SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Gott liebt Chaoten (Buch - Taschenbuch)

Warum wir nicht ständig besser werden müssen

Gott liebt Chaoten (Buch - Taschenbuch)

Warum wir nicht ständig besser werden müssen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ein gut geordnetes Glaubensleben haben wohl nur wenige Christen. In diesem Buch zeigen viele praktische Beispiele, wie Glaube zu einer ganz persönlichen Beziehung zu Gott wird und auch im (manchmal) chaotischen Alltag gelebt werden kann. Jetzt als Taschenbuch!

  • Artikel-Nr.: 220681000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Originaltitel: MESSY SPIRITUALITY
  • Reihe: RBtaschenbuch
7,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ein gut geordnetes Glaubensleben haben wohl nur wenige Christen: Durch das Auf und Ab des Lebens gerät auch der Glaubensalltag schnell mal durcheinander. Ist das schlimm? Nein!! Als Christ muss man sich nicht unter Druck setzen lassen! Dieses Buch räumt mit der Vorstellung auf, dass sich die Beziehung zu Gott wie ein Bücherregal sortieren lässt. Viele praktische Beispiele zeigen, wie Glaube zu einer ganz persönlichen Beziehung zu Gott wird und auch im (manchmal) chaotischen Alltag gelebt werden kann.
Jetzt als Taschenbuch erhältlich!

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Joyce"
    Wir alle sind Chaoten. Manche mehr, manche weniger, manche offensichtlich, andere gut verborgen. Vermutlich aber arbeiten wir alle daran, das Chaos unseres Lebens (zumindest vordergründig) in den Griff zu bekommen. Dieses Buch bürstet in vielerlei Hinsicht gegen den Strich; lässt vertraute Ansichten darüber, wie echtes geistliches Leben auszusehen hat, plötzlich als leere Worthülse dastehen und entlarvt manche wohlbegründete Gemeindepraxis als Lieblosigkeit gegenüber den Menschen, die nicht ins Schema F passen. Menschen, die gescheitert, krank, unbequem sind – der Typus Mensch eben, der schon Jesus hinterher jagte, nachdem er eine Ahnung von seiner Liebe bekommen hatte. In acht Kapiteln wirbt der Autor um eine authentische, leidenschaftliche und alltagstaugliche Beziehung zu Jesus, die im Scheitern wächst und in der Zerbrochenheit des Lebens die Gnade groß werden lässt.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-417-20681-4
  • ISBN 10: 3417206812
  • Auflage: 1. Auflage, 19.01.2007
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 12 x 19 x 1.1 cm
  • Gewicht: 547g

  • Edition Aufatmen

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!