SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Heilige Land auf Landkarten (Buch - Leinen)

Landkarten erzählen Geschichten

Die hier vorgestellten Landkarten lassen - sogar sprichwörtlich "durch die Lupe" - erkennen, dass Kartographie viel mit Ideen- und Kulturgeschichte ...

  • Artikel-Nr.: 861379000
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Originaltitel: Holy Land in Maps, Jerusalem 2001
861.379
39,90 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Landkarten erzählen Geschichten

Die hier vorgestellten Landkarten lassen - sogar sprichwörtlich "durch die Lupe" - erkennen, dass Kartographie viel mit Ideen- und Kulturgeschichte zu tun hat. Viele Karten sind Zeugen einer religiösen Idee, die sie in der konkreten Darstellung zum Ausdruck bringen.

Die Geschichte der Landkarten des Heiligen Landes liest sich wie die Geschichte der Kartographie selber. An der Schnittstelle zwischen Afrika, Asien und Europa ist dem Heiligen Land schon immer große Aufmerksamkeit zuteil geworden. Zwei historische Hauptlinien der kartographischen Tradition prägten die Geschichte in besonderem Maße: die religiöse Linie, die sich von der Bibel und ihrer Auslegung aus entwickelt hat; und die klassische Tradition, die, ausgehend von Ptolemäus, die Grundlagen der modernen Kartographie legte. Der vorliegende Band führt die Karten dieser beiden Linien erstmalig zusammen. Die Karten geben das wertvolle Handwerk der Kartographen wider und lassen die oft beeindruckende Ästhetik erstrahlen.

Rehav Rubin war bis Anfang 2007 Direktor des Geographischen Instituts der Hebrew University of Jerusalem.
Naftali Kadmon ist Professor em. für Kartographie an der Hebrew University of Jerusalem.
James S. Snyder ist Direktor des Israel Museums in Jerusalem.
Ariel Tishby ist Mitarbeiter in der Norman Bier Section für Karten des Heiligen Landes im Israel Museum in Jerusalem.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Leinen
  • ISBN: 978-3-525-63379-3
  • ISBN 10: 3525633793
  • Auflage: 1. Auflage, 29.11.2007
  • Seitenzahl: 168 S.
  • Maße: 23.5 x 27.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 998g

  • Mit zahlreichen Abbildungen und einer Lupe, mit Schmutzumschlag

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!