SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Dieser Artikel wurde durch einen neueren ersetzt und ist jetzt hier verfügbar.

Fröhliche Weihnacht überall (Buch - Taschenbuch)

Die schönsten Weihnachtslieder

Fröhliche Weihnacht überall (Buch - Taschenbuch)

Die schönsten Weihnachtslieder

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Über 40 der bekanntesten Weihnachtslieder machen dieses Büchlein zu einem idealen Begleiter für die Zeit um das schönste Fest des Jahres. Die Notensätze sind mit Gitarrengriffen...

  • Artikel-Nr.: 196097000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
5,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung
Neuer Artikel erhältlich unter:

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Über 40 der bekanntesten Weihnachtslieder machen dieses Büchlein zu einem idealen Begleiter für die Zeit um das schönste Fest des Jahres. Die Notensätze sind mit Gitarrengriffen versehen, die meisten davon sind auch für C-Flöte geeignet.

Aus dem Inhalt:

Alle Jahre wieder
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
Es ist ein Ros' entsprungen
Es kommt ein Schiff
Ich steh an deiner Krippen hier
Ihr Kinderlein kommet
Kommet, ihr Hirten
Macht hoch die Tür
O du fröhliche
Stille Nacht, heilige Nacht
und viele andere

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-7655-6097-2
  • ISBN 10: 3765560979
  • Auflage: 3. Auflage, 15.08.2001
  • (1. Auflage: 15.08.2001)
  • Seitenzahl: 96 S.
  • Maße: 12 x 18.5 x 0.7 cm
  • Gewicht: 92g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Andreas Benda