SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ende einer Supermacht (Buch - Taschenbuch)

Wanja Richter und die letzten Tage des Eisernen Vorhangs

Ende einer Supermacht (Buch - Taschenbuch)

Wanja Richter und die letzten Tage des Eisernen Vorhangs

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Johannes Reimers neues Buch schildert authentisch die Ereignisse, die das dramatische Ende des sozialistischen Systems in der UdSSR und in Ostdeutschland kennzeichneten....

  • Artikel-Nr.: 114063000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
9,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Johannes Reimers neues Buch schildert authentisch die Ereignisse, die das dramatische Ende des sozialistischen Systems in der UdSSR und in Ostdeutschland kennzeichneten. Jahrzehntelang hatte dieses System seine Bürger, ja die ganze Welt in Schach gehalten. Jetzt zerbrach es vor aller Augen. Eine ideologische «Heilslehre» zerfiel in sich selbst. Und wenn Utopien, durchaus kühne menschliche Visionen und scheinbar weltverändernde politische Ideen zugrunde gehen, dann ist nichts mehr so brennend wie die Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Und damit auch die Frage nach einem Gott.
Dieses Buch erzählt gleichzeitig auch, wie die Arbeit westlicher Missionsgesellschaften im Ostblock ausgesehen hat. Jahrelang konnte man über diese Erfahrungen nicht reden, musste Untergrundarbeit und Spitzeldienste, Methoden und Personen verborgen halten und schützen. Heute gehören die Zeiten des Eisernen Vorhangs der Vergangenheit an. So kann auch Johannes Reimer ehrlich berichten, was
er erlebt hat. Es ist ihm wichtig, dass die Leserinnen und Leser anhand seines «Alten Egos» Wanja Richter erkennen und verstehen, wie es damals wirklich war. Warum Menschen Spitzel wurden. Warum sie sich anpassten. Und warum Einzelne dennoch «Radieschen» waren: außen rot, aber innen weiß ...

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-4063-9
  • ISBN 10: 3765540633
  • Auflage: 1. Auflage, 26.03.2009
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 11.5 x 18.5 x 2 cm
  • Gewicht: 246g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Johannes Reimer

Feedback geben!