SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ester - Eine mutige Königin (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Lies mit mir! Die langen Texte werden von einem Erwachsenen vorgelesen und die kurzen kann das Kind schon selbst lesen. Ester kann es kaum glauben: Der König hat sie zu seiner Frau ernannt! Doch eines Tages erfährt Ester, dass viele Menschen in ihrem Land in Gefahr sind.

  • Artikel-Nr.: 228842000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!
228.842
10,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 228842000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Lies mit mir!

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Lies mit mir! Die langen Texte werden von einem Erwachsenen vorgelesen und die kurzen kann das Kind schon selbst lesen. Ester kann es kaum glauben: Der König hat sie zu seiner Frau ernannt! Das Leben am Königshof ist aufregend. Eines Tages erfährt Ester, dass viele Menschen in ihrem Land in Gefahr sind. Kann Ester die Menschen retten? Sie nimmt all ihren Mut zusammen für einen gefährlichen Plan ...
Eine Geschichte aus der Bibel.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-28842-1
  • ISBN 10: 3417288428
  • Auflage: 1. Auflage, 10.01.2019
  • Seitenzahl: 80 S.
  • Maße: 15 x 21 x 0.6 cm
  • Gewicht: 359g
  • Altersempfehlung: von 6 bis 8 Jahre

  • 4-farbig

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Besser als die "Erst ich ein Stück dann du" Erstlesereihe!

    von
    Die Geschichte um Ester ist eine der Lieblingsgeschichten meiner Tochter (und mir). In diesem Erstlesebuch wird sie aus der Perspektive Esters und ihrem Vetter Mo (Mordechai) erzählt. Man ist also hautnah dabei. :)

    Gleich zu Beginn sind die beiden mit auf dem Fest, bei dem Königin Wasti einen Befehl des Königs verweigert. Das ist so verständlich erläutert, dass meine Tochter sofort den Hintergrund erfasst hat: Weshalb Wasti nun nicht mehr Königin sein durfte - und was für eine Herausforderung für Ester es war, nun an ihre Stelle zu treten. Mit Spannung hat sie verfolgt, wie Haman den schlimmen Plan ausheckte und Ester den Juden half, indem sie beim König für sie eintrat.

    Nun ist meine Tochter (7) in der Mitte des zweiten Schuljahres und die groß geschriebenen Textzeilen für den Erstleser sind für sie zu wenig. Aber wir haben den Spieß umgedreht und sie hat den eher klein gedruckten Text und ich die groß geschriebenen Zeilen gelesen. Sonst soll es eigentlich anders herum sein. So hat sich für mich bestätigt, dass man die »Lies mit mir« Reihe länger lesen kann.

    Natürlich waren manche Begriffe etwas schwierig. Bspw. der Name Mordechai (oder Xerxes). Der wurde zum Glück fast immer mit »Mo« abgekürzt. Vorne im Buch sind die schweren Wörter noch mal in Großbuchstaben und farbiger Silbentrennung aufgeschrieben worden, um das zu vereinfachen. Außerdem sind ja erfahrene Leser parat, die beim Lesen unterstützen.

    Die »Lies mit mir« Reihe finde ich tatsächlich wesentlich besser als die viel bekanntere »Erst ich ein Stück dann du« Erstlesereihe. Bei »Lies mit mir« sind die Textpassagen für den Leseanfänger wesentlich größer gedruckt und überschaubarer. Selbst der »klein« gedruckte Vorlesetext ist noch erstlesefreundlich. Für uns war das der perfekte Leseeinstieg und ich empfehle die Reihe wärmstens weiter!
  • 5/5 Sterne

    Tolles Konzept mit einer sehr schönen Geschichte

    von
    "Ester - Eine mutige Königin" von Elke Pfesdorf ist eine sehr schöne Geschichte aus der Bibel und stammt aus der Reihe "Lies mit mir!"

    Ester ist ein mutig und kluges Mädchen, die seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Vetter Mo wohnt. Eines Tages verkündet der König, das er eine neue Königin sucht. Mo findet Ester ist dafür wie geschaffen. Sie wird in den Palast gerufen und erlebt das aufregende Leben am Königshof.
    Doch schon bald erfährt Ester das viele Menschen in ihrem Land in großer Gefahr sind.

    Elke Pfesdorf erzählt die biblische Geschichte von Ester, ihr Leben am Königshof und ihren mutig aber auch sehr gefährlichen Plan das israelische Volk zu beschützt, sehr kindgerecht und verständlich. Es ist aufregend und macht richtig Spass dem kleinen Mädchen und ihren Aufstieg zur Königin mitzuverfolgen.

