Jack kommt zurück nach Coal Valley, das in "Hope Valley" umbenannt wurde. Als er Rosemary aus einer großen Gefahr rettet, brodelt die Gerüchteküche. Elizabeth ist in Hamilton geblieben, um ihrer Familie zu helfen und verbringt viel Zeit mit ihrem alten Verehrer Charles.

  • Artikel-Nr.: 210322000
  • Verlag: SCM Hänssler Film
  • Originaltitel: When calls the heart 2: Heart's Desire awakenings & Revelations
  • Reihe: Die Coal Valley Saga
14,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Staffel 2, Teil 2: Jack kommt zurück nach Coal Valley, das inzwischen in "Hope Valley" umbenannt wurde. Als seine Ex-Verlobte Rosemary in große Gefahr gerät, fühlt er sich als Mountie verpflichtet ihr zu helfen. Doch ihr nachzueilen kurbelt die Gerüchteküche in der Stadt an. Inzwischen hat Elizabeth beschlossen, vorerst in Hamilton zu bleiben, um ihrer Familie beizustehen. Gleichzeitig verbringt sie auch Zeit mit ihrem alten Verehrer und gutem Freund Charles ...

Inspiriert durch die Kanada-Serie von Janette Oke.

Alle Infos zur Serie gibt es auf janetteoke-serie.de.

 

Zusatzinformationen
  • Format: DVD
  • Auflage: 1. Auflage, 28.01.2016
  • Gewicht: 79g
  • Spielzeit: 86 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre

  • Sprachen: Deutsch/Englisch
nach oben

Extras

Hochauflösendes Cover
nach oben

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Und so geht es weiter...

    von
    Mittlerweile habe ich mich an die neue Synchronisation gewöhnt. Diese Folge war so spannend, dass ich schon gar nicht mehr darüber nachgedacht habe.

    Während Jack zurück in Coal Valley ist, das nun Hope Valley heißt, und sich dort um den Bau der Schule und Kirche kümmert, ist Elizabeth immer noch bei ihren Eltern. Dort trifft sie zwangsläufig immer wieder auf Charles, ihren alten Jugendfreund, der mittlerweile mehr als nur Freundschaft für sie empfindet. Während in Hope Valley ein falscher Pastor sein Unwesen treibt, reist Abigail zu ihrer Schwiegertochter, die in Schwierigkeiten steckt. Elizabeth vermisst immer mehr Coal Valley und Jack.

    Spannend geht es weiter. In dieser Folge gibt es einiges von Elizabeths Familie zu sehen. Ich gestehe allerdings, dass mich diese vornehme Gesellschaft etwas nervt. In Coal Valley/Hope Valley fühle ich mich doch wohler. Es gibt wieder einige Intrigen und Probleme, so dass der Film sehr schnell zu Ende ist und das an spannender Stelle. Zum Glück muss man nicht mehr so lange auf die Fortsetzung warten und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht! Wieder mal hat mir die Fortsetzung sehr gut gefallen.

    Den Zuschauer erwartet den bewährten Mix aus Spannung und Herz-Schmerz, gewürzt mit Romantik, Problemen und der Schilderung einer Zeit, die es heute nicht mehr gibt. Die Serie basiert auf den Romanen von Janette Oke, ist aber völlig eigenständig. An Extras gibt es nur die Trailer von der ersten und zweiten Staffel. Dazu hat man die Möglichkeit, den Film auch in Orginalfassung zu sehen.

    Fazit: Ein Muss für alle Fans der Serie
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Erin Krakow

nach oben
Feedback geben!