SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ehrenmorde vor unserer Haustür (Buch - Paperback)

4 Sterne

Ehrenmorde vor unserer Haustür (Buch - Paperback)

4 Sterne

"Dieses Buch macht die Hintergründe für Ehrenmorde klar. Kurt Beutler wirbt engagiert dafür, sich mit dieser Parallelkultur auseinanderzusetzen und den Schutz für bedrohte Frauen und Mädchen bei uns zu verbessern. Wir sollten dieses Thema nicht Rassisten und Neonazis überlassen." Sabatina James, Bestsellerautorin

  • Artikel-Nr.: 192061000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
192.061
12,99 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 192061000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Darmstadt, September 2015: Ein Ehepaar aus Pakistan steht vor Gericht. In der Verhandlung gibt der Mann zu, seine erwachsene Tochter umgebracht zu haben. Der Grund: Sie hatte sich ihren künftigen Ehemann selbst ausgesucht. Ehrenmorde wie dieser geschehen praktisch direkt nebenan. Wie kommt es dazu? Unter welche sozialen und religiösen Zwänge geraten muslimische Familien, wenn eine Tochter „Schande“ über sie bringt?

„Ehrenmorde … geschehen nicht überraschend. Es sind auch nicht besonders bösartige Menschen, die sie ausführen. Diese Taten rühren aus einer bestimmten Kultur. Und die Täter sind ganz normale Leute, deren
Denken durch diese Kultur geformt ist. Es sind Verbrechen, die innerhalb dieses Denkrahmens nicht als solche erscheinen …“
Ein engagiertes Plädoyer für mehr Opferschutz.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7655-2061-7
  • ISBN 10: 3765520616
  • Auflage: 1. Auflage, 18.01.2016
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 13.8 x 20.8 x 1.2 cm
  • Gewicht: 208g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Sehr interessant

    von
    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Ehrenmorde vor unserer Haustür“ von Kurt Beutler lesen.

    Der Autor Kurt Beutler stammt aus der Schweiz, ist Islamforscher und hat mehrere Jahre in Ägypten und im Libannon gelebt.

    Das Buch eröffnet das Thema mit vielen Beispielen, die man teilweise selbst aus den Medien kennt oder vielleicht auch schon das ein oder andere Buch von einer Betroffenen gelesen hat.

    Der Autor erklärt die verschiedenen Arten des Ehrenmords und zeigt deren Hintergründe, die in der Ehrenkultur gründen. So gehören zum Beispiel auch Blutrache und Selbstmordattentate zu den Ehrenmorden, was mir vor der Lektüre gar nicht so bewusst war.

    Das Buch versteht es auch die positiven Seiten der Ehrenkultur aufzuzeigen und sucht nach positiven Lösungsansätzen, kann es z.B. gelingen den Islam im Kampf gegen den Ehrenmord zu gewinnen und gab es auch in Europa eine Ehrenkultur? Wie könnten Wege aussehen, die eine Veränderung ermöglichen?

    Mir hat die Lektüre von „Ehrenmorde vor unserer Haustür“ viele Informationen geschenkt, mich aufgeklärt und mir Dinge bewusst gemacht, die mir vorher nicht so bewusst waren. Der Autor versteht es das Sachbuch kurzweilig zu schreiben und gleichzeitig wichtige Informationen ausführlich und sachlich darzustellen.

    Sehr zu empfehlen!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Kurt Beutler

Feedback geben!