SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Café am Meer (Buch - Paperback)

Das Café am Meer (Buch - Paperback)

5 Sterne

Romantische Geschichte über Vertrauen, Loslassen und Einstehen für andere

In einem beschaulichen, kleinen Urlaubsort geschieht der Mord an einem jungen Mann. Seitdem ist die ...

  • Artikel-Nr.: 192010000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: Shadows of the sand
192.010
14,99 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Romantische Geschichte über Vertrauen, Loslassen und Einstehen für andere

In einem beschaulichen, kleinen Urlaubsort geschieht der Mord an einem jungen Mann. Seitdem ist die 16-jährige Kellnerin Kim wie ausgewechselt. Vor wem ist sie auf der Flucht? Warum verschweigt sie ihre Vergangenheit? Und wie ist ihr unberechenbarer Freund Bill in die Sache verwickelt?
Als die 33-jährige Cafébesitzerin Carrie und der jung verwitwete Greg nach Antworten suchen, geraten sie mitten hinein in das Labyrinth mysteriöser Machenschaften. Dabei kommen sie nicht nur dunklen Geheimnissen auf die Spur, sondern entdecken auch ihre Liebe zueinander. Doch erst als schmerzliche Erinnerungen heilen, ist der Weg zu einem neuen Anfang frei.


Stimmen zum Buch:

Die Figuren in "Das Café am Meer" sind so lebendig und realistisch, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die dichte, spannende Geschichte hat mich noch lange bewegt. Robin Caroll, Autorin

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-2010-5
  • ISBN 10: 3765520101
  • Auflage: 1. Auflage, 11.06.2013
  • Seitenzahl: 336 S.
  • Maße: 13.8 x 20.9 x 3 cm
  • Gewicht: 462g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Ich hatte etwas völlig anderes erwartet (und muss gestehen, dass ich den Klappentext nicht gelesen hatte). Das beschauliche Coverbild ließ mich vermuten, dass es sich bei „Das Café am Meer“ um einen lockeren, leichten Liebesroman mit etwas Spannung handeln könnte. Die Autorin war mir vorher auch völlig unbekannt. Und der Titel wirkte absolut nichtssagend. Doch nichts davon erwies sich für mich als nachteilig, im Gegenteil.
    „Das Café am Meer“ ist eine gelungene Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte. Ein Roman mit viel Tiefgang. Eine eindrückliche Geschichte über Schmerz, Verletzungen, menschliche Abgründe und Neuanfang. Dabei wird viel Betonung auf die Gefühle der Hauptpersonen gelegt und wie sie mit den traumatischen Erlebnissen ihrer Vergangenheit umgehen. Die Dichte der Emotionen lässt mich vermuten, dass das Buch eher etwas für Frauen sein könnte – allerdings sollte man damit umgehen können, dass im Laufe der Geschichte mehrere Menschen ums Leben kommen (und das nicht allzu sanft).
    Eine wichtige Rolle spielt außerdem eine fiktive Sekte, die sich „Der Pfad“ nennt. Die Beschreibung der Machenschaften der Anführer sowie die Ahnungslosigkeit oder auch Motive der Anhänger halte ich für durchaus realistisch, wenn auch teilweise recht bestürzend. Auch hier sollte man also nicht zu zart besaitet sein.
    Der Roman hat auch eine humoristische und herrlich zeitgemäße Seite: Ausgerechnet die eifrige Twitter-Gemeinschaft trägt entscheidend zur Aufklärung der Ereignisse bei. Dabei beschreibt Gayle Roper herrlich überzogene Charaktere, die dem Roman etwas Leichtigkeit verleihen.
    Für mich enthält „Das Café am Meer“ alles, was einen guten Roman ausmacht – Gefühl, Spannung, Tiefgang, Witz. Da auch der Glaube nicht zu kurz kommt, vergebe ich die Höchstpunktzahl!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!