SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Hohelied (Edition C/AT/Band 26) (Buch - Gebunden)

Das Hohelied (Edition C/AT/Band 26) (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Der Edition C Bibelkommentar Altes Testament bietet eine sorgfältige, umfassende Erklärung der biblischen Bücher.
+ ausführliche Einleitung in das jeweilige biblische Buch
+ genaue historische Hintergrundinformationen
+ Übersetzung des hebräischen Textes
...

  • Artikel-Nr.: 225086000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: EDITION C
225.086
19,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der Edition C Bibelkommentar Altes Testament bietet eine sorgfältige, umfassende Erklärung der biblischen Bücher.

+ ausführliche Einleitung in das jeweilige biblische Buch
+ genaue historische Hintergrundinformationen
+ Zusammenfassung der Theologie bzw. der Argumentation des jeweiligen biblischen Buches.
+ Übersetzung des hebräischen Textes
+ gründliche, wissenschaftlich fundierte Auslegung des Bibeltextes
+ Verweise auf zahlreiche Parallelstellen, auch im Neuen Testament
+ Vorschläge für Hauskreisarbeit, Bibelarbeit und Predigt.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-25086-2
  • ISBN 10: 3417250862
  • Auflage: 1. Auflage, 28.02.2014
  • Seitenzahl: 376 S.
  • Maße: 14 x 21 x 3.5 cm
  • Gewicht: 528g

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    für jeden ein Gewinn, der das Hohelied verstehen möchte

    von
    Der Kommentar „Das Hohelied“ aus der Reihe „Edition C“ wurde von Julis Steinberg geschrieben. Er ist seit 2007 Professor für Altes Testament und Hebräisch an der Theologischen Hochschule in Ewersbach. Ulrike Steinberg, die Frau des Autors, hat ihn bei der Übersetzung wie auch bei den vorgeschlagenen Bibelarbeiten unterstützt.
    Helmut Pehlke ist Herausgeber der Kommentarreihe „Edition C Bibelkommentar Altes Testament“ und Professor für Altes Testament in den USA und Deutschland.

    Ziel der Kommentarreihe ist es die Botschaft des biblische Buch als ganzes zu vermitteln und eine solide historisch-grammatische Exegese am hebräischen Text darzulegen. Hierbei wird jedoch auf einen Diskurs der verschiedensten theologischen Streitpunkten bewusst verzichtet. Vielmehr steht die Arbeit am biblischen Text im Vordergrund. Ebenfalls enthalten sind Anregungen die bei der Predigt- und Bibelstundenvorbereitung helfen können.

    Die Einleitung und damit die Gesamtbotschaft des Hoheliedes nimmt einen großen Teil des Kommentars ein. Thematisiert werden dabei die allegorische Auslegung und der Problematik, die Einordnung in den Kanon des Alten Testaments, der Bezug zur Liebeslyrik des Alten Vordern Orients, literarische Eigenarten und der Aufbau des Hoheliedes.
    Anschließend legt der Autor kurz und zusammenfassend den Argumentationsstrang des Hoheliedes in seiner Gesamtheit dar und hilft so die Gesamtbotschaft des Buches zu verstehen. Das einleitenden Kapitel wird damit beendet, dass die inhaltlichen Aussagen durchleuchtet, in einem biblischen Zusammenhang gestellt und ethische Schlussfolgerungen gezogen werden.

    Der Hauptteil ist die Exegese des hebräischen Textest. Julis Steinberg teilt das Hohelied in fünf Zyklen ein und legt diese in kleinen Sinnabschnitten nacheinander aus. Der Aufbau folgt immer dem selben Muster. Der Übersetzung des Textes folgt eine ausführliches Schilderung des Kontextes und des Aufbaus der Perikope. Der Bibeltext wird Vers für Vers ausgelegt. Dabei geht der Autor detailliert voran, geht auf Begriffe aus dem hebräischen ein und zeigt parallel auf. Abschließend wird die Perikope zusammengefasst und die Aussage des Abschnittes nochmals auf den Punkt gebracht. Die anschließenden homiletischen Hilfen und beispielhaften Einleitungen (jeweils nur eine für eine explizite Zielgruppe) dienen dabei als Anregung für Predigt und Bibelstunde. Zu beachten sei, das nicht jede Perikope einen solchen gesonderten homiletischen Vorschlag darlegt.

    Der Kommentar verfügt über einige hilfreiche Schaubilder und Tabellen, die Helfen den biblischen Text besser zu verstehen. Die hebräische Umschrift wird im Kommentar nicht verwendet für Interessierte jedoch zu Beginn kurz dargelegt. Im Anhang befindet sich nochmals die komplette Übersetzung des Hoheliedes, ein Literaturverzeichnis und hilfreiche Sacherklärungen.
    Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet. So ist auf jeder Seite zu sehen in welcher Perikope man sich gerade befindet. Weiter lassen sich Überschriften, Bibeltext und wichtige Begriffe aufgrund verschiedner Schriftstille schnell und deutlich unterscheiden. Ebenfalls hilfreich sind die hervorstehenden Versangaben bei der Einzelauslegung. Insgesamt dienen Gliederung, äußere Form und Gestaltung des Buches bei der Übersicht und beim schnellen orientieren innerhalb des Buches.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das einleitende Kapitel in Zusammenspiel mit der Einzelauslegung sehr dabei hilft die zentrale Botschaft des Hohelied zu verstehen und auch an andere weiterzugeben. Der Kommentar über „das Hohelied“ von Julius Steinberg ist für jeden ein Gewinn, der das Hohelied verstehen möchte - egal ob das aus purem Interesse oder als Vorbereitung für eine Predigt, Andacht oder Bibelstunde geschieht. Der Kommentar ist sein Geld wert und eine große Hilfe!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Julius Steinberg

Feedback geben!