Die Lanze des Schicksals (Buch - Taschenbuch)

Roman

Sie gilt als eine der mächtigsten und geheimnisvollsten Reliquien der Menschheit: die heilige Lanze, mit der ein römischer Soldat Jesus in die Seite stach.

Knapp 2000 Jahre nach der...

  • Artikel-Nr.: 189162000
  • Verlag: Brendow Verlag

8,20 €

12,95 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sie gilt als eine der mächtigsten und geheimnisvollsten Reliquien der Menschheit: die heilige Lanze, mit der ein römischer Soldat Jesus in die Seite stach.

Knapp 2000 Jahre nach der Kreuzigung findet der machthungrige Investmentbanker Richard Schneider in den Tagebüchern seines Vaters rätselhafte Hinweise auf den Verbleib der Lanze. Er macht sich entschlossen auf die Suche – und schreckt dabei auch vor kaltblütigem Mord nicht zurück. Es beginnt eine atemberaubende Jagd um die Welt, ein gieriges Drängen nach der Quelle göttlicher Macht.

Zur gleichen Zeit machen israelische Archäologen bei einer Ausgrabung eine unfassbare Entdeckung … eine zweitausend Jahre alte Leiche im Grab der Schächer, die Kennzeichen eines modernen Menschen trägt. Schneider muss es durch Raum und Zeit bis nach Golgatha im Jahr der Kreuzigung Jesu geschafft haben. Er traf auf ungewöhnlichen Widerstand: Ausgerechnet der römische Söldner Longinus, dem er die Lanze entwenden wollte, vereitelte seine ambitionierten Pläne – eben jener Hauptmann, der kurz nach Jesu Tod erkennt, dass dieser der Christus war.

Jörg Gustmanns religiöser Thriller um weltliche und göttliche Macht greift ein in den Raum des Sakralen und stellt alles in Frage, was Sie bisher über die Macht der Reliquien wussten.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Family"
    Um Jesu Tod am Kreuz festzustellen, durchbohrte ein römischer Legionär mit seiner Lanze die Seite des Verurteilten. Benetzt mit dem Blut des Gottessohnes wurden der Lanze nunmehr heilende und segnende Kräfte zugeschrieben, die über die Jahrhunderte weitergereicht und als Reliquie verehrt wurde. Kriege wurden dafür gekämpft und Geheimverstecke bemüht. Richard Schneider, ein skrupelloser Geschäftsmann, erfährt aus Aufzeichnungen seines Vaters, dass dieser nicht nur Heinrich Himmlers persönlicher Biograf war, sondern auch den Verbleib eben dieser Reliquie kennt. Nicht nur er will sie nun in seinen Besitz bringen, sondern auch eine finstere Vereinigung, die die absolute Weltherrschaft anstrebt. Zeitkonform zu Schneiders Jagd nach dem Schatz, entdecken israelische Archäologen ein 2.000 Jahre altes Grab mit faszinierendem Inhalt …
    Jörg Gustmann gelingt es, wissenschaftliche Fachkenntnis mit atemberaubender Spannung und ungeahnten Wendungen zu verknüpfen. Er nimmt den Leser mit auf die Jagd der Guten und Bösen nach der Wunderwaffe. Dem Leser sei versichert, dass die ersehnte Nachtruhe erst nach der letzten Buchseite eintritt.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-86506-162-1
  • ISBN 10: 3865061621
  • Auflage: 1. Auflage, 29.03.2007
  • Seitenzahl: 528 S.
  • Maße: 12 x 18.8 x 4 cm
  • Gewicht: 431g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Jörg S. Gustmann

Feedback geben!