SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Die Hütte - DVD (Video - DVD)

Ein Wochenende mit Gott

Die Hütte - DVD (Video - DVD)

Ein Wochenende mit Gott

5 Sterne

Vier Jahre nach der Entführung seiner jüngsten Tochter ist Mack immer noch in tiefer Trauer gefangen, als er eine Einladung zur "Hütte" erhält - von Gott. Ausgerechnet dort, wo seine Tochter ermordet wurde, soll Mack wieder neue Hoffnung finden …
Der wohl meistdiskutierte christliche Spielfilm wurde auch in deutschen Kinos zum absoluten Hit!

  • Artikel-Nr.: 924961000
  • Verlag: Best Entertainment
924.961
15,00 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Während eines Familienausflugs wird die jüngste Tochter von Mackenzie Allen Philips entführt. In einer abgelegenen Hütte finden sich Hinweise, dass sie ermordet wurde. Vier Jahre später ist Mack noch immer in tiefer Trauer gefangen, als er eine seltsame Nachricht erhält. Der Absender? Gott selbst, der ihn zu einem Wochenende in besagter Hütte einlädt. Trotz aller Zweifel begibt sich Mack auf die Reise ins Ungewisse - nicht ahnend, dass das, was ihn in der Hütte erwartet, sein Leben für immer verändern wird ...

Basierend auf William Paul Youngs gleichnamigem Weltbestseller ist den Machern eine herausragende Verfilmung der Romanvorlage gelungen: ein gefühlvolles Drama mit bewegenden Bildern und einer Top-Besetzung, darunter Sam Worthington ("Avatar") und Octavia Spencer ("Oscar" für "The Help").

Bildformat: Widescreen 2,40:1, (16:9)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch und Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Erschienen am: 21.08.2017
  • Gewicht: 71g
  • Spielzeit: 132 Minuten
  • FSK: ab 12 Jahre

  • Nach dem internationalen Bestseller

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Im Film gibt es viel zu entdecken

    von
    Niemals zuvor ist mir eine Filmrezension so schwer gefallen wie diese. Eine Filmrezension ist immer auch ein Stück persönlicher Eindruck und Interpretation und so wird es auch bei diesem Film sein. Das Buch und auch der Film "Die Hütte" wird sehr stark diskutiert. So habe ich mir bewußt vorher weder Buch noch Kritiken durchgelesen. Erst nach dem Film habe ich mich etwas näher damit beschäftigt.

    Der Film ist schön. Man kann einiges darin entdecken. Er hat viel Potential. Jenachdem kann er Menschen dazu bringen, sich mit Gott zu beschäftigen oder Heilung bringen in bestimmten Situationen. Allerdings denke ich auch, dass gerade das vorgestellte Unglück im Film, das Verschwinden und die Ermordung des kleinen Mädchens nicht einfach so abzulegen sind. Der Schmerz des Vaters wurde überzeugend dargestellt, aber diese Trauer, diese Verletzung bedarf mehr. So werden gerade selbst Betroffene diesen Film nicht gut finden. Interessant ist der kurze auf der DVD enthaltene Dokufilm mit Aussagen des Autors. Hier erläutert er ein wenig den Hintergrund des Films.

    Kurz gesagt, der Film beschäftigt sich mit dem Christentum, ist aber nicht unbedingt christlich. Im Film, der sehr authentisch sein soll im Vergleich zum Buch, werden bestimmte christliche Aspekte in Frage gestellt und aufgearbeitet. Der Autor hatte wohl mit 38 Jahren eine Affäre mit der besten Freundin seiner Frau. Als Folge arbeitete er seinen Zustand 11 Jahre lang auf, bevor er Weihnachten 2005 15 Manuskripte vom Buch "Die Hütte" an Freunde und Familienangehörige verteilte. Der spätere Erfolg des Buches ist beispielhaft. In Interviews uä. kann man sich anhören, worum es dem Autor geht. Er möchte allen behilflich sein, die Fragen zu ihrer Beziehung zu Gott Vater, zu Jesus und dem Heiligen Geist haben. Alle, die Verluste, Schmerzen erlitten haben, auf sie wartet Heilung. Und sie können vielleicht auch die Wunder, Schönheit und Freude erleben und endlich eine Antwort auf die Frage erhalten, warum passieren schlimme Dinge in unserem Leben ? Es geht ihm auch um die Liebe. In seinen Augen wird zuviel darauf geschaut, was ist richtig, was ist falsch und dabei die Beziehung zu Gott vernachlässigt. Soweit nur ein paar Aussagen des Autors. Das zeigt alleine aber schon, dass der Inhalt und auch der Hintergrund sehr komplex sind.

