Die Bibel (Video - DVD)

Das große TV-Epos

3 Sterne

Eindrucksvoll setzt "Die Bibel" in zehn je 45-minütigen Episoden wichtige Geschichten aus dem Alten und Neuem Testament in Szene. Darunter bekannte Abschnitte wie der Auszug aus Ägypten oder das Leben Jesu, aber auch weniger bekannte wie das Babylonische Exil.

  • Artikel-Nr.: 210288000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Originaltitel: The Bible

24,95 €

29,95 €

Lieferung solange Vorrat reicht
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Diese monumentale Bibelverfilmung hat bereits bei ihrer Erstausstrahlung in den USA ein Millionenpublikum begeistert. In zehn 45-minütigen Episoden setzt "Die Bibel" wichtige Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament eindrucksvoll in Szene. Dabei greifen die Produzenten Roma Downey und Mark Burnett einerseits sehr bekannte Geschichten wie Abraham und Sara, den Auszug aus Ägypten oder das Leben Jesu auf. Daneben stehen aber auch bislang selten oder gar nicht verfilmte Begebenheiten wie der Fall Jerichos oder das Babylonische Exil.
Auch wenn der biblische Text nicht an allen Stellen eins zu eins umgesetzt wurde, bietet diese Verfilmung ein beeindruckendes und lohnenswertes Gesamtbild.

Gesamtspielzeit: 450 Minuten

Episoden:
1. Am Anfang (Abraham)
2. Exodus (Mose und Auszug aus Ägypten)
3. Das Gelobte Land (Einzug nach Kanaan und Fall Jerichos)
4. Könige und Propheten (Saul, David, Salomon)
5. Babylon (Zedekia, Cyrus, Prophet Daniel)
6. Hoffnung (Israel unter den Römern; Geburt Jesu)
7. Der Weg (Öffentliches Auftreten Jesu)
8. Der Verrat (Letztes Abendmahl und Verrat des Judas)
9. Die Passion (Leidensgeschichte Jesu)
10. Frohe Botschaft (Auferstehung Jesu)

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 1. Auflage, 20.10.2014
  • Gewicht: 218g
  • Spielzeit: 450 Minuten
  • FSK: ab 16 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahre

  • Sprache: Deutsch/Englisch, Untertitel: Deutsch, Englisch; Bildformat: 16:9 Widescreen
nach oben

Extras

Hochauflösendes Cover
nach oben

Bewertungen

  • 3/5 Sterne

    befriedigend

    von
    Also ich habe mir nun fast alle Episoden angesehen und bin fast durch damit.
    Die Darstellung der Landschaften und die Filmmusik sind auf jeden Fall gut. Auch die Darsteller spielen Ihre Rollen weitestgehend gut; allerdings kommen mir die Dialoge leicht "künstlich" und etwas "unbeholfen" vor; ich kann es nicht besser ausdrücken.
    Rein von meinem Bauchgefühl her.
    Was mir allerdings in negativer Weise zu schaffen macht, sind die vielen brutalen Szenen. Das ist echt nicht jedermanns Sache, von daher ist DIE BIBEL auch erst ab 16 Jahren freigegeben.
    Aber es gibt auch eine andere Version davon, die ab 12 Jahren freigegeben ist; diese konnte ich hier aber nicht finden.
    Die Figur des Jesus kommt mir leider etwas zu "verweichlicht" rüber.
    Ich persönlich hätte mir da mehr Engagement gewünscht.
    Leider kommt die Botschaft, wie wichtig es ist, Buße zu tun/ umzukehren auch nicht wirklich authentisch rüber.
    Tut mir wirklich leid, wenn ich hier so viel zu bemängeln habe, aber das sind nun mal meine Eindrücke.
    Jeder sieht das ja anders.
    Ich hoffe, ich kann damit weiterhelfen.
    Im Großen-Ganzen aber ist diese Bibelneuverfilmung aber akzeptabel, wenn man nicht zu hohe Erwartungen stellt und offen ist.
    Ich habe mich damit arrangiert und werde mir die DVDs bestimmt auch wieder ansehen.
    Den Kauf bereue ich nicht. Man kann ja froh, sein, dass es überhaupt eine Neuverfilmung gibt.
  • 1/5 Sterne

    Vor allem Action ohne den Kern zu erfassen

    von
    Ich richte mich nach meinem Stern bewusst nach dem SCM-Vorschlag und nicht nach dem allgemeinen Empfinden der Sternebewertung. Ein Stern steht für „Gefällt mir nicht“ - danach gibt es nur noch grundlegend positive Bewertungen und das sehe ich eben nicht so. Im allgemeinen Notenempfinden wären das drei Sterne. Außerdem beruht die Bewertung auf den ersten beiden Folgen – danach hatte ich keine Lust mehr. Kann also durchaus sein, das die Gesamtbewertung besser ausfallen würde.

