SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Dieser Artikel wurde durch einen neueren ersetzt und ist jetzt hier verfügbar.

Die Chali (Buch - Paperback)

Schwester Gertrud - eine Botschafterin Gottes

Die Chali (Buch - Paperback)

Schwester Gertrud - eine Botschafterin Gottes

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Dieser Doppelband enthält die spannende und bewegende Geschichte von Schwester Gertrud, die ihr Leben als Botschafterin Gottes eingesetzt hat: Von den Sinti wurde sie liebevoll „Chali“ genannt und nach ihrer Pensionierung kümmerte sie sich um die russischen Soldaten im Osten Deutschlands.

  • Artikel-Nr.: 226264000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
226.264
9,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung
Neuer Artikel erhältlich unter:

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieser Doppelband enthält die spannende und bewegende Geschichte von Schwester Gertrud, die ihr Leben als Botschafterin Gottes eingesetzt hat:
Es ist 1936, Stolp in Pommern. Gertrud erledigt gelangweilt ihre Hausaufgaben, als ihr Blick auf ein paar dunkelhaarige Kinder und deren Mutter im Hof fällt. "Zigeunerpack!" , denkt sie unwillkürlich und verächtlich. Doch an die Stelle von Verachtung tritt Liebe: Gertrud findet ihren Weg nach Hamburg und dort zu einem der Plätze, wo die Sinti leben. Und die "Chali" (Deutsche), wie sie liebevoll von den Sinti genannt wird, findet auch den Weg zu den Herzen dieser Menschen.
Jahre später, als die Sinti-Missionarin schon längst pensioniert ist, zeigt Gott ihr ein neues Arbeitsfeld: Die russischen Soldaten, die auf dem Gebiet der ehemaligen DDR stationiert sind, brauchen auch das Evangelium.

 

Rezensionen
  • Aus:
    Dieser Doppelband enthält die spannende und bewegende Geschichte von Schwester Gertrud, die ihr Leben als Botschafterin Gottes eingesetzt hat: Es ist 1936, Stolp in Pommern. Gertrud erledigt gelangweilt ihre Hausaufgaben, als ihr Blick auf ein paar dunkelhaarige Kinder und deren Mutter im Hof Fällt. „Zigeunerpack!“, denkt sie unwillkürlich und verächtlich. Doch an die Stelle von Verachtung tritt Liebe. Gertrud findet ihren Weg nach Hamburg und dort zu einem der Plätze, wo die Sinti leben. Und die „Chali“ (Deutsche), wie sie liebevoll von den Sinti genannt wird, findet auch den Weg zu den Herzen dieser Menschen. Jahre später ist Schwester Gertrud, die Sinti-Missionarin, ja längst pensioniert - aber ihr Wahlspruch lautet: Eine Botschafterin Gottes kennt keinen Ruhestand! Und Gott zeigt ihr zur Zeit der „Wende“ ein neues Arbeitsfeld: Die russischen Soldaten, die damals auf dem Gebiet der ehemaligen DDR stationiert waren, brauchen das Evangelium! Und so ist Schwester Gertruds Dienst noch lange nicht vorbei: Nun folgen aufregende Missionsreisen - mit uraltem Auto auf holprigen Straßen, in klapprigen „Minifliegern“ über den Ural, mit dem Motorboot durch einen vereisten Fluss bis in die entlegensten Gebiete der ehemaligen Sowjetunion, wo sie Schulen, Gemeinden und Kinderheime besucht. Inzwischen lebt sie mit 90 Jahren in Hamburg.

    Dieses Buch ist faszinierend zu lesen, gerade weil es von einer bescheidenen Frau handelt, die geduldig auf Gott vertraut. Obwohl Gertrud Wehl im Alltag auch durch schwierige Situationen geht, erfährt sie, dass Gott ihr den rechten Zeitpunkt zeigt und die nötige Kraft für ihre Aufgaben gibt. Noch im Alter lässt sie sich auf völlig Neues ein. Ihr Leben wird nie langweilig. Das Buch spiegelt ihre Liebe zu Gott und den Menschen wider. Es wirkt ansteckend und ermutigt auch uns jüngere dazu, an Gott dran zu bleiben und treu das zu tun, was er uns aufträgt. Er macht was daraus.

    Simone Junge
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-26264-3
  • ISBN 10: 341726264X
  • Auflage: 1. Auflage, 08.09.2008
  • Seitenzahl: 504 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 3.6 cm
  • Gewicht: 501g

  • Die beiden Chali-Biographien komplett in einem Band

Extras

Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Lothar von Seltmann

Feedback geben!