SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Geisterkinder - Hörbuch (Mp3) (Hörbuch/Hörspiel - Doppel-CD)

Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Geisterkinder - Hörbuch (Mp3) (Hörbuch/Hörspiel - Doppel-CD)

Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Valerie Riedesel, Enkelin von Cäsar von Hofacker, der nach dem missglückten Hitler-Attentat hingerichtet wurde, erzählt das Sippenhaft-Schicksal ihrer Familie, die in Gefängnisse, Konzentrationslager und Kinderheime verschleppt wurde. Mit bewegenden Tagebucheinträgen der Kinder.

  • Artikel-Nr.: 395901000
  • Verlag: SCM Hänssler Musik
Auch erhältlich als:
Hörbuch/Hörspiel - Doppel-CD (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.901

9,99 €

18,99 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 395901000
  • Verlag: SCM Hänssler Musik
Auch erhältlich als:
Hörbuch/Hörspiel - Doppel-CD (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Nach dem missglückten Attentat auf Adolf Hitler 1944 wird der Offizier Cäsar von Hofacker, ein Cousin Stauffenbergs, hingerichtet. Seine Frau und die fünf Kinder ereilt das Schicksal der Sippenhaft in Gefängnissen, Konzentrationslagern und Kinderheimen. Nach der Befreiung schreiben die 13 und 15 Jahre alten Schwestern Christa und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf – bewegende Berichte von Kindern, die früh erwachsen wurden. Die Tochter von Anna-Luise erzählt hier die Geschichte ihrer Familie.

Gelesen von Johanna Klöpper.
Spielzeit 10 Stunden

 

Rezensionen
  • In diesem Jahr jährte sich das "Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler" zum 74. Mal. Viele Bücher und Dokumentationen haben über die Planung und Durchführung des Attentats auf Adolf Hitler in der Wolfsschanze berichtet. Das Hörbuch "Geisterkinder" schildert die anschließenden Erlebnisse der Familie von Hofacker, deren Vater, Cäsar von Hofacker, Teil der Gruppe des Widerstands vom 20. Juli 1944 war. Das Hörbuch nimmt die Hörer direkt mit hinein in das, was die Familie erlebte. Es beruht auf den Tagebuchaufzeichnungen und Berichten der Töchter von Hofackers, Christa und Anna-Luise. Die zwei CDs führen nicht nur sehr gut in die Geschehnisse rund um den 20. Juli ein, sondern geben auch Zeugnis darüber, was die Familien der "Verschwörer" im Anschluss erlebten. Dabei wird zunächst scheinbar Alltägliches der damaligen Zeit berichtet, wie das Leben im Hause von Hofacker, das gemeinsame Spielen und das liebevolle Miteinander. In gleicher Weise erhält der Hörer einen tiefen Einblick in die Sorgen, Nöte und Ängste der Hofacker-Familie: die Trennung der Familie, die Verschleppung an unterschiedliche Orte und die Angst davor, als "Geisterkinder" , die keiner kennt, nicht mehr aus dem NS-Gefängnis zu entkommen, genauso die körperliche Schwachheit aufgrund des Mangels an Essen oder die Hoffnung auf das Überleben des Vaters. Das Hörbuch "Geisterkinder" ist nicht nur eine sehr gute Erzählung über ein zu wenig beleuchtetes Thema, nämlich den Umgang mit Angehörigen von NS-Gegnern. Vielmehr ist es außerdem eine fesselnde und bewegende Geschichte einer Familie, die trotz erfahrenen Leids ihre Hoffnung und den Glauben an Jesus Christus nicht verlor. Ein wahrer Hörtipp!
    Ulrich Mang | MOVO
Zusatzinformationen
  • Format: Hörbuch/Hörspiel - Doppel-CD
  • ISBN: 978-3-7751-5901-2
  • ISBN 10: 3775159010
  • Auflage: 1. Auflage, 25.05.2018
  • Seitenzahl: 8 S. Booklet
  • Gewicht: 110g
  • Spielzeit: 10 Stunden

  • 2 MP3-CDs

Extras

Titelliste
1. Einleitung
2. Intro von Prof. Joachim Scholtyseck
3. Stunde null
4. Zuflucht am Simssee
5. Ein letzter Besuch
6. Cäsar von Hofacker
7. Der 20. Juli 1944 in Paris
8. Hausdurchsuchungen
9. Verhaftung
10. Im Polizeigefängnis Ettstrasse
11. Abreise der Jüngsten
12. Im Kinderheim der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt
13. Eingesperrt im Bombenkrieg
14. Die Odysee beginnt
15. Im Verhör
16. Schicksalsgefährten
17. Die Sippenhaft als Spielart der Macht
18. Lagerleben
19. Verwaiste Kinder
20. Die dunkelsten Stunden
21. Flucht vor der roten Armee
22. SS-Strafgefangenenlager Matzkau
23. Transport nach Buchenwald
24. Neuankömmlinge
25. Warten auf die Amerikaner
26. Schicksalsstunde - 3. April 1945, 15 Uhr
27. Befreiung
28. Die Odysee geht weiter
29. Gefangener Bonhoeffer - mitkommen
30. Sammeln für den letzten Transport
31. Mythos Alpenfestung
32. Zwischen Wehrmacht und SS
33. Zum zweiten Mal befreit
34. Gäste der Amerikaner
35. Lang ersehnter Aufbruch
36. Zurück ins Leben
37. Neuanfang
38. Nachwort der Autorin
39. Nachwort von Christa von Hofacker
Hochauflösendes Cover
1.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

Feedback geben!