    Ich hatte mich schon lange drauf gefreut diese Verfilmung zu sehen, die von sich sagt als Ziel zu haben, den Kern der Bibel zu vermitteln. Das es durch filmische Freiheit Hinzufügenen oder leichte Abwandlungen geben kann ist überhaupt kein Problem für mich. Das bei einem kleineren Budget aus 2 Millionen Israeliten in Ägypten 200 werden auch nicht – mir geht es nicht um Top-Effekte oder Massendarstellungen.

    Auch „Actionszenen“, die es so gab, auch so darzustellen kann dazu gehören. Allerdings hatte ich hier eher das Gefühl, dass es als zwingend notwendig angesehen wurde, in jeder Folge ausreichend davon unterzubringen. Als Christ waren die ersten beiden Folgen kein Gewinn – einem Nichtchristen würde ich das so nie zeigen wollen. Es kommt für mich ein strafendes, prüfendes, fernes Gottesbild für mich rüber, ohne den eigentlichen Kern der biblischen Erzählungen zu erfassen (Ich bin kein Verfechter der „Lieben Gott“ Richtung – aber hier wird aus meiner Sicht der Kern verfehlt). Auch wenn dauernd gesagt wird, dass man Gott Vertrauen soll, springt für mich dieser Funke selten über.

    Also nach zwei Folgen hatte ich genug. Schade. Vielleicht ist es für ein jüngeres oder TV-abgehärtetes Publikum anders (ich bin Mitte 30). Meine Empfehlung ist es jedenfalls nicht.
  • 5/5 Sterne

    Einblick in die Bibel

    von
    Diese 10 teilige Serie kann nur einen Einblick in die Bibel geben, darüber sollte sich jeder klar sein. Locker hätte man 30 Folgen anbieten können, wenn man überlegt, was alles in der Bibel passiert. Gut finde ich den Hinweis, dass manche Szenen nicht für Kinder geeignet sind. Ich bin auch kein Freund von brutalen Szenen. Von daher hätte es mir oft gereicht, wenn diese Szenen nur angedeutet würden. Jedoch geht es auch in der Bibel , gerade was das Alte Testament betrifft, nicht gerade zimperlich zu. Es ist dann die Frage, wen man erreichen möchte ?

    Diese Ausgabe ist leider erst für ältere Jugendliche empfehlenswert, weniger für Kinder, die eigentlich auch ein Interesse an Bibelverfilmungen haben. Mir gefällt besonders die Darstellung des Neuen Testamentes, wobei es da ein paar Feinheiten gibt, die ich so nicht aus meiner Bibel kenne. Jedoch muss man immer zwischen Bibel und einer Verfilmung daraus unterscheiden. Diese Verfilmung kann durchaus bewirken, dass Menschen wieder zur Bibel greifen und selber nachlesen, was dort steht. Ein Film kann die Bibel nie ersetzen. Besonders interessant fand ich das Zusatzmaterial auf der vierten DVD. Das hat mir gerade die Verfilmung des Neuen Testamentes noch mehr nahegebracht.

    Ein wenig vergleiche ich diese Verfilmung mit der von Zeffirelli und der Verfilmung "Das Johannes-Evangelium". Die Verfilmung "Jesus von Nazareth" von Zeffirelli hat mich als Jugendliche zur Bibel greifen lassen. "Das Johannes-Evangelium" ist eine beinahe wortwörtliche Wiedergabe des Johannes Evangeliums, das fand ich sehr beindruckend. Diese Serie kommt bei mir an dritter Stelle. Warum noch 5 Sterne, wenn mir die erwähnten anderen Jesusfilme etwas besser gefallen ? Weil ich die 10 Teile als Gesammtwerk sehr beeindruckend finde, auch wenn nicht jede Szene meinen Geschmack trifft. Diese Verfilmung möchte den Geist der Bibel einfangen und das spürt man auch. Nicht zu vergessen ist dabei, dass viele Menschen heutzutage viel Action in Filmen gewohnt sind, also findet man hier auch mehr Action und ein paar Spezialeffekte.

    Wenn diese Reihe bewirkt, dass sich Menschen mit Jesus beschäftigen und mehr von ihm wissen wollen, ist es das Beste, was die Serie erreichen kann. Es gibt beeindruckende Szenen und besonders die Passion nimmt den Zuschauer mit.

    Fazit: Empfehlenswerte Verfilmung für ältere Jugendliche und Erwachsene.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

nach oben
Feedback geben!