SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der unlogische Gott (Buch - Paperback)

Warum Gott unser logisches Denken bis aufs Äußerste strapaziert und doch real, lebendig und erfahrbar ist

Der unlogische Gott (Buch - Paperback)

Warum Gott unser logisches Denken bis aufs Äußerste strapaziert und doch real, lebendig und erfahrbar ist

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Gott wird von allen Seiten demontiert: Von Theologen, Wissenschaftlern, Atheisten, Rationalisten, Journalisten usw. - aber merkwürdigerweise ist er immer noch erfahrbar, erlebbar,...

  • Artikel-Nr.: 146721000
  • Verlag: TPI
8,80 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Gott wird von allen Seiten demontiert: Von Theologen, Wissenschaftlern, Atheisten, Rationalisten, Journalisten usw. - aber merkwürdigerweise ist er immer noch erfahrbar, erlebbar, antwortet auf Gebete, wirkt, handelt und tut sogar nach wie vor Wunder. Es ist, als würde er unsere menschliche Vernunft und überragende Logik einfach ignorieren. Sind das einfach nur Zufälle? Ist Gott einfach nur unlogisch? Oder existiert er etwa doch noch? Wenn Sie das Buch gelesen haben, wissen Sie, das genau dies der Fall ist.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-930183-21-0
  • ISBN 10: 3930183218
  • Auflage: 1. Auflage, 01.04.2010
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 14.2 x 22 x 1.7 cm
  • Gewicht: 361g

  • Mit zahlreichen s/w Abb.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Werner Harke

Feedback geben!