    Als bewährtes Mitlesekonzept für Erstleser, ist die Geschichte in mehrere Abschnitte mit Leseeule eingeteilt die Kinder beim Lesenlernen unterstützen soll. Hierbei wird der Großteil der Geschichte vom Elternteil vorgelesen und nur der hervorgehobene und mit großer Schrift gekennzeichnete Textabschnitt, wird vom Kind selbst gelesen. Meist sind es 1-3 kurze, überschaubar und leicht vorzulesende Sätze. Das steigert die Motivation und je nach Lesefortschritt wird schon bald das ganze Buch gelesen. Da es aber auch ein paar Wörter gibt die nicht ganz so einfach zu lesen sind aber zu Esters Geschichte gehören, befindet sich am Anfang des Buches eine Lesehilfe zum üben schwerer Wörter.

    Ebenfalls ist die Geschichte ganz hübsch bebildert. Zwischen den Abschnitten befinden sich farbenfroh und sehr liebevoll gezeichnete Illustrationen die als kleine Verschnaufpause zum bestaunen dienen, die Handlung toll unterstreichen und auflockern.

    Wir mögen das Mitlesekonzept und die Geschichten der "Lies-mit-mir!"-Reihe sehr gerne. Die Geschichten sind sehr schön, motivieren zum lesen und es macht Spaß die Bibel dabei zu entdecken.
  • 5/5 Sterne

    ein tolles Konzept und eine interessante Geschichte

    von
    Dieses Buch ist aus der "Lies mit mir"-Reihe, d. h. Leseanfänger lesen die Geschichte zusammen mit einem Vorleser. Für die Erstleser gibt es immer wieder kurze Passagen, die sofort durch die große Schrift und Markierung durch zwei Eulen ins Auge fallen. Dabei handelt es sich jeweils um 1 - 3 einfache Sätze.

    Ich habe die Geschichte zusammen mit unserer Großen (7 Jahre) gelesen. Sie ist in der ersten Klasse und findet das Lesen im Moment eher noch anstrengend. Daher war sie begeistert, dass ihr Leseanteil sehr überschaubar war. Zusammen kamen wir in der Geschichte schnell vorwärts. Außerdem meisterte sie ihren Anteil immer mit Erfolg. So blieb ihre Motivation auch bis zum Ende erhalten.

    Zudem gefällt mir, dass es sich hier um eine biblische Geschichte handelt. Diese wird auch sehr kindgerecht und spannend erzählt, so dass unsere Tochter immer wissen wollte, wie es weitergeht. Außerdem fand sie die farbenfrohen Illustrationen toll. Ihr gefiel, dass man hier die Geschichte mitverfolgen konnte. Durch die Bilder wird auch der Text gleich ein bisschen aufgelockert.

    Fazit:
    Ein tolles Konzept und eine interessante Geschichte. So macht das Lesen(lernen) Spaß.
  • 5/5 Sterne

    Ester, der Weg vom einfachen Mädchen zur Königin

    von
    "Ester - Eine mutige Königin" von Elke Pfesdorf geschrieben, ist aus der „Lies mit mir!“-Reihe. Das Buch ist im Mitlesekonzept geschrieben. Der Erwachsene liest vor und die kleinen Erstleser lesen jeweils den hervorgehobenen Satz, welcher in Fibelschrift abgedruckt ist. Die große Schrift lädt die geübten Leser ein, dieses Buch auch allein zu lesen. Das Buch hat 77 Seiten, welche in 10 Kapitel aufgeteilt sind.
    Am Anfang des Buches werden schwere Begriffe geübt. Das Buch ist liebevoll, farbenfroh und passend zur Geschichte illustriert.

    Kurzzusammenfassung:
    Ester ein einfaches Mädchen soll Königin werden. Wir begleiten ihren spannenden Weg bis dahin. Das neue Leben ist spannend und wunderschön zu gleich. Haman will Mo (so nennt sie ihren Vetter) schaden und gleichzeitig alle Israeliten ausrotten. Das muss sie unbedingt verhindern. Nun gilt es mutig zu sein. Eine tolle Geschichte aus der Bibel.

    Für uns ist es das dritte Buch aus der „Lies mit mir“ Reihe. Das Buch hat uns sehr gefallen. Dafür gibt es fünf Sterne von uns.
  • 5/5 Sterne

    Kindgerechte Adaption der biblischen Geschichte von Königin Ester. Sehr empfehlenswert!

    von
    In ihrem Buch „ Ester – Eine mutige Königin“ erzählt die Autorin Elke Pfesdorf die Geschichte von Königin Ester.
    Der persische König Xerxes sucht eine neue Frau. Hierzu lädt er unter anderem auch Ester in seinen Palast ein. Das Leben am Königshof ist sehr aufregend. Doch eines Tages ergeht ein schrecklicher Befehl. Viele Menschen in diesem Land schweben in höchster Gefahr. Wird Ester sie retten können? Hierzu muss sie ganz besonders mutig sein.

