SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Home Education (Buch - Paperback)

Verteidigung eines alternativen Bildungskonzepts und Lebensstils unter besonderer Berücksichtigung der Schweiz

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Home Education (Buch - Paperback)

Verteidigung eines alternativen Bildungskonzepts und Lebensstils unter besonderer Berücksichtigung der Schweiz

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wer sich mit Home Education auseinander setzt, dem geht es ähnlich wie dem Soziologen Markus Spiegler. Ihm wurde dessen fächerübergreifende Relevanz bewusst.
„Die Vertiefung in ...

  • Artikel-Nr.: 540013000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
  • Reihe: PÄDAGOGIK IN EUROPA IN GESCHICHTE UND GEGENWART
540.013
16,00 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 3-4 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 540013000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
  • Reihe: PÄDAGOGIK IN EUROPA IN GESCHICHTE UND GEGENWART

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wer sich mit Home Education auseinander setzt, dem geht es ähnlich wie dem Soziologen Markus Spiegler. Ihm wurde dessen fächerübergreifende Relevanz bewusst.
„Die Vertiefung in Geschichte und Bandbreite der gegenwärtigen Home Education Bewegung führte dazu, dass der religionssoziologische Ausgangspunkt um viele bildungssoziologische Aspekte erweitert wurde und auch erziehungswissenschaftliche Fragestellungen zunehmend an Bedeutung gewannen.“
Aus dieser Einsicht leitet sich das Konzept für dieses Buch ab. Im ersten Teil werden die theologischen Grundlagen der Pädagogik skizziert, im zweiten Teil ein Überblick über die Bewegung aus soziologischer, psychologischer und pädagogischer Perspektive geschaffen, um im dritten Teil eine Verteidigung von Home Education zu formulieren.
Anders als andere Schreiber geht der Autor die Thematik nicht mit der Distanz des Unbeteiligten an. Als Ehemann einer Pädagogin und Vater von fünf Söhnen setzt er Home Education in der eigenen Familie um. Daraus ergibt sich seine doppelte Zielsetzung:
• Die Arbeit soll auf eine fundierte Art und Weise sowohl Eltern wie auch Pädagogen insbesondere in der Schweiz informieren.
• Sie soll Mut machen, in einer Zeit der Individualisierung – man denke nur an die vieldiskutierten Themen Hoch- und Minderbegabte – über alternative Ansätze in Bildung und Erziehung nachzudenken

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-86269-013-8
  • ISBN 10: 386269013X
  • Auflage: 1. Auflage, 26.04.2011
  • Seitenzahl: 216 S.
  • Maße: 14 x 21 cm
  • Gewicht: 301g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Hanniel Strebel

Feedback geben!