Die Mörderin (E-Book - ePUB Datei)

Die Geschichte der Naomi Harvey

5 Sterne

Die Mörderin (E-Book - ePUB Datei)

Die Geschichte der Naomi Harvey

Es ist der 9. Januar 1980. Auf einem Supermarktparkplatz erschießt Naomi Harvey Pastorin Darlene Shipley und wird wegen Totschlags verurteilt. Pastorin Naomi ist als friedfertige ...

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

6,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort Lieferbar (per Download)
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt.

Details

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Es ist der 9. Januar 1980. Auf einem Supermarktparkplatz erschießt Naomi Harvey Pastorin Darlene Shipley und wird wegen Totschlags verurteilt. Pastorin Naomi ist als friedfertige Frau bekannt. Bereits mit 17 zieht sie predigend durch die Lande und gründet mit 22 eine Gemeinde. Sie adoptiert 9 Kinder, engagiert sich für Drogenabhängige. Als sich eine Reihe von schrecklichen Vorfällen als Mordanschlägen gegen sie entpuppen und sie auch noch zwei ihrer Kinder verliert, kommt es zur Katastrophe.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783775171939
  • Auflage: 25.02.2014
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Dateigröße insg.: 3,6 Megabyte
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Biographien

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Gottes Geschichte mit uns ist nie so, wie wir denken

    von
    Wie so oft eine fesselnde Geschichte von Damaris Kofmehl, die wieder einmal klar macht, dass Gott andere Pläne für uns hat.
    Naomi, eine Pastorin mit Leib und Seele. Von Gott berufen. Sie weiß, dass sie am richtigen Platz ist. Sie fährt durchs ganze Land, predigt das Wort Gottes, nimmt Weisenkinder bei sich auf - und dann, dann kommt alles anders. Sie begeht einen Mord. Ob sie Schuld ist? Keiner weiß es. Gedächnisverlust bei Naomi.
    Gott gebraucht auch diese Situation.
    Ich bin immer wieder begeistert, wie es Damaris Kofmehl gelingt, Geschichten zu erzählen, die mich fesseln, mich in die Geschichte der Menschen hinein bringt. Und wie sie ihr Fazit zieht. Gott gebraucht uns. Und irgendwie hat alles später einen Sinn. Alles, egal wie absurd. Das macht Mut.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Damaris Kofmehl

Feedback geben!