Go! - Das Leben will dir Beine machen (Buch - Gebunden)

4.5 Sterne

Josef Müller ist ein Ermutiger und Ratgeber, der nah dran ist an den Menschen und ihren Nöten. Sein Buch zeigt, wie er im Rollstuhl Hürden überwindet trotz mangelnder barrierefreier Zonen. Und warum das kleine Lieschen Müller ihren Agententraum verwirklichen kann, obwohl sie nicht zum Star geboren wurde.

  • Artikel-Nr.: 204057000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
17,99 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

  • Buch dabei = portofrei

    Bei Bestellungen mit diesem Artikel fallen keine Versandkosten an!

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Josef Müller ist ein Ermutiger und Ratgeber, der nah dran ist an den Menschen und ihren Nöten. Sein Buch zeigt in 10 Kapiteln, wie er im Rollstuhl Hürden überwindet trotz mangelnder barrierefreier Zonen. Und wie er als verknackter Steuerberater einen Bestseller schrieb.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-03848-057-0
  • ISBN 10: 3038480576
  • Auflage: 1. Auflage, 12.06.2015
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Maße: 15 x 22 x 1.5 cm
  • Gewicht: 550g

  • Leinen-Einband mit Schutzumschlag
nach oben

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Ermutigend und durchaus lesenswert

    von
    In seinem ersten Buch, "Ziemlich bester Schurke", hat Josef Müller von seiner Wandlung vom Schurken zum Christ berichtet. Der Hauptteil erzählte von seinem alten Schurkenleben und wie er schließlich im Gefängnis gelandet ist. "Go! Das Leben will dir Beine machen" ist keine Fortsetzung im eigentlichen Sinne, auch wenn Müller von seiner Zeit im Gefängnis und nach seiner Entlassung berichtet.

    Vielmehr soll dieses Buch ermutigen und Hoffnung machen. Anhand seines eigenen erlebnisreichen Lebens teilt Josef Müller Erkenntnisse mit seinen Lesern, die er aus mitunter sehr schweren Lektionen lernen musste. Auch wenn viele Anekdoten Lesern des ersten Buchs bekannt vorkommen werden, beinhaltet "Go!" ausreichend neue Einblicke in Josef Müllers Leben.

    Sein Schreibstil ist einnehmend und humorvoll; das Buch lässt sich leicht und zügig lesen. Jedes der zehn Kapitel endet mit einer 'Erkenntnis to go' zum jeweiligen Thema, einer Ermutigung und einem Aufruf zu handeln. Die Kernaussage des Buchs ist: Egal, was einem im Leben widerfahren ist und was man verbockt hat, es gibt immer eine Chance neu anzufangen.

    Müllers Liebe zu Jesus zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch. Es ist ein sehr persönliches Buch, aber auch ein bemerkenswertes Zeugnis eines Mannes, der sich nach seiner Bekehrung radikal verändert hat. Ich fand es ermutigend und durchaus lesenswert.
  • 5/5 Sterne

    Eine spannende Biografie mit ganz vielen Ermutigungen!

    von
    Das Buch „Go!“ von Josef Müller ist das Fortsetzungsbuch von seinem ersten Buch „Ziemlich bester Schurke“. Das erste Buch kenne ich leider nicht, deswegen kann ich auch nicht beurteilen in wie weit die beiden Bücher sich unterscheiden.

    In diesem Buch ermutigt Josef Müller in zehn Kapitel seine Leser, wie sie ihr Leben positiv verändern können. Josef Müller gibt Einblicke in sein sehr bewegtes Leben und wie seine Beziehung zu Jesus sein Leben verändert hat. Am Ende eines jeden Kapitels gibt es eine kurze Ermutigung, die Dinge aus dem Kapitel zusammenfasst.

    Mir hat die offene und ehrliche Schreibweise sehr gut gefallen. Der Autor erzählt wirklich viel aus seinem bewegtem Leben und wie er sich mit der Zeit verändert hat. Josef Müller ist für mich ein klassischer Macher. Er kann Menschen überzeugen und möchte uns den Glauben an Jesus näherbringen. Ich bewundere seine Liebe zu Jesus und seine positive Einstellung zum Leben wirklich sehr. Für mich bleiben einige Fragen offen, da Josef Müller immer nur einen Lebensbereich je nach Thema des Kapitels anreißt und da ich das erste Buch nicht kenne, ergibt sich für mich kein rundes Bild. Das macht er aber mit seinen tollen Ermutigungen und seiner Lebenserfahrung wieder wett!

    Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der sich für die Biografie des Autors interessiert und durch seine brennende Liebe zu Jesus angesteckt werden möchte!
  • 5/5 Sterne

    "Fünf Jahre und drei Monate hatte ich eingesessen

    von
    ... für mich, Josef Müller, einst Millionär, Lebemann und Geldwäscher für die amerikanische Mafia, sollte heute etwas anderes enden: Meine Haft." (Zitat von Seite 11)

    "... es geht um alles Mögliche. Nur nicht um die Kinder." (Zitat von Seite 55)

    Josef Müller schreibt ehrlich und aufrichtig, wie er durch Gott gelernt hat, dass Geld nicht alles ist. Der Schreibstil ist flüssig und interessant, seine Geschichte sowieso. Sein Glaube, seine Behinderung, wie er damit umgeht ist bewundernswert. Manchmal fehlte mir das "Wissen" vom ersten Band bzw. von seiner ganzen Handlung. Ich spürte aber in jedem Kapitel, wie er es sich zu Herzen nimmt, versucht etwas zu ändern.

    Ich hoffe, dass er noch genügend Zeit hat, seine Art und Weise zu Denken und zu leben ändern kann.

    Wie viel Kraft er aus den Gebeten, aus seinem Glauben zieht. Logisches Denken hilft da wirklich nicht...

    Jedes Kapitel reflektiert ein Thema, am Schluss jeweils ein Block, was er daraus nehmen will... Seine Ansichten sind einfach bereichernd.

    "Leben heisst wählen." (Zitat von Seite 203)
    "Gott ist immer nur ein Gebet weit entfernt." (Zitat von Seite 234)

    Fazit: Eine interessante Biographie, die zeigt, wie man sein Leben ins positive verändern kann.
  • 4/5 Sterne

    Die Fortsetzung vom Schurkenbuch

    von
    Ich kenne schon das erste Buch des Autors und war sehr gespannt auf den 2. Band. In diesem Buch gibt der Autor in 10 Lektionen seine Erfahrungen weiter mit einem Go ! Vom Erfolg des ersten Buches überrascht, ist der Autor nun beinahe das ganze Jahr unterwegs, um in Vorträgen die Menschen im deutschsprachigen Raum über seine Bekehrung und den Glauben an Jesus aufzuklären. Er spricht offen über seine Vergangenheit und was Geld und Gier mit ihm gemacht haben....

    Nach dem Lesen muss ich sagen, bin ich etwas enttäuscht. Ein Großteil des Buches behandelt Themen, die ähnlich auch im ersten Buch schon behandelt wurden. Natürlich gibt es noch neue interessante Gedanken und Erfahrungen, die bisher noch nicht angesprochen wurden. Ich hatte jetzt vor allem mehr Erlebnisse des Autors mit Jesus erwartet, da er sich schon mal in der Richtung geäußert hat, dass er seit seiner Bekehrung hier einiges erlebt hat und das zweite Buch eine Fortsetzung sein soll vom "Schurkenbuch"

    Insgesammt lässt sich das Buch super lesen. Es ist interessant, auch wenn man manches schon kennt und schnell ist man am Ende angelangt. Schade, dass man nicht noch mehr erfährt, wahrscheinlich müssen wir auf Buch Nummer 3 warten. Eine Kleinigkeit stört mich beim Lesen , das Go ! Ja, ich weiß wie es gemeint ist und finde die Impulse auch nicht schlecht. Manchmal ist es nicht Go ! sondern Stand ! und warum muss immer alles nach modernen Programmen klingen ? Das hat der Autor mit seinem Programm von Jesus doch nicht nötig. Jesus überzeugt von alleine, wenn man es zulässt.

    Fazit: Wieder eine interessante Lektüre. Go ! würde ich allen Lesern empfehlen, die sich für die Bekehrung des Autors interessieren, während das Schurkenbuch für alle interessant ist, die mehr über das Leben vor der Bekehrung wissen möchten.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Josef Müller anzeigen

nach oben
Feedback geben!