SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Die Reformation (Buch - Kartoniert)

Theologen, Politiker, Künstler

Die Reformation (Buch - Kartoniert)

Theologen, Politiker, Künstler

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schlaglichter der Reformation

Anhand von Schlüsselgestalten erzählt Jung von der Reformation und macht mit Haupt- und Nebenpersonen dieses großen Theaters bekannt: mit Anhängern und...

  • Artikel-Nr.: 861055782
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
23,00 €
Titel nicht mehr geführt oder besorgt

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Schlaglichter der Reformation

Anhand von Schlüsselgestalten erzählt Jung von der Reformation und macht mit Haupt- und Nebenpersonen dieses großen Theaters bekannt: mit Anhängern und Gegnern, Politikern und Bischöfen, Künstlern und Gelehrten.

Die Reformation ist die spannendste Epoche der deutschen und der europäischen Geschichte. Mit der Reformation beginnt die Neuzeit, aber auch die bis heute andauernde Spaltung der abendländischen Christenheit in zwei Konfessionen. Die theologischen Entscheidungen und die Prägungen der Frömmigkeit, die im Protestantismus und im Katholizismus des 16. Jahrhunderts getroffen wurden, wirken bis in die Gegenwart.
Auf der Basis neuester, vielfach eigener Forschungen führt Martin H. Jung von Luthers Thesen 1517 bis zum Augsburger Religionsfrieden 1555. Das Buch ist biografisch gegliedert, aber es ist keine Sammlung von Biografien, sondern eine zusammenhängende Darstellung der Reformationsgeschichte unter Einschluss kulturgeschichtlicher Aspekte. Biografische, theologische und politische Perspektiven werden miteinander vernetzt und Zusammenhänge aufgewiesen.
Dabei kommen nicht nur Luther und andere Reformatoren in den Blick, sondern auch ihre Anhänger und ihre Gegner, ferner Politiker und Bischöfe sowie Künstler und Gelehrte, die für die Epoche von Bedeutung waren. Die Frauengeschichte der Reformationszeit wird ebenso einbezogen wie die christlich-jüdische Geschichte. Den Auftakt bilden die Wegbereiter der Reformation: die Humanisten.

Inhalt
Wegbereiter
Erasmus von Rotterdam
Johannes Reuchlin

Reformatoren
Martin Luther
Philipp Melanchthon
Martin Bucer
Balthasar Hubmaier
Ulrich Zwingli
Johannes Calvin

Gegner
Johannes Eck
Leo X.

Aussenseiter
Ulrich von Hutten
Thomas Müntzer

Frauen
Katharina von Bora
Katharina Zell
Caritas Pirckheimer

Politiker
Karl V.
Friedrich Der Weise
Philipp Von Hessen
Franz Von Waldeck

Juden
Josel Von Rosheim
Elias Levita

Künstler
Lukas Cranach

Zeittafel
Literatur
Register
Personen' CR'Orte
Sachen
Bildnachweise

Dr. theol. Martin H. Jung ist Professor für Historische Theologie, Kirchengeschichte und Ökumenische Theologie an der Universität Osnabrück.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Kartoniert
  • ISBN: 978-3-525-55782-2
  • ISBN 10: 3525557825
  • Auflage: 1. Auflage, 20.08.2009
  • Seitenzahl: 179 S.
  • Maße: 12.3 x 20.5 cm
  • Gewicht: 221g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Martin H. Jung

Feedback geben!