Eva Bildt (Buch - Gebunden)

Helmut Gollwitzers Verlobte

Eva Bildt (1916-1945) ist die Tochter einer Jüdin. Ihr Vater, ein populärer Schauspieler im Dritten Reich, steht auf der Bühne des von Gustav Gründgens geleiteten Preußischen...

  • Artikel-Nr.: 191814000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
16,99 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Eva Bildt (1916-1945) ist die Tochter einer Jüdin. Ihr Vater, ein populärer Schauspieler im Dritten Reich, steht auf der Bühne des von Gustav Gründgens geleiteten Preußischen Staatstheaters. Der mutige Intendant schützt seine "jüdisch versippten" Darsteller vor den Verfolgungen durch den Nazi-Staat. Aber die hochbegabte Eva darf als "Mischling ersten Grades" ihren Traumberuf als Sängerin und Schauspielerin nicht ausüben. Als sich der befreundete Dichter Jochen Klepper und seine jüdische Frau das Leben nehmen, ist Eva sehr verzweifelt. Ihr Glaube hilft ihr über die schlimmsten Zweifel hinweg. Genauso wie ihre Liebe zu dem widerständischen Pastor Helmut Gollwitzer, mit dem sie sich nun verlobt ?

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-1814-0
  • ISBN 10: 376551814X
  • Auflage: 1. Auflage, 03.03.2014
  • Seitenzahl: 400 S.
  • Maße: 13.5 x 21 x 3.8 cm
  • Gewicht: 561g

  • Ein Lebensbild, 4-seitiger Bildteil (s/w), mit Schutzumschlag

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Wolfgang Seehaber

Feedback geben!