SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der Fromme ist immer der Dumme (Buch - Taschenbuch)

Warum wir leben müssen, was wir glauben

Der Fromme ist immer der Dumme (Buch - Taschenbuch)

Warum wir leben müssen, was wir glauben

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wer sich an moralische Spielregeln hält, ist selber schuld. An dieser Tatsache gibt es nichts zu rütteln, oder doch? Harald Orth zeigt, dass intelligente Christen sich sehr wohl an Gottes Absichten halten können - und damit letztlich auch noch auf der Siegerseite stehen!

  • Artikel-Nr.: 220621000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: RBtaschenbuch
220.621

2,95 €

7,90 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Christen haben ein schlechtes Gewissen, wenn sie dem Fiskus ein nicht ganz legales Schnippchen schlagen. Und den ungeliebten Kollegen auf elegante Weise wegzumobben, kommt schon gar nicht in Frage. So verhalten sich Fromme halt, das ist christlich.
Und dann gibt es noch die Frommen, die sich nicht an diese uralten christlichen Spielregeln halten. Warum nicht? Na, man ist doch nicht blöd!
Harald Orth zeigt dagegen, dass intelligente Christen sich doch an Gottes Absichten halten - und damit auf der Siegerseite stehen!

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-417-20621-0
  • ISBN 10: 3417206219
  • Auflage: 1. Auflage, 09.07.2003
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 12.3 x 19.1 x 1 cm
  • Gewicht: 117g

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Harald Orth

Feedback geben!