SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

glauben (Buch - Gebunden)

Lassen Sie sich mit Mark Mittelberg von Willow Creek auf eine fundierte Auseinandersetzung mit Ihren eigenen Glaubens-Überzeugungen ein! Er erläutert verschiedene Zugänge zum Glauben und nennt wertvolle Kriterien zur Prüfung religiöser Ansprüche.

  • Artikel-Nr.: 226268000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Originaltitel: Choosing Your Faith ... In A WorldOf Spiritual Options
  • Reihe: Aufatmen
226.268

3,00 €

9,95 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch ist genau das Richtige für Menschen, die sich gerne rational mit dem Glauben auseinandersetzen und ihre Grundüberzeugungen besser verstehen wollen oder auf der Suche nach Wahrheit sind. Auf unserer geistlichen Entdeckungsreise werden wir - bewusst oder unbewusst - von unzähligen Faktoren beeinflusst. Einige davon bringen uns der Wahrheit näher, während andere nur heillose Verwirrung stiften. Der Glaube kann auf Traditionen, religiösen Autoritäten, intuitiven Einsichten, mystischen Erfahrungen oder logischen und wissenschaftlichen Fakten basieren.
Mark Mittelberg, der lange Jahre einer der Leiter von Willow Creek war, fordert seine Leser zu einer fundierten Auseinandersetzung mit den eigenen Überzeugungen auf. Er erläutert verschiedene Zugänge zum Glauben und nennt wertvolle Kriterien zur Prüfung religiöser Ansprüche. Sein Blick gilt sowohl verschiedenen Geistesströmungen als auch neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen. es wird deutlich, dass der Glaube den Verstand nicht fürchten muss. Im Gegenteil, der Verstand ist ein unverzichtbares Hilfsmittel, um sich in Glaubensfragen zu orientieren und eine persönliche Entscheidung zu treffen.

 

Rezensionen
  • Aus:
    Die «Neuen Atheisten» (Dawkins, Harris, Hitchens ...) finden, dass die Religionen und der Glaube an Gott das eigentliche Übel in der Welt hervorgebracht haben, und dass man daher am besten die Finger von der Religion lassen sollte. Eine von Mark Mittelberg in seinem Buch erwähnte Gallup-Umfrage zeigt aber, dass trotz religionsfeindlicher Töne 94% der US-Bürger an Gott oder an einen universalen Geist glauben. Das wirft die Frage auf, warum nach all den Vorwürfen immer noch so viele Menschen an der Religion interessiert sind.

    Mark Mittelberg geht in seinem Buch dieser Frage nach. Der Autor war über zehn Jahre lang Evangelisationsleiter der Willow-Creek-Gemeinde in Chicago und redaktioneller Berater bei einer wöchentlichen Fernsehsendung von Lee Strobel. Er hat Religionsphilosophie studiert und ist heute in den USA ein gefragter Referent für apologetische Themen. Zusammen mit Bill Hybels verfasste er den Bestseller «Bekehre nicht – lebe!»

    Ungläubige gibt es nicht
    Alle Menschen gestalten ihr Leben aufgrund eines bestimmten Glaubens. Auch der unreligiöse Mensch lebt in der Hoffnung, dass die Annahmen, die er für sein Leben trifft, richtig sind. Er kann nicht wissen, ob die Frage nach Gott wirklich unwichtig ist. Er glaubt es einfach.
    Das führt Mittelberg zur zentralen Frage seines Buches: Ist unser Glaube begründet? Ist es ein weiser Glaube, ein sinnvoller Glaube, wird er von den Tatsachen bestätigt? Ist es ein Glaube, der sich im echten Leben bewährt und es verdient, dass wir an ihm festhalten? Mittelberg fordert mit seinem Buch zu einer fundierten Überzeugung auf.

    Was den Glauben beeinflusst
    Als erstes erläutert er verschiedene Zugänge zum Glauben. Er beschreibt, wie Traditionen, religiöse Autoritäten, intuitive Einsichten, mystische Erfahrungen oder logische und wissenschaftliche Fakten den Glauben beeinflussen können. Die verschiedenen Zugänge werden mit Beispielen dokumentiert und kritisch hinterfragt.
    Mittelberg lehnt keinen der genannten Zugänge pauschal ab. Er zeigt aber überzeugend, dass man sich bei der Wahl des Glaubens nicht nur vom Zugang bestimmen lassen soll. Ebenso wichtig ist es, das Glaubenssystem logisch zu überprüfen und die damit verbundenen Erfahrungen kritisch zu hinterfragen. Anhand dieser beiden Kriterien sollten die verschiedenen Glaubenssysteme sorgfältig geprüft werden, bevor man die endgültige Wahl trifft.
    Mittelberg trägt zwanzig Hinweise (Indizien) zusammen, die es in ihrer Gesamtheit als sinnvoll erscheinen lassen, an den Gott der Bibel zu glauben. Er spricht aber klar von Indizien und nicht von Beweisen, und lässt es dem Lesenden offen, seine eigenen Schlüsse aus dem Gesagten zu ziehen.

    Die Angst vor der Entscheidung
    So weit, so gut. Aber wie kommt man zu einer Entscheidung? Der Autor geht auf zwölf Hindernisse ein, die vor einer Entscheidung stehen können. Er nennt unter anderem: fehlende Offenheit, persönliche Verletzungen, Desinteresse und Angst. Beim möglichen Hindernis «Lebensstil» weist er darauf hin, dass der eigene Lebensstil einen grossen Einfluss darauf haben kann, welchen Weg jemand in Betracht ziehen wird. Wenn man bemerkt, dass die Entscheidung für Jesus den Verzicht auf einige lieb gewonnene Aspekte des Lebensstils mit sich bringt, sucht man ganz instinktiv nach Gründen, die gegen den christlichen Glauben sprechen.
    Im Vorwort bringt Lee Strobel den Wert dieses Buches auf den Punkt: «Dieses Buch ist nicht nur für suchende Menschen. Es kann Christen helfen, ihren eigenen geistlichen Stil zu entdecken. Das wiederum stärkt ihren Glauben und macht ihnen bewusst, auf welche Weise sie ihre Freunde unterstützen können, wenn diese nach einem sinnvollen Glauben fragen.»
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26268-1
  • ISBN 10: 3417262682
  • Auflage: 1. Auflage, 18.08.2008
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2.3 cm
  • Gewicht: 344g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!