SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Himmelskind (Buch - Gebunden)

Dieses liebevoll illustrierte Bilderbuch erzählt auf bewegende Weise die Geschichte einer Familie, die ein Baby erwartet und dann verliert. Es kann Eltern helfen, den eigenen Kindern das Geschehene zu erklären und spendet dabei auch ihnen Trost.

  • Artikel-Nr.: 226098000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: Kinderland
226.098

5,95 €

12,95 €

Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses liebevoll illustrierte Bilderbuch erzählt auf bewegende Weise die Geschichte einer Familie, die ein Baby erwartet und dann verliert. Der vierjährige Bastian und die zweijährige Lena wissen schon, dass das Geschwisterchen kommt, als Mama plötzlich ins Krankenhaus muss. Einfühlsam erklären die Eltern den Kindern danach, was geschehen ist, und gemeinsam packt die Familie ein Päckchen für das Baby, das nun bei Gott weiterlebt. Das Buch ist eine wunderbare Ermutigung für Familien, die eine Fehlgeburt erlebt haben. Die Geschichte von Lena und Bastian kann Eltern helfen, den eigenen Kindern das Geschehene zu erklären und spendet dabei auch ihnen Trost.

 

Rezensionen
  • "Himmelskind ist ein ansprechend illustriertes Bilderbuch, das Eltern betroffenen Geschwisterkindern zeigen können, um für die eigenen Situation Worte und Anschauung zu finden.
    Dass die Schwangerschaft nicht mit der Geburt eines lebendigen Babys endet, wird in eine Alltagsgeschichte eingerahmt, in der Kinder noch viele andere Aspekte finden, die sie interessieren, z.B. Besuch von Freunden, Baustelle, Schwimmbad... Kinder, die Trauer in der Familie erleben, widmen sich auch nicht ausschließlich dem Trauerthema, sie suchen auch zur Entlastung das, was sie sonst auch beschäftigt. Für Eltern und Kinder, die eine christliche Prägung haben und denen es vertraut ist, über und mit Gott zu sprechen, wird ein tröstliches Bild von Tabea als Himmelskind in Gottes Hand gezeichnet. Dazu gibt es eine Ideen, was man in der Familie zur Erinnerung tun kann. Somit ist das verstorbene Baby kein Tabu, sondern kann von den Kindern in ihr Leben integriert werden.
    In diesem Sinn zeigt das Bilderbuch anschaulich, wie Familien mit der Situation einer Fahlgeburt umgehen können."

    Mechthild Ritter | Kinderklinik Uni Würzburg
  • Aus:
    Eltern fragen nicht selten in der Sprechstunde. wie sie den Geschwisterkindern beibringen sollen. dass ein fröhlich erwartetes Kind gestorben ist und es zur Fehlgeburt kommen wird. Das vorliegende liebevoll illustrierte Bilderbuch vermittelt Möglichkeiten des Gespräches mit den Kindern, wie sich gemeinsam Trauer bewältigen lässt und Eltern und Geschwisterkinder realisieren müssen, dass das ersehnte Geschwisterkind nicht zur Welt kommen wird. Das Büchlein vermittelt Hoffnung für die Geschwisterkinder. Die gestorbene Tabea ist zu einem Himmelskind geworden - dort spielt sie mit Oma Erna, die ist auch schon da. Ein tröstliches und empfehlenswertes Bilderbuch für die ganze Familie zu einem nicht selten
    äußerst bedrückenden Thema.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26098-4
  • ISBN 10: 3417260981
  • Auflage: 1. Auflage, 30.09.2009
  • Seitenzahl: 32 S.
  • Maße: 20.5 x 25 x 0.6 cm
  • Gewicht: 294g
  • Altersempfehlung: von 4 bis 6 Jahre

  • 4-farbig illustriert/Bilderbuch

Extras

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!