SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ein loderndes Feuer (Buch - Gebunden)

Frauen, Männer und das Wagnis der Intimität

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ein loderndes Feuer (Buch - Gebunden)

Frauen, Männer und das Wagnis der Intimität

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das sexuelle Getöse in unseren Medien hat uns mehr als genug Wissen über die Sexualität gebracht. Doch verstehen wir sie auch? Welche Sehnsüchte verbergen sich hinter unseren ...

  • Artikel-Nr.: 330963000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH
330.963
7,95 €
Lieferbar innerhalb 1 bis 3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 330963000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Das sexuelle Getöse in unseren Medien hat uns mehr als genug Wissen über die Sexualität gebracht. Doch verstehen wir sie auch? Welche Sehnsüchte verbergen sich hinter unseren sexuellen Wünschen und wie stillen wir sie? Wie finden wir Kontakt zu unseren sexuellen Kräften, ohne die Kontrolle über sie zu verlieren? Wie entfachen wir eine Paarbeziehung, deren Erotik auch mit den Jahren nicht erlischt? Jörg Berger lädt den Leser auf eine Entdeckungsreise ein. Er führt ihn an den Abgründen der Sexualität vorbei, begleitet ihn durch die Niederungen des weiblichen und männlichen Alltags und zeigt ihm den Gipfel einer sexuell erfüllenden Partnerschaft, den Lebensraum, in dem die sexuelle Energie dem persönlichen und geistlichen Wachstum dienen kann.

 

5 1
Rezensionen
  • 5 5
    Von: Aus: "Family"
    „Leise summt der Deckenventilator. James Bond wälzt sich mit der Agentin unter dem Laken. Plötzlich unterbricht er die Zärtlichkeiten, richtet sich auf und blickt die verwunderte Asiatin an. Er wirkt verlegen und um Lockerheit bemüht: ‚Darling, ich bekomme heute meine Waffe nicht scharf. Tut mir Leid. Muss am beruflichen Stress liegen. Ich bin nicht mehr der Jüngste.‘“ Sexualität und unser Umgang damit ist das Thema dieses herausfordernden, leicht lesbar geschriebenen Buches – Sexualität, wie sie gelingen kann und wie sie behindert wird.

    Jörg Berger nähert sich sehr vorsichtig, aber konsequent dem Hauptthema: wie erfüllende Intimität gelebt werden kann. Auf dem Weg dahingeht es um die dunklen Seiten sowohl der männlichen als auch der weiblichen Sexualität, um sexuelle Fantasien, um in verbotene Zonen ausufernde Intimität. Der Autor erläutert, was in unserer Gesellschaft als Wert bezüglich des Umgangs mit Sexualität propagiert wird und was wir davon schon in unseren Wertecodex übernommen haben. Aber er beschreibt auch Wege aus diesen Sackgassen heraus, gibt praxisnahe Tipps und weist auf Hilfsangebote hin, die von betroffenen Personen in Anspruch genommen werden können. Jörg Berger, Mitarbeiter der Klinik Hohe Mark, hat hier ein Buch vorgelegt, das das Thema Sexualität alltagsnah behandelt. Er zeigt die schwierigen und schönen Seiten, immer mit dem Schwerpunkt, wie wir in einer sexuell verwirrten Gesellschaft einen positiven Umgang mit dem großen Geschenk Gottes dauerhaft erleben können.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86122-963-6
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 23.08.2007)
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 12.8 x 19.1 x 1.7 cm
  • Gewicht: 220g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Jörg Berger

Feedback geben!