SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Geheimnis des goldenen Reiters (Buch - Gebunden)

Ein Krimi zum Mitraten

Das Geheimnis des goldenen Reiters (Buch - Gebunden)

Ein Krimi zum Mitraten

5 Sterne

Der spannende Krimi zum Mitraten für Kinder ab 10 Jahren, der auch auf Glaubensfragen eingeht. Die Skulptur "Der goldene Todesreiter" wird aus dem Museum gestohlen und Wuschels Ratte Freddy verschwindet. Olaf, Wuschel und Latif beobachten einen Verdächtigen. Ist er der Dieb?

  • Artikel-Nr.: 228640000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Wolf-Club
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
228.640
12,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der spannende Krimi zum Mitraten für Kinder ab 10 Jahren, der auch auf Glaubensfragen eingeht. Seltsame Dinge geschehen bei einem Museumsbesuch: Die Skulptur "Der goldene Todesreiter" wird gestohlen und Wuschels Ratte Freddy verschwindet. Olaf, Wuschel und Latif beobachten einen Verdächtigen. Ist er der Dieb? Plötzlich wird seine Tochter entführt. Schaffen es die Kinder rechtzeitig, sie zu befreien, den Diebstahl aufzuklären und Freddy zu retten?

Zu diesem Buch gibt es Quizfragen bei Antolin.de - jetzt mit Lesen punkten!

Den Blog zur W.O.L.F.-Serie finden Sie unter:
crimelady.wordpress.com/w-o-l-f/

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-28640-3
  • ISBN 10: 3417286409
  • Auflage: 1. Auflage, 11.02.2014
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 278g
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Im Museum wird "der goldene Todesreiter" gestohlen, gerade als Latif, Wuschel und Olaf mit der Schule die Ausstellung besuchen. Wuschel verliert ihre Ratte Freddy und kommt am nächsten Tag mit den beiden Freunden Olaf und Latif wieder, um sie zu suchen. Sie finden Freddy, aber irgendetwas stimmt nicht und der goldene Todesreiter steht wieder in der Vitrine. Ist es wirklich eine Kopie ? Auch das Mädchen Minuschka und ihr Vater werfen einige Rätsel auf. Die drei Freunde mit Freddy, genannt WOLF versuchen das Rätsel des Todesreiters zu lösen und begeben sich in so manche Gefahr.

    Die Geschichte hat mich direkt an meine Jugendzeit erinnert, wo ich viele Bücher in der Richtung verschlungen habe. Die 5 Freunde, die Abenteuerserie und Geheimnisserie von Enid Blyton und viele mehr. Die vier Freunde erleben spannende Dinge. Sehr schön, wie sie zusammenhalten und trotz ihrer Verschiedenheit gute Freunde sind. Das Buch ist der Auftakt einer Serie , von daher gibt es keinen kompletten Abschluß, ein paar Fragen bleiben noch offen. Obwohl das Buch in einem christlichen Verlag erscheint, spielt das kaum eine Rolle. Das Buch ist von daher für alle Kinder geeignet, die gerne spannende Geschichten lesen.

    Die Rätselfragen mit dem Lösungssatz finde ich auch sehr gut. Das hat mir als Kind auch immer gut gefallen bei Büchern wie Die Abenteuer der schwarzen Hand, wo man auf jeder Seite eine Frage beantworten musste, hier bei jedem Kapitel. Ich bin gespannt auf weitere Fälle der Detektive WOLF und werde die auch gerne wieder lesen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Simone Ehrhardt

Feedback geben!