SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der unfassbare Gott (Buch - Paperback)

Was wir wirklich glauben können

Der unfassbare Gott (Buch - Paperback)

Was wir wirklich glauben können

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Autor forscht verborgenen Glaubenszweifeln intensiv nach und fragt bewusst provokant. Er stellt an das Ende eines jeden Kapitels Impulse und Gestaltungsideen für die persönliche Betrachtung oder das Gespräch in Hauskreisgruppen.

  • Artikel-Nr.: 226269000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Edition Aufatmen
226.269
7,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Gibt es tatsächlich eine persönliche Gottesbeziehung, oder bilden wir uns unsere Erfahrung mit ihm nur ein? Darf Gott zornig sein? Welche Rolle spielt Gott für diese Welt, oder beschränkt er sich auf mein Seelenglück? Hilft ein Glaube, den keiner meiner Arbeitskollegen versteht, und wie soll ich zu Gott einladen, den ich selbst nicht verstehe? Der Autor forscht verborgenen Glaubenszweifeln intensiv nach und fragt bewusst provokant. Dabei bezieht er die Bibel konsequent in den Dialog mit dem Leser ein und stellt an das Ende eines jeden Kapitels Impulse und Gestaltungsideen für die persönliche Betrachtung oder das Gespräch in Hauskreisgruppen.

 

Rezensionen
  • "Wer denkt, dass das Buch so zwischen Tür und Angel durchzulesen ist, wird eines Besseren belehrt. Manche Sätze sind nicht sofort nachvollziehbar, sondern erst beim zweiten Lesen eingängig. Gut sind die Anregungen, die sich an jedes Thema anschließen. Sie fordern den Leser heraus, das Thema auf das eigene Leben anzuwenden und für sich noch mal zu reflektieren. Wertvoll sind auch die Glaubensüberzeugungen des Autors, die das Thema abschließen. Sie fordern ebenfalls zur Auseinandersetzung mit der eigenen Glaubensüberzeugung heraus."
    Friedhelm Blakowsky, Pastor der FeG Essen- Katernberg
  • Von: Aus: "Christsein heute"
    Arne Völkel möchte weg von den Bildern und Fehlerwartungen, die wir vom Christsein und von Gott haben, hin zu einer neuen, biblischen Sicht. Nicht Gott ist das Problem - wir machen uns mit ihm viele Probleme! Schicht für Schicht arbeitet sich der Autor durch den harten Boden zahlreicher Zweifel und Fragen. Nie behandelt er diese oberflächlich, immer lebensnah und exegetisch gründlich (alle verwendeten Bibelstellen sind im Buch abgedruckt). Dabei setzt er sich auch mit so heiklen Themen wie dem „Zorn Gottes“ auseinander. Die 19 Kapitel eignen sich nicht für die schnelle Lektüre. Im Gegenteil: Man sollte sie mehrmals lesen, sich Gedanken notieren und eine Zeit des Gebets anschließen. Wer sich diese Zeit nimmt, wird reich belohnt werden und zahlreiche biblische „Perlen“ finden. Am Ende jedes Kapitels gibt es Anregungen und Fragen zum persönlichen Gebrauch und zum Gruppengespräch: ein gutes Buch auch für den Hauskreis.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-26269-8
  • ISBN 10: 3417262690
  • Auflage: 1. Auflage, 10.07.2009
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 229g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!