SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ich mag dich fast so, wie du bist (Buch - Gebunden)

Wie wir trotz unserer Unterschiede und unserer Verletzlichkeit tiefe Beziehungen leben können

5 Sterne

Ich mag dich fast so, wie du bist (Buch - Gebunden)

Wie wir trotz unserer Unterschiede und unserer Verletzlichkeit tiefe Beziehungen leben können

5 Sterne

Wir wurden für Beziehungen geschaffen, für Vertrautheit und Nähe. Doch wie gelingt es, sich gegenseitig wirklich authentisch anzunehmen – trotz aller Ecken und Kanten? Wie Sie Beziehungen bauen, nach denen Sie sich zutiefst sehnen, erklärt dieses Ermutigungs-Buch.

  • Artikel-Nr.: 817511000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: I´d Like You More If You Were Like Me
817.511
20,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817511000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: I´d Like You More If You Were Like Me

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Ganz gleich, ob Mann oder Frau, Stimmungskanone oder Mauerblümchen, ob Kopf- oder Gefühlsmensch: Wir wurden dafür geschaffen, Bindungen mit anderen einzugehen. Wir wurden für Beziehungen geschaffen, für Vertrautheit und Nähe. Doch wie gelingen wirklich authentische Beziehungen, in denen man sich gegenseitig annimmt - trotz aller Ecken und Kanten? Bestsellerautor John Ortberg zeigt, wie wir Hindernisse überwinden und diese echten Beziehungen bauen können, nach denen wir uns zutiefst sehnen. Wir dürfen lernen, wie wir unsere Angst vor Nähe und Offenheit überwinden können, wie wir typische Beziehungsfallen vermeiden und wie Gott unser täglicher Begleiter wird. Ein durch und durch ermutigendes Buch für gelingende Beziehungen - mit Gott und mit anderen Menschen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9573451-1-0
  • ISBN 10: 3957345111
  • Auflage: 1. Auflage, 19.06.2018
  • Seitenzahl: 352 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.7 cm
  • Gewicht: 580g

  • Mit Schutzumschlag; Prägung mit Goldfolie

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Intimität in Beziehungen

    von
    In seiner humorvollen Art widmet sich John Ortberg in diesem Buch dem Thema Intimität. Jeder Mensch sehnt sich nach Nähe und gleichzeitig fürchten wir uns davor. Was wird der andere über mich denken, wenn ich mich ihm so zeige, wie ich wirklich bin?
    In dem Buch geht es neben zwischenmenschlichen Beziehungen auch immer wieder um die Beziehung zu Gott. Beispiele aus dem Leben des Autors, aus dem Leben anderer und aus der Bibel machen die Themen sehr anschaulich. Dadurch ist das Buch leicht zu lesen und trotzdem tiefgründig.
    Fragen zu den einzelnen Kapiteln helfen dabei, das Thema zu reflektieren und eventuell Änderungen vorzunehmen. Dabei kann man die Anregungen wirklich gut umsetzen, sodass es nicht bei guten Vorsätzen bleiben muss.
    John Ortberg geht intensiv auf das Thema "Tiefe Beziehungen" ein. Man kann das Buch einfach nur durchlesen, das wird sicher für ein paar Aha-Effekte und einige Lacher sorgen. Wirklich einschneidend wird es jedoch erst, wenn man versucht, das Gelesene umzusetzen. Vorsicht, einige Beziehungen könnten dadurch deutlich intensiver werden!
  • 5/5 Sterne

    wie Beziehungen gelingen

    von
    Erster Eindruck
    Das Buch wirkt optisch sehr hochwertig. Das Cover finde ich sehr ansprechend gestaltet. Auch die Schriftart des Titels gefällt mir gut, sie hat etwas Ansprechendes, Persönliches.

    Meine Meinung
    John Ortberg möchte mit dem Buch „Ich mag Dich fast so wie Du bist“ Unterstützung geben, um an Beziehungen zu arbeiten. Beziehungen mit anderen Menschen aber auch Beziehung zu Gott.
    Er schreibt fließend, locker, oft auch mit einer guten Portion Humor und eigenen amüsanten Geschichten, manchmal aber auch etwas langatmig. Im Verlauf des Buches werden sehr viele andere Bücher und Geschichten zitiert. Hier gilt: weniger ist manchmal mehr. Das war mir an einigen Stellen einfach zu viel.
    Besonders hängen geblieben war mir die kurze selbstironische Einlage beim Essen am Tisch mit seiner Frau. Er schreibt, er war so beschäftigt, dass er die ganze Zeit mit seinem Handy am Hantieren war. Irgendwann schrieb seine Frau ihm dann eine Nachricht: Ich sitze genau vor Dir!

    „Gott spricht jeden Tag Einladungen aus, ihm zu begegnen. Wir können sie annehmen, ignorieren oder ablehnen. Wir können aber lernen, diese Einladung zu einer innigen Beziehung mit Gott immer besser zu erkennen.“

    John Ortberg erläutert, wie wir Hindernisse, Probleme und Ängste überwinden können und verdeutlicht, wie wichtig echte Beziehungen sind. Was mir besonders gut gefallen hat, war der Abschnitt, sich Zeit zu nehmen für andere. Zeit, um gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und Erlebnisse zu haben die einen verbinden. Dies untermalt er mit einer Aussage, die eigentlich so einfach ist, man aber nie genauer überdacht hat: „Jesus hat Zeit für uns“. Jesus hat an keiner Bibelstelle gesagt: Jetzt nicht, kommt bitte morgen oder irgendwann anders. Dies hier nochmal vor Augen geführt zu bekommen, hat mich sehr beeindruckt und zeigt letztendlich, dass das wichtigste was wir anderen schenken können, ein Teil unserer Zeit ist.

    „… das wir bereit sind, das Beste für jeden Menschen zu wollen, ganz gleich, wer er ist oder was diese Person von uns hält.“

    Auch auf Beziehungsfallen geht er ein, wie Angst, Ablehnung, Scham, einander vergleichen… und zeigt, wie wichtig es ist, Gott in erster Linie als täglichen Begleiter für unser Leben werden zu lassen.
    Mir hat das Buch gut gefallen. John Ortberg bringt einem das Thema Beziehungen scheibchenweise näher, gemischt mit amüsanten Erlebnissen aus seinem Leben. Man findet gute Gedankenansätze, Inspiration und erhält einen Blickwinkel, der hilft Beziehungen zu vertiefen.
    Auch wenn es mir an manchen Stellen etwas zu detailliert war bzw. zu oft andere Bücher zitiert wurden, vergebe ich 5 Sterne, weil ich den Schreibstil sehr fließend und packend finde und ich viel aus dem Buch für mich mitnehme.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von John Ortberg

Feedback geben!