SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der evangelische Patient (Buch - Kartoniert)

Die Kirche: eine Heilungsgeschichte!

5 Sterne

Der evangelische Patient (Buch - Kartoniert)

Die Kirche: eine Heilungsgeschichte!

Viele haben den Eindruck: So ganz gesund ist die protestantische Kirche zurzeit nicht. Dabei steckt die Bibel voller bewegender Heilungsgeschichten: Wie wäre es, deren kraftvolle ...

  • Artikel-Nr.: 318006630
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
15,00 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 318006630
  • Verlag: Evangelische Verlagsanstalt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Viele haben den Eindruck: So ganz gesund ist die protestantische Kirche zurzeit nicht. Dabei steckt die Bibel voller bewegender Heilungsgeschichten: Wie wäre es, deren kraftvolle Botschaft einfach mal auf die Kirche anzuwenden? Sprich: Was braucht »Der evangelische Patient«, um wieder gesund zu werden? Schon wer diese Frage stellt, bekommt Lust, mit der »Behandlung« zu beginnen: Klaus Douglass und Fabian Vogt erstellen anhand zwölf wegweisender »Zeichenhandlungen« Jesu eine eindrucksvolle Diagnose der aktuellen kirchlichen Situation … und finden in den Heilungsgeschichten inspirierende therapeutische Ansätze für die Gesundung einer ganzen Institution.

Und weil zum Genesungsprozess neben der „Akzeptanz des Heilungsbedarfs“ eine sorgfältige „Anamnese“, ein detaillierter „Behandlungsplan“ und die richtigen „Medikamente“ gehören, sind die Schlussfolgerungen der Autoren nicht nur äußerst konkret, sondern auch im Gemeindealltag ganz praktisch umzusetzen.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783374066308
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 24.03.2021)
  • Seitenzahl: 216 S.
  • Maße: 13.5 x 19 x 1.8 cm
  • Gewicht: 281g
  • Preisbindung: Ja

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Begegnung, Berührung, Beziehung und Begeisterung als Therapier spirituelle Ge

    von
    „Der evangelische Patient – die Kirche: eine Heilungsgeschichte“ von Klaus Douglass und Fabian Vogt ist im März 2021 in der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig erschienen.
    Klaus Douglass und Fabian Vogt als Freunde, Autoren-Duo und Pfarrer sind beide mit der gleichen Leidenschaft unterwegs, um Kirche wieder neu zu beleben.
    In ihrem Fokus steht die Rückbesinnung der Kirche im Sinne Jesus, auf eine geistliche Gemeinschaft.
    Wer die Namen dieser beiden Autoren nennt, kommt nicht vorbei an den Zeiten der Go-Specials, die besonders in den 90er Jahren, Hochkultur feierten. Große Events mit Theater, Musik und inspirierenden Texten, vornehmlich über Kino-Leinwände, waren Magnetpunkte, um besonders kirchendistanziertes Publikum anzusprechen.
    In Zeiten von Pandemie und Social Distancing sind solche Großveranstaltungen passé und jetzt ist es nötig, sich von alten Traditionen zu verabschieden und nach innovativen Lösungen zu suchen.
    Anhand von 12 Heilungsgeschichten aus der Bibel wird neben der Auslegung der Bibelstellen, deren Kern-Aussagen auf die momentan kirchliche Situation transformiert. Bei dieser Anamnese werden die Probleme offen angesprochen, aber keine Patentantworten serviert.
    Es gibt Anregungen und Lösungsansätze, die jeder Leser selbst auf seine jeweilige Gemeinde weiterentwickeln und anwenden kann.
    Mein Leseeindruck:
    Das Buch ist in einem gut lesbaren und verständlichen Stil geschrieben, sodass jeder interessierte Leser oder Leserin den Gedanken folgen kann. Das Konzept, die Heilungsgeschichten der 4 Evangelien im Neuen Testament in einer zeitgemäßen Interpretation darzustellen und anschließend auf die gegenwärtige Situation der Kirche zu übertragen, ist schlüssig und deshalb gut nachzuvollziehen. Nicht alle Heilungsgeschichten waren mir in dieser Weise bekannt und so habe ich für mich persönlich neue Erkenntnisse dazu gewonnen. Auch mit ihrem Engagement und innovativem Ansatz, gerade in Zeiten von Corona neue Wege und Kommunikationsmöglichkeiten zu beschreiten, anstatt sich passiv zurückzuziehen und über ansteigende Kirchenaustritte zu jammern, trifft auf mein volles Verständnis. Ihr Statement, dass Kirche sich wieder bewusst in die Nähe von Jesus begibt, sich selbst berühren und heilen lässt und ihre geistliche Dimension wieder entdeckt und lebt, ist die Chance zu überleben.
    Mein Fazit:
    Nicht Fusionen, Personalabbau und sonstige Sparmaßnahmen, sondern Begegnung, Berührung und Beziehung, so wie es Jesus uns in den Heilungsgeschichten zeigt, sind der Schlüssel für spirituelle Gesundung und eine Zukunft der Kirche.
    Ein Buch, das unser heutiges Menschsein aufgreift und beleuchtet und ein Statement gibt, das hochaktuell und nicht nur für die protestantische Kirche gilt.




