SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Glaubensführerschein (Buch - Paperback)

Volxbibelmässig voll durchstarten.

Glaubensführerschein (Buch - Paperback)

Volxbibelmässig voll durchstarten.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Für alles gibt es heute Kurse – nur Glauben, das soll man einfach so drauf haben? Gut verständlich, ohne religiöse Verrenkungen und mit praktischen Beispielen aus dem richtigen Leben wird hier ein Überblick über die wichtigsten Themen und Glaubensfragen gegeben.

  • Artikel-Nr.: 889037000
  • Verlag: Volxbibel-Verlag
889.037

3,95 €

8,95 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Bernd von Bentheim (alias "Bento") und Martin Dreyer (Autor der Volxbibel) möchten mit diesem "Glaubenskurs" Einsteigern helfen, den christlichen Glauben kennenzulernen und ihn zu vertiefen. Die Autoren beantworten Fragen zu Gott, Jesus und den Glauben auf biblisch fundierte Weise und im beliebten Volxbibel-Stil. Sie thematisieren u. a., was Jesus für ein "Typ" ist, ob die Bibel nur "ein alter Käse" ist oder was es bedeutet, Christ zu werden und zu sein. Der Kurs kann allein oder in einer Gruppe durchgeführt werden. Am Ende des Kurses können die Teilnehmer die Fragebögen zu den einzelnen Kapiteln an die Autoren zurücksenden und erhalten einen "Glaubensführerschein". Damit können sie dann "volxbibelmäßig voll durchstarten".

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "jesus.de"
    Die Volxbibel – tja – die einen „fahren voll drauf ab“, die anderen regen sich immer noch über den „Kühlschrank“ auf ohne wirklich mitbekommen zu haben, dass der Kühlschrank in neueren Updates revidiert wurde. Der „Glaubensführerschein“ von Bento erweitert das Sortiment im Volxbibel-Verlag um das, was sich andernorts „Bibelkurs“ nennt. Inhaltlich gibt es keinen Unterschied zu den Ausgaben herkömmlicher Missionswerke. In jedem Kapitel stehen brav die Bibelverse angegeben, grau hinterlegt und mit dem ausdrücklichen Vermerk, dass die Bibel in jeder anderen Übersetzung dazu hergenommen werden kann. Hauptsache: sie wird in die Hand genommen und gelesen.

    In den ersten drei Teilen geht´s um „Jesus“, „Die Bibel“ und „Glaube & Zweifel“. Dann um die wichtigste Entscheidung „Christ werden – Christ sein“ und die alles verändernde Frage: „Machst du mit?“ Für weitere Fragen über andere Religionen steht Kapitel 5 (Naturreligionen, Islam, Buddhismus, Judentum, Spiritismus, Esoterik) Nach jedem Kapitel gibt’s einen Fragebogen und auch hier ist die Sprache durchgängig „abgefahren“. Wenn auch in weiten Teilen des Landes kein Mensch so redet, hat der Slang und vor allem die Denke von Martin Dreyer und Bernd von Bentheim längst Kultstatus.

    Alle Kinder der Bronx, der Landstraßen und der noblen Vorstadt-Jugendzimmer können ihre ausgefüllten Fragebögen zum Volxbibel Verlag nach Witten einsenden. Zu gewinnen gibt’s (außer dem fetten Leben mit Jesus wenn du dich an ihn ran schmeißt) einen „Glaubensführerschein“ der ausgestellt auf den Namen des Einsenders zurück geschickt wird. Der Führerschein zum Volxbibelkurs berechtigt weltweit dazu, sich in alle Glaubensfragen einzumischen. Und er bescheinigt, dass es nix Krasseres gibt, als mit Jesus zu leben.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-9810656-7-1
  • ISBN 10: 3981065670
  • Auflage: 1. Auflage, 18.10.2007
  • Seitenzahl: 72 S.
  • Maße: 21 x 29.7 x 0.7 cm
  • Gewicht: 283g

  • Der ultimative Volxbibel Kurs für alle Einsteiger und Durchstarter

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!