    Was erwartet also den Zuschauer? Da ich das Ende des Films nicht vorweg nehmen kann, würde ich sagen, eine Überraschung. Wer sich den Film anschaut, wird sich zwangsweise mit seinem Leben, dem woher und wohin und vielen weiteren Fragen beschäftigen. Das ist ein Punkt, den ich sehr gut finde. Man wird als Zuschauer aufgerüttelt. Im Film werden sehr stark die Gefühle des Zuschauers angesprochen. So erlebt man eine Bandbreite der Gefühlswelt und das ist auch wohl das, was viele Zuschauer anspricht. Das Verschwinden von Missy nimmt nach Ausschnitten, die ich gelesen habe, wohl mehr Platz im Buch als im Film ein. Das ist wiederrum auch wieder gut, da diese Szenen teilweise wirklich schwer zu ertragen sind, gerade für Eltern.

    Was sagt man nun am Ende des Films? Auch das eine Frage, die sich nicht einfach beantworten lässt. Ich stimme nicht mit allen Aussagen des Autors überein, denke auch, dass man gerade die Frage des Leides hier auf der Erde nicht vollständig ergründen und wissen kann. Der Film ist faszinierend, genau wie das Buch und wie es ausschaut, muss jeder persönlich sehen, was er davon hält. Der Film wie auch das Buch spielen die Gedanken des Autors wieder und können als solche auch so gesehen werden. Stoff zum Nachdenken gibt es reichlich und am Ende kann es sein, dass man nun viel sicherer ist, wo man nun steht.
  • 5/5 Sterne

    Tiefsinniges interessantes Gottesbild

    von
    Der Film vermittelt ein interessantes, mal etwas völlig anderes Bild von dem dreieinigen Gott und der ewigen Frage, warum Gott das Leid zulassen muss, wenn er doch allmächtig ist und alle seine Kinder liebt, eben wirklich alle.
  • 5/5 Sterne

    Nur zu empfehlen!

    von
    Superfilm! Inhaltsschwer! Taschentuch bereit halten. Kleine Abänderungen zum Buch. Film bietet sehr gute Diskussionsgrundlage
  • 5/5 Sterne

    Toller Film, Gottes große Liebe kommt sehr gut zu Ausdruck

    von
    Nachdem ich das Buch gelesen hatte war ich sehr gespannt auf den Film.
    Der Film hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. Ich hab mich ein bisschen an den Anfang meines Weges mit Jesus zurückversetzt gefühlt. Es war soviel bedingungslose Liebe da. Danke, für einen ganz besonderen Film.
  • 4/5 Sterne

    Sehr empfehlenswert für Menschen, die Gott näher kennenlernen wollen.

    von
    Mir gefällt dieser Film sehr gut. Ich sehe darin, dass Gottes Plan viel größer und weiter ist, als ich selbst denken kann. Wie filigran Gott Schritt um Schritt den Weg der Heilung mit diesem Vater einschlägt, ist fenomenal! Der wunderschöne Garten hat sich
  • 5/5 Sterne

    Sehr persönlicher, ansprechender Film. Gut umgesetzt vom Buch, gut ausgewählte Darsteller.

    von
    Kann man immer wieder anschauen.
  • 5/5 Sterne

    Emotional und hoch professionell

    von
    Wirklich Spitzenklasse. Nicht wirklich mit anderen christlichen Filmen zu vergleichen ;)

    Neben der echt spannenden und intensiv dargestellten Handlung wird die Frage beantwortet "Warum lässt Gott Leid zu?". Mit dem heiklen Thema wird nicht floskelhaft oder besserwisserisch umgegangen, sondern wirklich einfühlsam und nachvollziehbar. Die Hauptperson wirkt dabei sehr authentisch mit Zweifeln und Ängsten. Es handelt sich nicht um eine "Ich spreche ein Gebet, lade Jesus in mein Leben ein, und alles ist gut"-Szenerie, sondern echte, nachvollziehbare Auseinandersetzung. Der Film wird dabei keine Sekunde langweilig oder "theoretisch".

    "Die Hütte" eignet sich optimal, um ihn mit Nicht-Christen anzusehen. Der christliche Inhalt ist zwar nicht zu übersehen, aber die Machart des Films ist so gut, dass er an sich für Begeisterung sorgen wird.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass diese DVD Leben verändern wird!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!