SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Gefährliche Zuflucht (Buch - Paperback)

5 Sterne

Gefährliche Zuflucht (Buch - Paperback)

5 Sterne

Der brutale Doppelmord an den tiefgläubigen Owens erschüttert Cape Refuge, eine kleine Insel vor der Küste Georgias. Alles deutet darauf hin, dass Polizeichef Cades bester Freund, ...

  • Artikel-Nr.: 176801000
  • Verlag: Boas media e.V.
  • Originaltitel: Cape Refuge
  • Reihe: Cape Refuge - Reihe
176.801
14,95 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 176801000
  • Verlag: Boas media e.V.
  • Originaltitel: Cape Refuge
  • Reihe: Cape Refuge - Reihe

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der brutale Doppelmord an den tiefgläubigen Owens erschüttert Cape Refuge, eine kleine Insel vor der Küste Georgias. Alles deutet darauf hin, dass Polizeichef Cades bester Freund, der hitzköpfige Schwiegersohn der Opfer, der Täter ist. Aber Cade ist nicht überzeugt, denn die Owens führten ein Übergangshaus für entlassene Strafgefangene, das weit fragwürdigere Gestalten beherbergt.

Und auch Blair, die Tochter der Ermordeten, gibt sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden. Zusammen mit ihrer Schwester will sie den Dingen auf den Grund gehen. Wer steckte wirklich hinter dem Mord? Wo war Gott, als ihre Eltern ermordet wurden? Was soll nun aus dem Übergangshaus werden? Und - hat der Mörder es auch noch auf Blair und ihre Schwester abgesehen?

Über die Autorin: Die amerikanische Autorin Terri Blackstock verbindet in ihren Romanen auf unnachahmliche Weise spannende Unterhaltung mit tiefgründigen Fragen zum christlichen Glauben. Weltweit wurden bereits mehr als sechs Millionen Exemplare ihrer Bücher verkauft und ihre Romane standen mehrfach auf den Bestseller-Listen der New York Times. Für ihre Werke wurde sie mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-942258-01-2
  • ISBN 10: 3942258013
  • Auflage: 1. Auflage, 27.09.2011
  • Seitenzahl: 384 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.5 cm
  • Gewicht: 383g
Beteiligte Personen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Rätselhafter Doppelmord

    von
    Das "Hannover House" bietet straffällig gewordenen Menschen einen Neustart ins Leben. Als eines Tages die beiden christlichen Leiter des Hauses ermordet aufgefunden werden, ist die Erschütterung im Ort Cape Refuge groß. Ist der Mörder noch unter ihnen? Zwar ist schnell ein Täter ausgemacht, doch zu ihm passt diese Gewalttat eher nicht. Und schon tauchen weitere Verdächtige auf, die Polizeichef Cade misstrauisch machen.

    Zudem haben die Menschen im Ort jetzt Angst. Soll das Haus für die ehemaligen Kriminellen besser geschlossen werden? Was wird dann aus den Töchtern der Ermordeten? Es stellen sich viele Fragen und die Dinge ereignen sich Schlag auf Schlag. Immer wieder gibt es neue Wendungen, die die Spannung weiter aufbauen und das Tempo hoch halten. Mir gefiel sowohl der Haupthandlungsstrang als auch die Nebengeschichte über die Ausreißerin sehr gut, die eher zufällig in das Geschehen mithineingezogen wird.

    Die Charaktere sind interessant gestaltet und ich habe niemandem den Mord zugetraut, hatte aber von Anfang an eine Idee. Auch wenn die Auflösung für mich dann nicht ganz überraschend kam, habe ich den spannenden Showdown zum Schluss genossen! Ich könnte mir dieses Buch wunderbar als Kinofilm vorstellen, weil es neben dem guten Thema auch viel Action hat.

    Besonders gemocht habe ich auch die Dialoge über den Glauben. Blair hadert im Gegensatz zu ihrer Schwester sehr mit Gott: Warum lässt er das Böse in der Welt zu? Warum hat er ihre Eltern, die so viel für ihn getan haben, nicht beschützt? Das Buch setzt sich gekonnt mit diesen christlichen Fragestellungen auseinander, ohne aufgesetzt oder konstruiert zu klingen. Die Charaktere handeln authentisch und nachvollziehbar, so dass ich mich gut in die Situation hineinversetzen konnte.

    Terri Blackstock ist mit "Gefährliche Zuflucht" ein großarttiger Auftakt zur Cape Refuge-Reihe gelungen. Es kombiniert Krimielemente mit Familiengeheimnissen und christlichen Inhalten, ist für Jugendliche sowie Erwachsene empfehlenswert und kann durchaus auch Leser ansprechen, die dem christlichen Glauben fern stehen. Für mich war es eine rundum gelungene Sache und hat mich sehr neugierig auf Band 2 gemacht.
  • 5/5 Sterne

    von
    Cape Refuge, eine kleine Insel vor der Küste Georgias. Der brutale Doppelmord an den tiefgläubigen Owens, die das Hanover House führen, eine Zufluchtsstätte für gestrandete Menschen, erschüttert den kleinen Ort. Sehr schnell gerät Jonathan, der Schwiegersohn, in Verdacht. Hatte er nicht noch am Morgen noch einen lautstarken Streit mit seinen Schwiegereltern ? Polizeichef Cade ist gezwungen, Jonathan festzunehmen. Jonathans Frau Morgan und ihre Schwester Blair sind davon überzeugt, dass Jonathan unschuldig ist und machen sich auf die Suche nach dem wahren Täter.

    Selten habe ich einen solchen packenden und emotional tiefen Roman gelesen.Der vorliegende Band "Gefährliche Zuflucht" ist der Auftakt einer vierteiligen Reihe. Und da ich jetzt den ersten Band gerade beendet habe kann ich nur sagen, ich hätte am liebsten alle vier Bände durchgelesen. Leider dauert es noch etwas, bis Band 2 in Deutsch erscheint, aber ich freue mich schon jetzt darauf.
    Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön. Sie beschreibt die Protagonisten, ihre Gefühle, ihr Handeln so genau, dass man meint gerade daneben zu stehen. Auch die Beschreibungen von Cape Refuge lassen einen wünschen, diesen Ort einmal besuchen zu können, obwohl es nur ein fiktiver Roman ist.
    Der Roman ist von Anfang bis Ende spannend und hält auch immer wieder kleine Überraschungen parat. Vieles ist nicht, wie es scheint.
    Der Glaube ist immer wieder ein Thema in diesem Roman. Glaubt man auch in schwierigen Zeiten ? Kann man sich wirklich ändern und glauben ? Interessant auch die Person Blair, die gerne glauben würde aber nicht kann.
    Viele Szenen in diesem Buch erinnern mich an eigene Gedanken und Erlebnisse, dadurch wirkt das Buch auf mich ganz besonders. Es ist ein Buch, dass ich ganz sicher nochmal lesen werde. Ein Buch, das ich nur empfehlen kann zu lesen !
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Terri Blackstock

Feedback geben!