SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der kleine Dachs im Weihnachtswald (Buch - Gebunden)

Der kleine Dachs im Weihnachtswald (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Wie aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest ein. Es wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste.

  • Artikel-Nr.: 228747000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Originaltitel: Tales from Christmas Wood
228.747
12,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-28747-9
  • ISBN 10: 3417287472
  • Auflage: 1. Auflage, 10.10.2017
  • Seitenzahl: 32 S.
  • Maße: 25 x 25 x 0.3 cm
  • Gewicht: 380g
  • Altersempfehlung: von 4 bis 7 Jahre

  • 4-farbig

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Weihnachtliche Abenteuer der Waldtiere

    von
    Inhalt: Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste.

    Meine Meinung: Liebe Charaktere wie Mats Maus, Robin Rotkelchen, Fabian Fuchs, Hanna Hase und ihre Brüder, die Eule und der kleine Dachs leben im Weihnachtswald. Es geht um verschwundene Häschenschwestern und Lebkuchenteige, um neue Freundschaften und um ein gemeinsames Abenteuer, dass in einer gemeinsamen Feier bei der Krippe endet.
    Das Buch besteht aus einzelnen ca. 4-seitigen Kapiteln, welche diese kurzen Abenteuer der einzelnen Tiere beschreiben um am Ende einen gemeinsamen Abschluss zu finden. Schöne Werte (z.B. Wichtigkeit der Familie und Freundschaft) werden hier den Kindern vermittelt und Gefühle und Emotionen bekommen auch Platz.
    Meiner Meinung nach sind die Geschichten nicht einzeln vorlesbar, weil sie aufeinander aufbauen und teilweise ein rundes Ende fehlt. Für kleinere Kinder eher ungeeignet, weil es zu lange dauert bzw. sie die Zusammenhänge noch nicht ganz verstehen. Ich würde es ab 4 Jahren empfehlen und davor mit den Jüngeren die zauberhaften Bilder anschauen und etwas verkürzt frei erzählen. Hier der Hinweis, dass die Illustrationen von James Newman Gray sehr fein und dezent gehalten sind und die Tiere „kuschelig flauschig“ durch den Malstil wirken und unweigerlich ein Weihnachtsgefühl bei der verschneiten Landschaft aufkommt.

    Fazit: eine tolle Idee steht hinter dem Buch. Schade fand ich, dass ich die Geschichten nicht einzeln vorlesen kann und mir manche Enden zu abrupt endeten ohne einem runden Abschluss. Daher bekommt der Dachs von uns 4 Weihnachtssterne.
  • 5/5 Sterne

    Sehr niedlich und stimmungsvoll

    von
    Im Weihnachtswald leben der kleine Dachs, Hanna Hase mit ihren Geschwistern, Mats Maus, Fabian Fuchs, die Eule und Robin Rotkehlchen. Auch wenn das Bilderbuch auf den ersten Blick gar nicht so aussieht, enthält es mehrere kurze Kapitel, die jeweils aus der Sicht eines der Tiere erzählt werden. Es empfiehlt sich, die Reihenfolge einzuhalten, da die Geschichten am Ende zu einem gemeinsamen Finale führen.

    Wie es sich für einen Weihnachtswald gehört, ist es dort sehr winterlich, alles ist schneebedeckt. Die Tiere bereiten sich so langsam auf das große Fest vor, backen Lebkuchen, basteln Weihnachtskarten, manche spielen auch. Hanna Hase ist genervt von ihren kleinen Brüdern und rennt wütend in den Wald - wo sie sich verläuft. Die anderen Tiere suchen sie. Am Ende landen sie bei Jesus im Stall. Wie das geht, verrate ich aber nicht.

    Meine Töchter (4 und 6 Jahre alt) finden die Illustrationen sehr niedlich. Die Tiere sehen kuschelig und weich aus und man möchte in am liebsten in die Bilder eintauchen, so atmosphärisch sind sie.

    Vom Alter her ist dieses Bilderbuch m.E. nach für 3- und 4jährige am idealsten. Der Text ist recht einfach gehalten und nicht zu überladen. Meine Töchter wollten das Buch in einem Rutsch vorgelesen bekommen, weil sie so neugierig waren, wie es weitergeht. Für sie war ein Kapitel viel zu kurz, aber sie sind auch schon älter. Man kann also je nach (Alter) entscheiden, wie viel man vorliest - das finde ich super, denn jedes Kind ist unterschiedlich in der Ausdauer des Zuhörens.
  • 5/5 Sterne

    eine wunderbare Einstimmung auf die Winter- und Weihnachtszeit

    von
    In diesem Buch sind 6 kleine Geschichten versammelt. Anfangs wird vom Dachs erzählt, der gerne Freunde hätte. Danach trifft man auf Mats Maus beim Plätzchen backen und auf die Hasenfamilie, bei denen sich ein Kind unverstanden fühlt. Robin Rotkehlchen darf auch noch zeigen, dass in ihm ein kleiner Held steckt und Fabian Fuchs entdeckt ein vermeintliches Monster. Als dann alle versammelt und die kleinen Probleme gelöst sind, feiern sie zusammen ein fröhliches Weihnachtsfest.
    Die Geschichten erzählen anfangs also von den verschiedenen Tieren, hängen am Ende aber alle zusammen. Das hat mir sehr gefallen.

    Ich habe die Geschichten unseren Töchtern (4 und 5,5 Jahre) vorgelesen.

    Unsere Mädels hörten gespannt zu. Die Geschichte von Mats Maus fanden sie z. B. richtig lustig. Gut gefallen hat mir auch, dass jede Erzählung ein anderes Thema aufgreift, z. B. Freundschaft, Hilfsbereitschaft, oder Zusammenhalt. Auch das Ende ist sehr schön. Hier wird auch nochmals klar, was das Wichtigste an Weihnachten ist.

    Der Text wird von niedlichen, farbenfrohen Illustrationen begleitet. Sie verbreiten eine tolle und gemütliche Atmosphäre. Dadurch verspürt man gleich ein bisschen Winter- bzw. Weihnachtsstimmung. Unsere Mädels waren auch sehr begeistert.

    Fazit:

    Die kleinen Geschichten mit den liebevollen Illustrationen sind eine wunderbare Einstimmung auf die Winter- und Weihnachtszeit. Da macht das Vorlesen ebenso viel Spaß, wie das Zuhören. Empfehlenswert!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!