SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der Grashalm (Buch - Gebunden)

Kleine Geschichte einer großen Entscheidung

Der Grashalm (Buch - Gebunden)

Kleine Geschichte einer großen Entscheidung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Mit einem ganz persönlichen Vorwort von Adrian Plass.

Die anrührende Geschichte von Paul, der als Vater, als Ehemann, als Schriftsteller, als Freund in die Krise gerät und im...

  • Artikel-Nr.: 189260000
  • Verlag: Brendow Verlag
11,95 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Mit einem ganz persönlichen Vorwort von Adrian Plass.

Die anrührende Geschichte von Paul, der als Vater, als Ehemann, als Schriftsteller, als Freund in die Krise gerät und im Gespräch mit einem Grashalm einen Ausweg findet.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "jesus.de"
    Kennen Sie das auch, wenn plötzlich die ganze Welt in sich zusammenzubrechen droht? Wenn Ihr ganzes Leben plötzlich nur mehr aus einem Trümmerhaufen besteht? So geht es auch Paul, dem Protagonisten in Adrian Plass‘ Buch. Plass selbst beschreibt den „Grashalm“ in einem sehr persönlichen Vorwort als „schmerzhaft autobiografisch“. Er schreibt davon, dass er diese Geschichte nicht gerne liest „und das Buch wirklich und wahrhaftig in die Ecke warf“, um sich davon zu erholen.

    So wird es vermutlich auch einigen von uns ergehen, wenn sie dieses Buch lesen und wie Paul bereits als absoluter Versager abgestempelt wurden. Zuerst kapselt sich sein Sohn vom ihm ab, dann verliert er seinen besten Freund an Jesus Christus, in seiner Ehe herrschten auch schon einmal bessere Zeiten und beruflich klappt auch nichts mehr. In dieser Zeit der Not versucht Paul sein Leiden im Alkohol zu ertränken. Sein Motto: Das Glück liegt auf dem Boden des nächsten Bierglases.

    Paul sucht dieses Glück aber vergebens. Erst als er erkennt, dass Alkohol keine Probleme löst, kann er sich wieder um das Wichtigste in seinem Leben kümmern: seine Ehe, seine Beziehung zu seinem Sohn und seine Freundschaften. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Paul dabei seine Gefühle zulassen, seine angestaute Wut hinausschreien in die Welt.

    Auch wir bekommen schon als Kinder eingetrichtert, dass es besser ist, keine Gefühle zu zeigen. Wir müssen hart im Nehmen sein. Wir dürfen unsere Schwächen, Ängste und Sorgen nicht zur Schau stellen. Adrian Plass denkt darüber anders: Lebensecht und authentisch schreibt er hier in einer absolut lesenswerten kleinen „Geschichte einer großen Entscheidung“, dass wir uns Zeit nehmen sollen für uns selbst und unsere mal kleineren, mal auch größeren Plagen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86506-260-4
  • ISBN 10: 3865062601
  • Auflage: 1. Auflage, 28.11.2008
  • Seitenzahl: 80 S.
  • Maße: 12 x 18.8 cm
  • Gewicht: 155g

  • Mit Schutzumschlag

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Adrian Plass

Feedback geben!