Endlich wieder am Meer (Buch - Gebunden)

Leben ist hier. Und es ist jetzt. Auf dem Weg zur dir selbst ist dein Herz der beste Kompass.

3 Sterne

Endlich wieder am Meer (Buch - Gebunden)

Leben ist hier. Und es ist jetzt. Auf dem Weg zur dir selbst ist dein Herz der beste Kompass.

"Auf der äußeren Reise haben wir alles erreicht, einen guten Job, ein Haus, Kinder und zweimal Urlaub in Jahr, aber auf der inneren Reise sind wir oft schon früh steckengeblieben. ...

  • Artikel-Nr.: 835027000
  • Verlag: adeo
  • Originaltitel: Endlich wieder am Meer
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
16,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 835027000
  • Verlag: adeo
  • Originaltitel: Endlich wieder am Meer
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Auf der äußeren Reise haben wir alles erreicht, einen guten Job, ein Haus, Kinder und zweimal Urlaub in Jahr, aber auf der inneren Reise sind wir oft schon früh steckengeblieben. Das Glück, die Erfüllung bleibt aus. Das Gefühl des Ausgebranntseins ist das Ergebnis. Die einzige Richtung, die jetzt noch möglich ist, ist der Weg nach innen, quasi ein Ticket zu sich selbst zu lösen"
Udo Schroeter.
Mit seiner Erzählung "Endlich wieder am Meer" inspieriert Udo Schroeter dazu, innezuhalten, sich selbst zu begegnen, eine Bestandsaufnahme zu machen und zum wahren Leben umzukehren. Sein Buch ermutigt, wieder Kapitän auf dem eigenen Schiff zu werden und einen selbstbestimmten Kurs einzuschlagen, der das Lebensschiff in erfüllte Fahrwasser lenkt.
Anknüpfend an sein Vorgängerbuch "Bin am Meer" , das sich zu einem Bestseller in der Rubrik Stress und Stressbewältigung entwickelt hat, lässt der Autor seinen Protagonisten Daniel in "Endlich wieder am Meer" erneut auf eine Insel reisen. Dort begegnet er seinem "Reiseführer" Leif, dem alten, weisen Mann am Meer. Leif führt Daniel auf eine innere Reise, auf der er sich selbst und seinen Kindheitsträumen begegnet und das Handwerkszeug dafür bekommt, das "schwarze Loch" in ihm zu füllen. Mit vielen Metaphern aus der Natur lernt Daniel, sich selbst wertzuschätzen und die inneren Staudämme abzubauen, um wieder ein Leben im Fluss und Einklang zu führen.
Ein Buch für alle, die auf dem großen Meer des Lebens frischen Wind in ihren Segeln spüren wollen. Mit vielen Natur-Aufnahmen von Udo Schroeter.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Hugendubel-Magazin:
    Wer ernsthaft sucht, findet einen Ort, an dem er sich wohlfühlt und seiner Seele wieder Raum geben kann. Ein solcher Kraftort kann für jeden etwas anderes bedeuten. Für Udo Schroeter ist es das Meer. Zum zweiten Mal nimmt er uns mit auf seine ganz persönliche spirituelle Reise an die Küste Skandinaviens.

    LebensLust:
    Seit 2006 lebt der Norddeutsche Udo Schroeter mit seiner Familie auf Bornholm und gibt dort als Autor und in Seminaren Lebenshilfe und Praxistipps für Menschen, die dem hohen Stress in ihrem Leben entrinnen wollen - unter anderem beim Angeln.

    Simon Laufer für geistvolles.wordpress.com:
    Ein kluger Lebensratgeber, der hilft, sich auf das Wesentliche (neu) zu besinnen. Wertvoll ist das Buch für alle, die sich im Hamsterrad des Alltags verrannt haben und einen neuen Sinn fürs Leben suchen.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783863340278
  • Auflage: 5. Gesamtauflage (1. Auflage: 05.06.2014)
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 15 x 23 x 2 cm
  • Gewicht: 475g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Erzählungen/Romane

  • 16 S. Bildteil, mit 16 Seiten Bildteil und Schutzumschlag

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Ich finde das Buch wie den Vorgänger und den Nachfolger klasse! Es regt zum Nachdenken an und stellt die richtigen Fragen. Nicht jeder folgt einem in Kirche folgenden Weg sondern seinem persönlichen spirituellen. Dem Autor vorzuwerfen nicht den fanatischen Weg einiger zu folgen ist ziemlich einseitig. Von daher teile ich überhaupt nicht die Meinung meines Vorrezensenten.
  • 1/5 Sterne

    von
    Sein erster Aufenthalt „am Meer“ hat so einiges in Daniels Leben verändert. Er hat Prioritäten neu gesetzt und „die Fremdbestimmung durch Handy und Computer“ endlich in den Griff bekommen. Und dennoch empfindet er eine „unerklärliche innere Leere“. So kehrt er nach vier Jahren erneut ans Meer zurück um - wie er sagt - zu angeln, mit dem „weisen alten Mann“ zu philosophieren und ein schwarzes Loch zu stopfen.

    Erneut verpackt in eine Angler-Geschichte vermittelt der Autor in diesem Buch seine eigene Sicht auf die Probleme der Menschheit und die (vermeintliche) Lösung. Sein eigenes Weltbild lässt sich in Kurzform so beschreiben:
    „Entweder du steuerst (dein Leben) mit deinem Herzen oder mit dem Verstand“ und „Du kannst deinem Herz vertrauen!“

    Verstand kontra Herz? Ist es tatsächlich so einfach? Und ist das, was unser Herz will, wirklich immer gut und richtig?
    Als Beispiel wird die Haltung von Kindern angeführt: „Kinder kommen als selbstbewusste Wesen voller Liebe und Freude auf diese Welt.“

    Wer die Bibel kennt, weiß dass unser Schöpfer etwas ganz anderes über das Herz des Menschen sagt: „Aus dem Herzen des Menschen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch ...“ (Mt. 15,19). Der Mensch (auch ein Kind) ist eben nicht gut und auch Kinder können - wie alle Menschen - egoistisch, lieblos ja sogar grausam sein.

    Fast am Ende des Buches wird Gott dann auch noch erwähnt. Aber dieser Gott ist nur dafür da, unsere Gebete zu erhören und dafür zu sorgen, dass wir ein glückliches und erfülltes Leben führen.
    Dass Gott etwas vom Menschen wollen könnte, dass er uns nicht geschaffen hat, damit wir „glücklich leben“ (obwohl Gott das will), sondern weil er einen Auftrag für uns hat, ja, dass sein Sohn Jesus Christus auf diese Erde gekommen und für uns gestorben ist, damit wir überhaupt wieder Kontakt zu Gott bekommen können, weil wir ohne Jesus nämlich auf Ewigkeit verloren und von Gott getrennt sind - davon werden Sie in diesem Buch nichts lesen.

    Wenn Sie die Philosophie eines Menschen interessiert, der sich seinen eigenen Gott geschaffen hat, so wie er ihn gerne hätte, dann lesen Sie dieses Buch.
    Falls Sie aber den einzig wahren Gott, der allein die „unerklärliche innere Leere“ ausfüllen kann, wirklich kennenlernen wollen - kaufen Sie sich lieber eine Bibel.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Udo Schroeter

Feedback geben!