  • 5/5 Sterne

    Kirche wieder spannend und erlebbar machen

    von
    Die Pfarrer Klaus Douglass und Fabian Vogt haben sich Gedanken darüber gemacht, wie es um die Gesundheit der Kirche bestellt ist und das Ergebnis in dem Buch „Der evangelische Patient“ zusammengestellt. Erschienen ist das Buch bei EVANGELISCHE VERLAGSANSTALT in Leipzig.
    Anhand von zwölf Heilungsgeschichten aus der Bibel - Geschichten aller vier Evangelisten – erstellen sie eine Diagnose, geben Hilfestellungen und machen konkrete Vorschläge, damit die Kirche wieder gesund werden kann.
    Noch vor der Einleitung ist ein Wunsch in Form eines Bibelverses zu lesen: „Ich wünsche mir, dass es dir in allen Dingen gut gehe und du gesund seist.“ (3. Johannesbrief 1,2)
    Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis noch vor der ersten Geschichte gibt einen Überblick über die Heilungsgeschichten mit Angabe der jeweiligen Bibelstelle, deren Texte zu Beginn eines jeden Abschnitts abgedruckt sind.
    Ich habe mir für jede der zwölf Geschichten mit dem Bibeltext, den Erklärungen und den Schlussfolgerungen, die laut Buchbeschreibung „auch im Gemeindealltag ganz praktisch umsetzbar“ sind, viel Zeit gelassen. Viele für mich besonders interessante Stellen habe ich markiert. Das Buch enthält viele Anregungen zum Nach- und zum Weiterdenken. Vieles davon ist auch geeignet, um darüber in Gesprächskreisen zu diskutieren und vielleicht sogar weiterführende Ideen zu finden, um Kirche wieder spannend und erlebbar zu machen.
    Sehr gern gebe ich meine Empfehlung für dieses Buch weiter. Ein Blick ins Buch lohnt sich und ich kann versprechen: Bei einem Blick allein wird es nicht bleiben.
  • 5/5 Sterne

    sehr interessant

    von
    „Der evangelische Patient – Die Kirche: Eine Heilungsgeschichte“ von Klaus Douglass und Fabian Vogt.
    Die ausführliche Inhaltsangabe gibt einen ersten guten Überblick über die Themen und sie hat mich sehr neugierig auf das Folgende gemacht.
    Im Anschluss findet man noch Informationen über die Autoren. Hier erfährt man, dass sich beide mit der Institution Kirche sehr gut auskennen.
    Ein sehr interessantes Buch, das man auch lesen kann, wenn man kein Kirchgänger ist. Die Fragen, die die Autoren stellen, und deren Antworten sind für alle Leser sehr interessant und regen sehr zum Nachdenken an.
    Hier werden z.B. Bibelstellen interpretiert, mit der heutigen Zeit verglichen ferner bekommt man sehr glaubwürdige Lösungsansätze, die gar nicht so schwer sind umzusetzen.
    Ich habe mir für dieses Buch Zeit gelassen. Man sollte nicht allzu viele Seiten auf einmal lesen. Lieber langsamer und intensiver. Auch habe ich mit meinem Mann über so einige Themen diskutiert.
    Der Schreibstil der Autoren ist sehr gut. Alles ist leicht verständlich und schnell auf den Punkt gebracht geschrieben.
    Ich empfehle dieses Buch weiter.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Klaus Douglass

Feedback geben!