SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Die Sängerin (Buch - Gebunden)

Anna Magdalena Bach

Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach, war selbst eine ausgebildete Sängerin. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian Bach stand sie dem großen, stets unruhigen...

  • Artikel-Nr.: 111962000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
14,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach, war selbst eine ausgebildete Sängerin. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian Bach stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat. Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Joyce"
    In „Die Sängerin - Anna Magdalena Bach“ schildert die Autorin Eleonore Dehnerdt das Schicksal und das Leben der sechzehn Jahre jüngeren Ehefrau des weltbekannten Komponisten und Kantors Johann Sebastian Bach. Sie war eine der ersten ausgebildeten Sängerinnen ihrer Zeit und liebte ihren Beruf. Schon früh hatte sie eine Anstellung als Sängerin. Auch wenn sie sich nach ihrer Hochzeit mehr im Schatten ihres Mannes bewegt hatte, sagt man von ihr, dass sie eine gute Ehefrau und glückliche Mutter von dreizehn Kindern war.
    Dieser biographische Roman entführt in eine andere Zeit und in das Leben des großen Meisters und die bewegende Geschichte von Anna Magdalena Bach. Erstaunlich ist, dass der heute so angesehenen Komponist Johann Sebastian Bach und seine Frau in einer Zeit lebten, in der seine Werke nur von wenigen Menschern wirkliche Beachtung fanden.
    Ich wollte nicht aufhören zu lesen, auch wenn das Buch teilweise nicht ganz flüssig geschrieben ist (das einzige Manko dieser Lektüre).
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-1962-8
  • ISBN 10: 3765519626
  • Auflage: 1. Auflage, 21.08.2007
  • Seitenzahl: 303 S.
  • Maße: 14 x 21 cm
  • Gewicht: 444g

  • Biographischer Roman

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Eleonore Dehnerdt

Feedback geben!