SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Das Jesus Fragment (Buch - Taschenbuch)

Was wirklich über dem Kreuz Jesu stand: das Abenteuer einer archäologischen Entd

Das Jesus Fragment (Buch - Taschenbuch)

Was wirklich über dem Kreuz Jesu stand: das Abenteuer einer archäologischen Entd

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wie wurde das Kreuz eigentlich zum Symbol des Christentums? Und wie konnte es seine mächtige Wirkung entfalten? Der Überlieferung nach fand Kaiserin Helena, die Mutter Konstantins ...

  • Artikel-Nr.: 113796000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
  • Originaltitel: The Quest for the true Cross
  • Reihe: ABCteam-Taschenbücher
113.796
11,95 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wie wurde das Kreuz eigentlich zum Symbol des Christentums? Und wie konnte es seine mächtige Wirkung entfalten? Der Überlieferung nach fand Kaiserin Helena, die Mutter Konstantins des Großen, im Jahr 326 das Kreuz, an dem Jesus starb. Und zwar ganz in der Nähe des Golgatha-Felsens. Ist es möglich, dass die Berichte über diesen Fund mehr historische Wahrheiten enthalten, als wir bisher vermutet haben?
Die beiden Wissenschaftler stoßen bei ihren Nachforschungen auf das Fragment einer Holztafel, die einen Teil der Kreuzesinschrift enthält. Dieses lange vernachlässigte Artefakt wird von ihnen erstmals umfassend auf seine Echtheit untersucht. Stammt es tatsächlich von dem Kreuz, an dem Jesus starb? Die Autoren sind sich sicher: Eine späte Fälschung ist wohl ausgeschlossen. Sie zeichnen ein neues Bild von dem für die abendländische Geschichte so entscheidenden Bewusstseins-Wandel, der durch die Reise Helenas und ihre Funde hervorgerufen wurde: Zum ersten Mal trat im Römischen Reich eine Religion auf, die behaupten konnte, nicht nur Offenbarung, Götter-Mythos oder Mysterienkult, sondern historisch begründet zu sein und auf reale Personen zurückzugehen!

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-3796-7
  • ISBN 10: 3765537969
  • Auflage: 1. Auflage, 13.08.2004
  • Seitenzahl: 264 S.
  • Maße: 12 x 19 x 1.7 cm
  • Gewicht: 275g

  • 8 Fotoseiten

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Carsten Peter Thiede

Feedback geben!