SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ein Wort (Buch - Klappenbroschur)

und Gott verändert dein Leben

Ein Wort (Buch - Klappenbroschur)

und Gott verändert dein Leben

5 Sterne

Sind auch Sie auf der Suche nach einem Konzept, das auf möglichst einfache Weise Ihren Glauben bereichert und Ihr Leben positiv verändert? Mike Ashcrafts Idee klingt verblüffend einfach: Man lässt sich von Gott ein Wort schenken und stellt ein ganzes Jahr unter dieses eine Motto!

  • Artikel-Nr.: 226568000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Originaltitel: My One Word
226.568

3,99 €

14,95 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sind auch Sie auf der Suche nach einem Konzept, das auf möglichst einfache Weise Ihren Glauben bereichert und Ihr Leben positiv verändert? Dann lassen Sie sich von Mike Ashcrafts genial einfacher Idee verblüffen: Man lässt sich von Gott ein Wort schenken und stellt die ganzen nächsten zwölf Monate unter dieses eine Motto. Das vereinfacht Entscheidungen, macht zielstrebiger und gibt Gott die Möglichkeit, umfassend und tiefgreifend an der eigenen Persönlichkeit und am Glaubensleben zu arbeiten. Wie man dieses Wort findet und dann praktisch damit lebt - das zeigt Autor und Pastor Mike Ashcraft mit inspirierenden Geschichten und herausfordernden Gedanken.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-417-26568-2
  • ISBN 10: 3417265681
  • Auflage: 1. Auflage, 12.09.2014
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.5 cm
  • Gewicht: 242g

Extras

Hörprobe
1. Die Leseprobe zum Anhoeren
Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Leicht zu lesen, interessantes Konzept

    von
    Ich habe das Buch releativ schnell durchgelesen und finde es hochinteressant. Ich versuche mich seitdem an meinem "ersten Wort". Noch kann ich nicht allzuviel sagen, aber fest steht, dass viele Wahrheiten in diesem Buch hilfreich sind, um uns von Gott verändern zu lassen - und dass es dabei nicht in erster Linie darum geht, etwas zu tun, sondern Gott dadurch wirken zu lassen, dass Er uns einen Fokus, einen Konzentrationspunkt gibt, auf den es sich lohnt, hinzusehen. Eine gute Erfahrung für all die, die immer an Neujahrsvorsätzen scheitern und es schon fast aufgegeben haben, dass Veränderung möglich ist. Von mir daher 5 Sterne.
  • 5/5 Sterne

    überraschend vielschichtig - klare Kaufempfehlung!

    von
    Dieses Buch hat mich überrascht. Ich hatte den Klappentext gelesen und gedacht: „Eine nette Idee, sich ein Jahreswort als Motto zu suchen. Könnte effektiv sein. Doch wie will man mit dieser Idee ein Buch füllen – da muss ja viel Wiederholung drin sein?!“

    Doch „Ein Wort“ ist kein Schnellschuss, kein aufgebauschtes Werk über eine simple Sache. Der Autor, Mike Ashcraft, hat das Konzept über Jahre hinweg gelebt, gepredigt und verinnerlicht, sodass beim Lesen schnell klar wird: Dieser Mann hat wirklich etwas zu sagen und hinter dieser Idee steckt viel mehr, als es auf den ersten Blick erscheint.

    Als Menschen sehnen wir uns nach Veränderung. Als Christen wissen wir, dass Gott ein gutes Werk in uns begonnen hat und wir bereits eine neue Schöpfung sind. Doch wie sieht das im alltäglichen Leben aus? Wie kommt das, was begonnen wurde, in uns zur Reife und zum Abschluss? Auch wenn klar ist, dass wir auf dieser Erde niemals vollkommen sein werden, ist es doch die Berufung jedes Jesusnachfolgers, ihm ähnlicher zu werden. Wie kann also Veränderung nachhaltig geschehen?

    „Ein Wort“ bietet hier einen guten Ansatz, denn das Wort, das man sich aussucht, wird idealerweise im Zwiegespräch mit Gott ausgewählt. In einem Kapitel geht Ashcraft auch näher darauf ein, wie man das Reden Gottes vernehmen und prüfen kann – superhilfreich und biblisch fundiert.
    Das Buch ist außerdem gespickt mit Beispielen für ein Jahreswort und liefert gute Tipps für das Auswählen. Der größere Teil dreht sich allerdings um das Danach, um die praktische Umsetzung –und genau hier liegt die verborgene und unerwartete Stärke von „Ein Wort“. Ashcraft macht klar, wo dabei die Stärken, aber auch Stolperfallen liegen. Bemerkenswert: In einem Kapitel geht er ausführlich darauf ein, warum es sich lohnt, (auch als Mann) ein geistliches Tagebuch zu führen und wie man das angehen kann, wenn man so etwas zuvor noch nie gemacht hat.

    „Ein Wort“ ist also inhaltlich eine wahre Schatzkiste und zudem noch gut geschrieben – „typisch Amerikanisches“ blitzt nur gelegentlich auf und wirkte daher auf mich nicht störend. Ich kann es nur wärmstens jedem Christen empfehlen, der sich nach geistlichem Wachstum und dauerhafter Lebensveränderung sehnt.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!