SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Harmonie-Dilemma (Buch - Paperback)

Jeder Konflikt verdient eine Chance

Das Harmonie-Dilemma (Buch - Paperback)

Jeder Konflikt verdient eine Chance

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Menschen bezeichnen sich gerne als harmoniebedürftig. Sie mögen es nicht, wenn in ihrem Umfeld Streit oder Spannungen vorhanden sind. Viele die für sich eine gewisse ...

  • Artikel-Nr.: 111404000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
111.404
11,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Menschen bezeichnen sich gerne als harmoniebedürftig. Sie mögen es nicht, wenn in ihrem Umfeld Streit oder Spannungen vorhanden sind. Viele die für sich eine gewisse Harmoniebedürftigkeit in Anspruch nehmen, sind in Wirklichkeit konfliktscheu. Das heißt, sie gehen jedem Konflikt aktiv aus dem Weg und bearbeiten ihn nicht. Verena Birchlers Buch vermittelt Einsichten in unser Harmonie- und Konfliktdilemma. Es macht Mut, Konflikte als das zu sehen, was sie sind: nämlich Chancen, dem Leben mehr Tiefe zu geben.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "dran NEXT"
    Ich kenne kaum jemanden, der Konflikte richtig lösen kann. Wir gehen ihnen aus dem Weg oder fangen es schlichtweg falsch an. Verena Birchlers Buch klärt darüber auf, dass Menschen, die sich als harmoniesüchtig bezeichnen, in Wirklichkeit konfliktscheu sind. Sie gibt viele nützliche Tipps, wie man dem „Harmonie-Dilemma“ entkommen kann. Dabei geht sie in erfrischender Sprache auf Fragen ein, die uns sicher bekannt sind: Wie sage ich am besten „Nein“, wenn mir Gemeindeaufgaben zu viel werden? Ist es notwendig, immer meine Meinung zu verteidigen? Ist schnelle Vergebung am Ende gar keine echte Vergebung? Allen, die sich mit dem Thema befassen wollen, empfehle ich dieses Buch. Und wünsche uns den Mut, viel davon umzusetzen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-1404-3
  • ISBN 10: 3765514047
  • Auflage: 1. Auflage, 28.09.2007
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 13 x 20.5 x 1.6 cm
  • Gewicht: 258g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Verena Birchler

Feedback geben!