SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Die falsche Gouvernante (Buch - Gebunden)

Die falsche Gouvernante (Buch - Gebunden)

5 Sterne

New York, 1880: Lady Eliza Sumner hat nicht nur gerade ihren Vater, sondern auch ihr Vermögen und ihren Verlobten verloren. Nun reist sie inkognito nach New York, um dort bei einer ...

  • Artikel-Nr.: 816928000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: A Change of Fortune
816.928

9,99 €

16,99 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

New York, 1880: Lady Eliza Sumner hat nicht nur gerade ihren Vater, sondern auch ihr Vermögen und ihren Verlobten verloren. Nun reist sie inkognito nach New York, um dort bei einer wohlhabenden Familie als Gouvernante zu arbeiten. Gleichzeitig hält sie Ausschau nach dem Vermögensverwalter, der sich mit ihrem Geld abgesetzt hat und jetzt vorgibt, ein englischer Adliger zu sein.

Hamilton Beckett ist der begehrteste Junggeselle der Stadt. Der gutaussehende Witwer hat alle Hände voll zu tun, sich um geschäftliche Probleme und seine beiden unerzogenen Kinder zu kümmern. Da hat ihm Eliza, die ihm nachts bei einem Einbruch über den Weg läuft, gerade noch gefehlt. Als die Ereignisse sich überstürzen, fangen die beiden an zu erkennen, dass Gott vielleicht doch einen viel besseren Plan für ihr Leben hat.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86591-928-1
  • ISBN 10: 3865919286
  • Auflage: 1. Auflage, 09.01.2014
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 3 cm
  • Gewicht: 547g

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Humorvoll und leicht

    von
    Ein humorvoller Roman.
    Der christliche Aspekt kommt zu kurz.
    Aber man hat viel zu lachen.
  • 5/5 Sterne

    von
    New York, 1880, Lady Eliza Sumner ist auf der Suche nach ihrem Vermögen, mit dem sich der Verwalter ihres Vaters von England nach Amerika abgesetzt hat. Elizas Vater ist verstorben und der Bruder tot. Da sie über keine Mittel mehr verfügt, ist Eliza gezwungen, ihren Lebensunterhalt als Gouvernante zu verdienen. Ihre erste Stelle verliert sie durch diverse Verwicklungen und landet schließlich bei dem gutausehenden Witwer Hamilton Beckett, der gerade für seine zwei kleinen Kinder ein Kindermädchen sucht. Lady Eliza findet indessen eine Spur ihres Vermögens und es kommt zum spannenden Finale.

    Dieser Roman ist wirklich von der ersten bis zur letzten Zeile unterhaltsam und humorvoll. Der Schreibstil ist ausgezeichnet und vermag das Niveau im ganzen Roman zu halten. Die Geschichte hat alles, was sie braucht, um gut zu sein: Abenteuer, Liebe, Verwicklungen, Intrigen, Humor, Spannung und ist dazu so romantisch, dass man gerne in den Seiten versinkt. Eliza ist eine starke Persönlichkeit und es macht Spass von ihren nächtlichen Einbruchversuchen und ihren Kabeleien mit Hamilton Beckett zu lesen. Auch weitere Nebenfiguren im Roman, wie z.B. Hamiltons Bruder und seine Mutter , sowie seine zwei Kinder sind ausgezeichnet getroffen. Der Roman ist in einem christlichen Verlag erschienen, allerdings ist der christliche Aspekt so gering, dass er gar nicht auffällt. Mir hat das Buch zur Unterhaltung ausgezeichnet gefallen und ich bin gespannt, ob weitere Bücher der Autorin erscheinen werden.

    Fazit: Ein tolles Buch für alle die historische Liebesromane mögen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Jen Turano

Feedback geben!