Michael Stahl: Kämpfernatur (Video - DVD)

Gib niemals auf

5 Sterne

Von seinem Vater geschlagen und gedemütigt und in der Schule gemobbt, sieht Michael Stahl in seinem Leben keine Perspektive. Doch Gott hat einen Plan. Heute kann Stahl aus tiefstem Herzen von Gottes Liebe und Vergebung erzählen – denn er hat sie selbst erfahren.

  • Artikel-Nr.: 210317000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
9,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Michael Stahl erlebte eine schwere Kindheit: Sein Vater schlug und demütigte ihn, in der Schule wurde er gemobbt. Deshalb weiß er, was Armut, Demütigung und Verletzungen im Leben eines Kindes bewirken können. Doch er schafft den Ausbruch aus dem Armutskreislauf und arbeitet als Bodyguard für Prominente wie Muhammad Ali, Nena oder Dirk Nowitzki und auf Großveranstaltungen wie dem Papstbesuch 2006.
Heute leitet er seine eigene Kampfsportschule und ist regelmäßig an Schulen unterwegs. Sein Leben zeigt, was Gottes Liebe und die Fähigkeit zu vergeben bewirken können.

35-minütige Dokumentation über den ehemaligen Promi-Bodyguard.
Empfohlen ab 6 Jahren.

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 3. Auflage, 11.05.2017
  • (1. Auflage: 18.01.2016)
  • Gewicht: 77g
  • Spielzeit: 35 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Altersempfehlung: von 12 bis 60 Jahre

  • Specials: Musikvideo "Kämpfernatur"; Michael Stahl und das 1m-Brett; Michael Stahl und sein Vater, Pannen vom Dreh
nach oben

Extras

Hochauflösendes Cover
nach oben

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Wertvoll!

    von
    "Kämpfernatur" ist eine wertvolle und schön gemachte Dokumentation über das Leben und Schaffen des Selbstverteidigungs-Trainers Michael Stahl. Ich bin begeistert von Michael und seiner Arbeit! Geprägt von seiner schweren Kindheit und Jugendzeit als Außenseiter dessen Vater der Trunkenbold des Dorfes war (Stahl berichtet im Film auch einiges hiervon) hilft er heute Menschen in seiner Selbstverteidungsschule nicht nur körperlich, sondern vermittelt ihnen auch die Werte, die er als junger Mensch vermisst hat - Liebe, Annahme und das Wissen: "ich bin geliebt und wertvoll". Michael Stahl strahlt die Liebe und Teilnahme aus, die jeder Mensch braucht.

    "Käpfernatur" ist kein Film zum zurücklehnen und genießen, sondern eine interessante Dokumentation, die dem Zuschauer einen Einblick in die wertvolle Arbeit von Michael Stahl und seinem Team gibt. Ich kann den Film insbesondere Lehrern, Sozialarbeitern und Mitarbeitern in der Jugendarbeit empfehlen, er eignet sich aber auch zum Verschenken an Jugendliche, die mit Dingen wie Unsicherheit, mangelndem Selbstwertgefühl oder Mobbing kämpfen. Stahls Geschichte mit seinem Vater (hierzu gibt es auch ein extra Video als Special auf der DVD) ist sehr bewegend und absolut sehenswert. Auch die Interviews mit dem Boxeuropameister Alexander Dimitrenko und dem Rapper fil_da_elephant (und dessen Musikvideo zu dem Lied "Kämpfernatur") sind sehr interessant und schön gemacht.
    Sehr empfehlenswerter Film!
  • 4/5 Sterne

    interessante und wertvolle Doku

    von
    Gehört hatte ich schon etwas von Michael Stahl, doch nun weiß ich noch deutlich mehr über ihn und sein Leben. In der 35-minütigen Dokumentation erfährt man einiges über seine Vergangenheit, über seinen Glauben, über seine Tätigkeit als Security und Personenschützer und seinen von ihm erfundenen Selbstverteidigungssytem M.S.E. (Modern Selfdefence Education).

    Mir gefällt diese Dokumentation sehr gut. Michael Stahl ist sehr symphatisch und hat sehr gute Gedanken und Einstellungen. Trotz allem was er in seinem Leben durchgemacht hat, hält er an Gott fest, erzählt von ihm weiter und prägt so seine Mitmenschen.
    Michael Stahl will jedem weitergeben, dass er etwas wert ist, dass er von Gott gewollt ist - etwas was er als Kind nicht erfahren, aber was Gott ihm klar gemacht hat.

    Auch wenn der Film nicht unbedinnt wahnsinnig professionell gemacht ist und nur 35 Minuten geht, finde ich sehr sehenswert. Man merkt, dass viel Liebe hinter dieser Dokumentation steckt. Und darauf kommt es an.
  • 5/5 Sterne

    Du bist wertvoll und du bist geliebt

    von
    Von der Hauptperson dieser Dokumentation, Michael Stahl, hatte ich schon gehört und auch ein wenig über seine Geschichte gelesen. Auf diese Dokumentation war ich sehr gespannt. Michael Stahl erzählt zum einen etwas aus seiner Vergangenheit und wie sein Leben weiter verlaufen ist und zum anderen stellt er seine Arbeit vor. Einen ersten Eindruck von seiner Arbeit erhält man durch gezeigte Übungen und kurzen Interviews mit Trainern und Teilnehmern.

    Diese Dokumentation ist sehr interessant und beeindruckend. Jahrelang hat Michael Stahl zu hören bekommen : "Du bist nichts! Du kannst nichts!" Da herauszufinden ist nicht einfach. Sehr wohltuend fällt hier auf, dass Michael Stahl nicht die Schuld bei anderen sucht. Sein Vater, mit dem er jahrelang Probleme hatte, ist auch nur ein Opfer. Durch das, was er erlebt hat, ist Michael Stahl heute in der Lage mit ungeheurem Einfühlungsvermögen denen zu helfen, die Hilfe benötigen. Er weiß, wie sie sich fühlen und was sie brauchen, um etwas zu ändern und neu anzufangen. Jeder Mensch, egal ob klein, groß, dick, dünn, alt, jung, egal welcher Hautfarbe und Religion, jeder ist wertgeschätzt und wertvoll. "Du bist wertvoll und du bist geliebt!", das ist es, was Michael Stahl den Menschen vermitteln möchte.

    Die Geschichte, die er über seinen Vater erzählt ging mir besonders nahe und es kann gut sein, dass man selbst als Zuschauer nacher den Tränen nahe ist, wenn man dieses einfache und doch so beeindruckende und mutige Zeugnis sieht und hört. Es gehört Mut dazu, das zu tun, was Michael Stahl getan hat, bedingungslos zu verzeihen und das der Person, der man verzeiht auch zu sagen. Gleichzeitig legt man einen Haufen Verletzungen beiseite und beginnt neu. Auch der Unfall seiner Frau und die Zeit danach war gewiss nicht einfach und wenn man ihm zuhört, erkennt man, dass es nur eines gibt, was Michael Stahl dazu befähigt: Gott.

    Diese Dokumentation bekommt meine volle Empfehlung, unbedingt anschauen und weitererzählen. Der Film ist auch schon für jüngere Kinder geeignet ab ca. 6 Jahren. Als Extras gibt es ein paar gestrichene Szenen, die noch zusätzliche Infos enthalten.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Michael Stahl anzeigen

nach oben
Feedback geben!