    In ihrer Adaption erzählt die Autorin Elke Pfesdorf sehr kindgerecht die biblische Geschichte von Königin Ester. Wunderschöne, farbige Illustrationen von Sonja Häusl-Vad ergänzen die Erzählung. Das ganze Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Da es in der Reihe „Lies mit mir!“ erschienen ist, handelt es sich um ein Buch vorrangig für Erstleser, die wechselseitig mit einem geübten Leser (kann ja auch das ältere Geschwisterkind sein) die Geschichte lesen. Hierzu gibt es einen hervorgehobenen Text - in der Regel ist es ein Satz - in einer größeren Schrift. Aber auch der Haupttext ist bereit in einer für Leseanfänger gut geeigneten größeren Schrift abgedruckt. Die Geschichte ist in einer einfachen, leicht nachvollziehbaren Sprache geschrieben. Am Anfang des Buches werden schwierige Wörter, die für die Geschichte unverzichtbar sind, in Silbenschrift aufgelistet und können so vorab geübt werden. Die Erzählung selbst eignet sich aber auch gut zum Vorlesen und etwas geübtere Leser/innen können sie auch schnell alleine lesen.

    Mir haben bei diesem Buch besonders die Gestaltung und die christliche Ermutigung der Geschichte gefallen. Ich kann es jeder Familie gerne weiter empfehlen, die nicht nur Wert auf die Leseübung legt, sondern sich auch gerne mit der Bibel und dem christlichen Glauben beschäftigt. Aber auch andere Leser/innen, die einfach gerne eine spannende Geschichte von einer mutigen Königin lesen möchten, werden von dem Buch begeistert sein.

  • 5/5 Sterne

    Leseerlebnis mit biblischer Königin

    von
    Das Buch "Ester eine mutige Königin" von Elke Pfesdorf gehört der Leseanfänger Reihe "lies mit mir" des SCM Verlags an. Die Besonderheit dieser Buchreihe ist, dass die Texte in zwei unterschiedlichen Schriftgrößen geschrieben sind und die Leseanfänger kurze großgeschriebene einfache Texte lesen während der übrige Teil der Geschichte von den Erwachsenen gelesen wird. Der Vorteil dabei ist, dass Kinder eine längere Geschichte kennen lernen können als es mit einem reinen Erstleserbuch möglich wäre und gleichzeitig durch das gemeinsame Lesen auch ein schönes gemeinschaftliches Erlebnis möglich ist, Quality Time sozusagen, die man gemeinsam mit Lesen verbringt. Ich kenne einige andere Buchreihen in diesem Stil und sie sind bei unseren jungen Lesern in der Bücherei sehr beliebt. Das vorliegende Buch erzählt die Geschichte der biblischen Königin Ester, die im Vertrauen auf Gott das Volk Israel in der Gefangenschaft rettet. So lernen Kinder eine biblische Geschichte kennen, haben Spaß am Lesen und gleichzeitig ist es eine Mutmachgeschichte mit einer positiven weiblichen Hauptperson. Sehr schön sind auch die Illustrationen, seien es die Bilder von Ester und den anderen Personen oder die kleine Eule, die die Leserinnen und Leser auf jeder Seite begleitet. Mein Fazit: "Ester eine mutige Königin" ist ein ansprechend gestaltetes Buch für Erstleser, das ich sehr empfehlen kann
  • 5/5 Sterne

    eine kindgerechte biblische Geschichte

    von
    Ester ist eine junge Frau, die mutig und neugierig ist. Da ihre Eltern verstorben sind, lebt sie bei ihrem Vetter. Ihr Vetter Mordechai arbeitet für den persischen König. Eines Tages hört er, dass der König eine neue Frau sucht. Mo schickt Ester zum König. Schnell fühlt sich Ester wohl am Königshof, allerdings darf niemand erfahren, dass aus Israel kommt.
    Der engst Berater des Königs Haman beschließt, dass alle Israelis bestohlen und verfolgt werden sollen.
    Schafft es Mo mit der List von Ester dies zu verhindern?

    „Ester – eine mutige Königin“ von Elke Pfesdorf ist eine Geschichte aus dem alten Testament, die kindgerecht aufgearbeitet ist. Viele ansprechende und bunte Bilder von Sonja Häusl-Vad bereichern die biblische Geschichte.
    Das Buch ist in der „Lies mit mir“ Reihe des christlichen SCM Verlages erschienen. Die langen Textpassagen können von guten Lesern vorgelesen werden und die dick gedruckten und kurzen Sätze können von den Erstlesern selber erlesen werden.
    Ein tolles Konzept auch für leseschwache Kinder.
    Allerdings könnten die Passagen zum Selberlesen ruhig mehr Sätze enthalten, dabei sollte allerdings auf einfache und silbentreue Wörter mit wenig Konsonatenhäufungen und Umlauten geachtet werden. Toll wäre auch, wenn die Silben in zwei Farben markiert wären. Am Anfang des Buches in der Lesehilfe wurde es gemacht.
    Im Anhang des Buches fehlt ein Hinweis wo das Buch Ester in der Bibel zu finden ist und es könnten ruhig noch ein paar zusätzliche Informationen vorhanden sein, z. B. über Persien.
    Die Geschichte der Königin Ester ist wunderbar geschrieben und für die Kinder gut zu verstehen.
    Trotz der kleinen Kritik gibt es volle Leseempfehlung.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Elke Pfesdorf

Feedback geben!