SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Entführung ins Glück (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Entführung ins Glück (Buch - Gebunden)

5 Sterne

England, 1812: Lady Miranda ist noch unverheiratet und vertraut ihre Gedanken Briefen an, die an einen verschollenen Freund ihres Bruders adressiert sind. Als der neue und geheimnisvolle Kammerdiener versehentlich einen dieser Briefe verschickt, ist Miranda schockiert - denn der Verschollene antwortet ...

  • Artikel-Nr.: 817640000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: A Noble Masquerade
817.640
17,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817640000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: A Noble Masquerade

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

England, 1812: Da für Lady Miranda kein standesgemäßer Ehemann in Sicht ist, vertraut sie ihren Kummer Briefen an, die an einen verschollenen Freund ihres Bruders adressiert sind. Als Marlow, der neue und geheimnisvolle Kammerdiener ihres Bruders, zufällig einen dieser Briefe verschickt, ist Miranda schockiert - denn der Verschollene antwortet. Es entwickelt sich eine Brieffreundschaft zwischen Miranda und dem Freund ihres Bruders, einem Herzog. Ihre Verwirrung wächst als sie merkt, dass auch der Kammerdiener ihr immer sympathischer wird ...

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9573464-0-7
  • ISBN 10: 3957346401
  • Auflage: 1. Auflage, 10.08.2020
  • Seitenzahl: 384 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 3.1 cm
  • Gewicht: 610g
Beteiligte Personen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Lady Miranda und der geheimnisvolle Herzog

    von
    Lady Miranda lebt in England zu Beginn des 19. Jahrhundert. Die temperamentvolle junge Frau erlebt nun schon die 4. Saison und noch ist kein standesgemäßer Ehemann in Sicht. Dies und manchen inneren Kampf und Ärger vertraut Miranda seit der Kindheit tagebuchähnlichen Briefen an. Sie sind an einen verschollenen Freund ihres älteren Bruders gerichtet, landen aber alle in einer großen, verschlossenen Truhe. Doch als eines Tages Marlow, der neue und geheimnisvolle Kammerdiener ihres Bruders einen dieser Briefe findet und abschickt, passiert etwas, dass nie sein darf und was Miranda zutiefst schockiert – sie bekommt eine Antwort. Nach und nach entwickelt sich eine Brieffreundschaft zwischen ihr und dem unbekannten Herzog. Doch was wird passieren, wenn Miranda ihm in London begegnet? Besteht Hoffnung, dass Mirandas Traum von Ehe und Familie Wirklichkeit wird?

    Mit „Entführung ins Glück“ stellt sich eine neue Autorin vor. Der flüssige Schreibstil, die genauen Beschreibungen, der feine Humor und die Spannung haben mich von Beginn an gefesselt. Das Buch liest sich so gut, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Miranda war mir sehr schnell sympathisch; eine junge Frau, die alles versucht um ihrer gesellschaftlichen Stellung gerecht zu werden und die eigentlich ganz anders sein möchte. Immer hat sie die Ermahnungen ihrer Mutter im Ohr: „eine Dame tut dies nicht!“, „eine Dame zeigt nie ihre Gefühle!“, „eine Dame….“ Mirandas Gedanken, Gefühle und Sehnsüchte sind zumeist sehr genau beschrieben, so dass ich mich gut in sie einfühlen konnte.
    Mit Marlow, dem neuen und geheimnisvollen Kammerdiener von Mirandas ältestem Bruder kommt Spannung ins Spiel und politische Hintergründe der damaligen Zeit werden beleuchtet. Im Laufe der Geschichte tauchen dann auch Drohbriefe auf und sorgen für weitere Verwirrung. Der Spannungsbogen ist bis zum Ende hoch.
    Für einen Roman, der in einem christlichen Verlag erschienen ist, spielt der Glaube eher eine untergeordnete Rolle und dies auch erst in der 2. Hälfte des Buches.

    „Entführung ins Glück“ ist ein sehr schöner historischer Roman, spannend und humorvoll mit sympathischen Charakteren. Ich habe das Buch gern gelesen und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!