. Er bestimmt unsere Vorstellungen von einem erfolgreichen Leben und gibt uns Orientierung, was wir dafür tun müssen. Er liefert uns zuverlässig und immer aufs Neue Stichworte, die uns erklären, was ein gelungenes Leben gerade ausmacht."(S.37)

    Anfangs war ich skeptisch, ob das Buch nicht zu trocken wird, doch ich wurde positiv überrascht. Aufgrund der Vielzahl an Informationen konnte ich das Buch nur stückweise lesen, aber der Schreibstil war sehr flüssig und die Thematik wird durch viele griffige Statements und humorvolle Bemerkungen der Autorin aufgelockert. Vor allem die Zeitreise mit Frau Fratz durch verschiedene Epochen hat oft amüsante und vergessene Erinnerungen wiedererweckt. Besonders gut gefallen hat mir im Buch die Tatsache, dass am Ende jeden Kapitels die wichtigsten Statements als Zitate auf einer Seite optisch hervorgehoben gesammelt waren. Ein Glossar am Ende ist sehr hilfreich für das Verständnis einiger Fachbegriffe, obwohl die meisten im Kontext bereits erklärt werden. Die meisten Schilderungen bringen einen zum Lachen, stimmen einen jedoch gleichzeitig auch nachdenklich. Die eigenen Denk- und Handlungsweisen werden dabei oft in Frage gestellt.

    Da das Buch in einem christlichen Verlag erschienen ist, hatte ich erwartet, dass die Themen Glaube oder christliche Werte eine Rolle spielen, jedoch ist dies in keinster Weise der Fall. Dennoch hat mir das Buch gut gefallen, es hat mich gut unterhalten und mir in einiger Hinsicht die Augen geöffnet.

    Fazit:
    --------------------------------
    Informatives und unterhaltsames Buch über die Entstehung von Trends, ihrer Manipulationsmöglichkeit und den Möglichkeiten, ihnen zu entgehen
  • 4/5 Sterne

    Verstehen was uns beeinflusst

    von
    Zeitgeist – was ist das eigentlich? Interessenterweise wird dieses deutsche Wort auch im Englischen benutzt. Es beschreibt die vorherrschende Ideen, Gefühle und Anschauungen einer Zeitepoche.

    Die Autorin dieses Buchs, Kirstine Fratz ist Kulturwissenschaftlerin und Zeitgeist-Expertin. Sie erklärt wo und wie uns der Zeitgeist begegnet. Sie möchte den Leser schulen aufmerksam auf Ungewöhnliches zu achten, denn wer den Zeitgeist versteht, wird nicht so leicht von ihm beeinflusst. Sie erzählt viel aus ihrer Arbeit. Als Zeitgeistexpertin und -forscherin wird sie von großen Firmen beauftragt. Sie soll Empfehlungen abgeben, welche Gefühle und Ideale in den Menschen vorherrschen oder am Kommen sind. Dieses Wissen soll helfen Werbung ansprechender zu gestalten.

    Sie erklärt wie verschiedene Trends kommen und gehen. Ohne es zu merken, schwimmen wir oft auf der aktuellen Welle mit, weil wir hoffen, dass dann unser Leben besser gelingen wird; ob mit Bio-Lebensmitteln oder Hygge Kaffee. Nach einer Zeit tritt eine Ermüdung ein, und der Mensch ist bereit für die nächste Welle. So wird zum Beispiel eine Phase, in der möglichst viel erreicht werden soll, von einer Phase abgelöst, in der es mehr um Achtsamkeit geht.

    Durch die vielen Beispiele, wird dieses Wissen anschaulich. Der Leser versteht schnell selbst, wie er besser auf aktuelle Trends achten kann. Kirstine Fratz fordert den Leser auf nicht vorschnell zu urteilen, sondern Ungewöhnliches zuerst einmal nur zur Kenntnis zu nehmen. Und, tröstet sie den Leser, sollte einem der aktuelle Zeitgeist gar nicht zusagen, kann man getrost abwarten, denn schon bald wird etwas anderes aktuell sein.

