SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Gott liebt Chaoten (Buch - Paperback)

Warum wir nicht ständig besser werden müssen

Gott liebt Chaoten (Buch - Paperback)

Warum wir nicht ständig besser werden müssen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Beim ständigen Auf und Ab des Lebens, dem Hin und Her des Glaubens werden auch Christen mal aus der Bahn geworfen. Ist das schlimm? Nein! Die vielen praktischen Beispiele in diesem Buch zeigen, wie Sie Ihren Glauben auch im (normalen, chaotischen) Alltag leben können.

  • Artikel-Nr.: 224463000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Originaltitel: Messy spirituality
  • Reihe: Edition Aufatmen
224.463
12,90 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ein gut geordnetes Glaubensleben können wohl nur wenige Christen aufweisen: Das Auf und Ab des Lebens, das Hin und Her des Glaubens - da wird jeder mal aus der Bahn geworfen, und auch der Glaubensalltag ist häufig leicht durcheinander.
Ist das schlimm? Nein!! Als Christ muss man sich hierbei nicht unter Druck setzen lassen! Dieses Buch räumt mit der Ansicht auf, dass die persönliche Beziehung zu Gott sich sortieren lässt wie ein Bücherregal. Viele praktische Beispiele zeigen Ihnen, wie Glaube zu einer ganz persönlichen Beziehung wird und im (normalen, chaotischen ) Alltag gelebt werden kann.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Aufatmen"
    Mike Yaconelli, Pastor, Autor, Redner und ehemals Herausgeber der - vermutlich einzigen - christlichen Satirezeitschrift "The Door", ist auch AUFATMEN-Lesern durch seine gegen den Strich gebürsteten Gedanken über den christlichen Glauben gut bekannt. Dieser Linie bleibt er auch in seinem neuen Buch treu. Schon die ersten Seiten machen deutlich, wohin die Reise geht: "Den größten Teil meines Lebens habe ich versucht, Jesus zu folgen, und alles, was ich schaffe, ist ein strauchelndes, taumelndes, unbeholfenes Hinterherlaufen. An den meisten Tagen wache ich mit diesem demütigenden Bewusstsein auf, dass ich keinen Schimmer habe, wo Jesus ist. Obwohl ich Pastor bin, obwohl ich jeden Tag an Jesus denke, ist meine Nachfolge eher schwankend." Mit solchen Beschreibungen trifft Yaconelli den Nerv ungezählter Christen, die sich fragen, warum ihr Christen-Leben denn nicht mal geradlinig verlaufen kann, wieso es allzu oft nach dem Muster "zwei Schritt vor, einer zurück" geht, weshalb Erfahrungen mit Jesus die Glaubenspraxis nicht unbedingt stabilisieren. Er erzählt die Geschichten vieler nicht-perfekter Christen, schreibt an gegen ein leistungsorientiertes Christsein, das womöglich das Heil von einem perfekt abgearbeiteten Gehorsamskatalog erwartet und weist in die entscheidende Richtung, wenn er schreibt: "Ich habe die leise Ahnung, dass fast alle, die dieses Buch lesen, sich inkompetent fühlen "und" zugleich nicht von Jesus ablassen können. Jesus sieht durch das Unvermögen hindurch in ein Herz, das sich nach ihm ausstreckt." Gelegentlich trägt er etwas stark auf, so dass man den Eindruck gewinnt, die "geistlichen Underdogs" werden zu den wahren geistlichen Helden. Insgesamt ist ihm aber ein sehr warmherziges, seelsorgerliches, noch dazu erfrischend geschriebenes Buch gelungen, das gerade denen Mut zu einem mit Leben gefüllten Glauben macht, die oft zweifeln und über ihr schwaches unvollkommenes persönliches Glaubensleben den Kopf schütteln. Und das sind ja nicht wenige.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-24463-2
  • ISBN 10: 3417244633
  • Auflage: 2. Auflage, 14.06.2004
  • (1. Auflage: 12.06.2003)
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 13 x 20.6 x 1.4 cm
  • Gewicht: 221g

  • Klappenbroschur

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!