Das Geschenk von Bethlehem (Buch - Gebunden)

Die größte Geschichte der Welt begann in einer kleinen Krippe

4 Sterne

Ein Buch für alle, die sich in der Weihnachtshektik neu auf das besinnen wollen, was der Grund für dieses einmalige Fest ist: dass die Geschichte von Bethlehem die Geschichte von Gottes leidenschaftlicher Liebe zu den Menschen ist.

  • Artikel-Nr.: 817243000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: Because of Bethlehem
15,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

  • Buch dabei = portofrei

    Bei Bestellungen mit diesem Artikel fallen keine Versandkosten an!

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Wegen Bethlehem haben wir die Gewissheit: Gott liebt uns. Er versteht uns und unsere Sorgen. Wegen Bethlehem haben wir die Gewissheit: Wir haben einen himmlischen Retter. Gott wird uns nicht im Stich lassen. Er ist immer bei uns. Immer für uns. Immer in uns."

Lucado hinterfragt und denkt Bekanntes neu - aber immer ermutigend und kurzweilig. Ein Buch für alle, die sich in der Weihnachtshektik neu auf das besinnen wollen, was der Grund für dieses einmalige Fest ist: dass die Geschichte von Bethlehem die Geschichte von Gottes leidenschaftlicher Liebe zu den Menschen ist.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9573424-3-0
  • ISBN 10: 3957342430
  • Auflage: 1. Auflage, 28.08.2017
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.7 cm
  • Gewicht: 405g

  • Mit Schutzumschlag, und Andachten für die Adventswochen
nach oben

Extras

Leseprobe
nach oben

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Ein schöner Adventsbegleiter

    von
    Max Lucado, geb. 1955, ist Pastor der Oak Hills Church in San Antonio (Texas/USA) und Bestsellerautor. Seine Bücher werden weltweit millionenfach verkauft. In diesem Buch zeigt er auf, dass die Geschichte von Bethlehem die Geschichte von Gottes Liebe zu den Menschen ist. „Weihnachten schenkt uns Zusagen, die Herzen verändern.“ (Max Lucado)

    Erster Eindruck: Ich bin kein Fan von Schutzumschlägen, aber die Gestaltung dieses Covers ist aussergewöhnlich schön. Die aus dem bordeauxfarbenen Schutzumschlag ausgestanzten Sterne und Krippenszene, darunter leuchtet das Gold des Hardcovers – wirklich sehr schön.

    Dies ist mein zweites Buch von Max Lucado (nach „Das Haus Gottes – im Vaterunser eine Heimat finden“); sein Schreibstil gefällt mir sehr gut. Der Einstieg ins Buch hat mich zum Schmunzeln gebracht: er liebt Weihnachten! Falls das nicht klar herauskommt, bringt er zig Beispiele, warum er Weihnachten liebt. Witzig.

    Max Lucado bringt viele Beispiele aus der Bibel, aber auch aus seinem Alltag. Er gibt auch zu, dass er unvollkommen ist. Mir hat gut gefallen, wie die Weihnachtsgeschichte über mehrere Seiten erzählt wird und immer wieder Passagen oder Personen herausgepickt und weiter erläutert werden.
    Der Weg nach Bethlehem war für viele eine Reise, wie z.B. für die Weisen aus dem Morgenland, die die erhaltenen Zeichen sinnvoll deuten konnten. Mir war nicht (mehr) bewusst, wofür die Gaben standen: Gold für einen König, Weihrauch für einen Priester und Myrrhe für sein Begräbnis.
    „Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Unterbrechungen.“ Ja, das stimmt. Bei mir ist der Dezember arbeitstechnisch ziemlich anstrengend, so dass ich häufig nicht die Ruhe finde, die ich mir wünschen würde. Weihnachten ist eigentlich eine Zeit, die mir gefällt, aber manchmal macht sie mich auch melancholisch.
    Ein Geschenk darf nicht anhand seiner Verpackung gewählt werden; nur der Inhalt zählt. Wer kennt diese Aussagen nicht? Und doch sind sie eben wahr. Jesus kam nicht in einem Palast zur Welt, sondern in einem Stall. Wichtig fand ich auch, dass vor Gott keine Statussymbole oder Titel zählen, vor ihm sind alle gleich.

    Der letzte Teil des Buches mit Andachten stammt von Christine Anderson. Es hat mich irritiert, dass es nicht im gleichen Schreibstil weitergegangen ist, wie vorher. Darum musste ich auch zurückblättern zur Titelseite dieses Kapitels und sah dann, dass dieses eben von jemand anderem stammt. Mir hat dieser Teil auch gefallen, aber weniger gut, als davor.

    Fazit: Ein wirklich schönes Buch – meine Leseempfehlung.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Max Lucado anzeigen

nach oben
Feedback geben!