    Wer den Zeitgeist versteht, wird nicht so leicht manipuliert; ja, er kann sogar den Zeitgeist für sich nutzen, so würde ich das Hauptanliegen dieses Buchs zusammenfassen. Wer wegen der Verlagsausrichtung eine christliche Auseinandersetzung mit dem Thema erwartet, wird enttäuscht werden. Manche Themen werden auch, meiner Meinung nach, etwas überstrapaziert, z.B. der Versuch vorherzusagen wohin aktuelle Trends in der Zukunft hinführen werden. Davon abgesehen, habe ich dieses Buch wirklich gerne und mit großem Gewinn gelesen.

    Fazit: Eine wertvolle Hilfe, um zu verstehen wie Trends uns beeinflussen. Dieses Wissen entmachtet den Zeitgeist, sodass wir nicht mehr getrieben werden, sondern freier werden unser Leben selbst zu gestalten.
  • 3/5 Sterne

    Amüsant, aber auch etwas ermüdend

    von
    Was ist Zeitgeist? Wie funktioniert er? Muss ich alles mitmachen? Kirstine (nein, kein Schreibfehler, sie heisst nicht Kristine) Fratz ist Zeitgeist-Expertin, forscht seit etlichen Jahren zu diesem Thema und unterrichtet auch an Hochschulen. Sie bringt uns den Zeitgeist näher und erklärt, wie er uns vorantreibt.

    Erster Eindruck: Ein sehr auffälliges Cover mit dem grossen „Z“ und der knallgelben Farbe. Mir gefällt’s.

    Ich bin irritiert, dass das Buch vom Fontis-Verlag herausgegeben wurde, es aber nichts mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Fontis steht dafür, christliche Bücher herauszugeben. Daher hatte ich eine andere Erwartungshaltung betreffend Buchinhalt. Der Zeitgeist kann sich ja auch im Glauben zeigen.

    Ein großes Ziel derjenigen, die dem Zeitgeist folgen, ist, dazuzugehören. Früher hieß es doch „5 Portionen Früchte/Gemüse am Tag“ sei das Richtige, um gesund zu bleiben. Mit diesem Slogan lockt man heute niemanden mehr. Heute „muss“ es der grüne Smoothie zum Frühstück sein, ein Joghurt mit linksdrehenden Kulturen, Goji-Beeren und Chia-Samen, eine Buddha Bowl zu Mittag… Das ist Superfood – eine der Erscheinungen des Zeitgeists.
    Hygge ist in aller Munde, dabei umschreibt es doch einfach „nur“ Gemütlichkeit, Behaglichkeit. Nun gibt es offenbar sogar Hygge-Kaffee, der bei nicht so hohen Temperaturen gebrüht wird, damit der Kaffee mehr Raum hat, sich zu entfalten. Okay…
    Wenn ich in einem Supermarkt vor einem Regal mit Haar-Shampoos oder Duschgels stehe, muss ich öfters den Kopf schütteln. Was da alles versprochen wird! Wenn ich nur das richtige Produkt mit möglichst vielversprechendem Namen auswähle, muss das Leben einfach toll werden. Das einfache „Apfel-Shampoo“ von früher kann da einpacken.
    Früher gab es It-Girls, heute sind sie Influencer, Blogger; einst war man maximal vegetarisch, heute isst man vegan; zuvor im Reformhaus eingekauft, heute heisst das auch mal „High-End-Organic-Wellbeing-Markt“. Wow!

    Das Buch hat sich flüssig lesen lassen, war immer wieder mal amüsant, doch mit der Zeit hat mich der ganze Zeitgeist etwas ermüdet. Was nehme ich von diesem Buch mit? Ich kann (und will) mich dem Zeitgeist nicht entziehen, aber lasse weiterhin meinen gesunden Menschenverstand walten, denn ich muss wirklich nicht jeden Trend mitmachen. Von mir gibt es 3 Sterne.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!